Home / Forum / Mein Baby / HILFE ich bin in der 35.ssw und kann nicht mehr

HILFE ich bin in der 35.ssw und kann nicht mehr

25. Juli 2007 um 13:59

Hallo an alle,

ich hoffe ihr könnt mir helfen.
ich bin jetzt in der 35.ssw ( 34+2) und meine kleinen drücken mir so auf die rippen das ich es nicht mehr aushalte. ich kann nachts nicht schlafen weil es im liegen und sitzen noch schlimmer ist. ich weiss nicht wie ich das noch so lange aushalten kann.ich habe das gefühl mein bauch platzt. nun meine frage:
gib es nicht spezielle fälle das man die geburt vor der 38. ssw einleitet. mein gebärmutterhals ist zwar schon seit drei wochen verkürzt und der mumu ist etwas auf, aber das heisst ja nichts. ich hoffe die ganze zeit das es früher losghet.
lg angela

Mehr lesen

26. Juli 2007 um 7:55

Hallo Angela!
Meine Zwerge wurden in der 37 SSW per KS geplant geholt, da sie es mir auch nicht leicht gemacht haben (Lukas lag unter meiner Rippe) und sie vom Gewicht her gut dabei waren.



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2007 um 19:41

DU SCHAFFST DAS NOCH!!!
Du Arme tust mir richtig leid. Aber du packst das noch. Lass einfach die Arbeit zu hause liegen und ruh dich aus! Und wenns gar nicht mehr geht, dann leg dich ins Krankenhaus. Je länger deine Kinder im Bauch sind, desto besser. Nimm all deine Kraft und halte für die beiden noch ein bisschen aus. Es ist ja gar nicht mehr so lange.

Ich wünsch dir alles Gute!

LG naleni1

PS: Geh mal schwimmen. Das entspannt und der Bauch ist im Wasser auch nicht mehr so schwer!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2007 um 8:41

Da musst du durch als Lurch HI Hi
Nein im Ernst, halte durch, jeder Tag ist für die Zwerge ein Gewinn auch wenn sie schon gross sind, denn je reifer sie sind um so besser trinken sie hinterher und nichts ist nerviger als zu schwache Kinder , vorallem wenn du stillen willst, habe meine bis 38,2. Woche geschleppt und am Ende nur noch auf der Seite gelegen, im Wechsel alle 20 min rechts und links, ich würde aber zu Hause bleiben, denn im KH hast du auch keine Ruhe, dort will ständig einer was von dir und wenn es das Putzkommando ist, versuch dir kleine schöne Dinge zu gönnen das lenkt ab , schau deine süssen babysachen an oder geh mal ein Eis essen( mehr wird ja sowiso nicht rein passen)

Viel Glück
Miffijo

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2007 um 8:02

Ich kann dich sooo gut verstehen...
Hi Angela,

ich kann dich absolut verstehen. Bin jetzt 31+1 und heule fast jeden abend! Tagsüber ist es eigentlich kein Problem, aber abends machen die beiden mir richtig zu schaffen. Tim lag letzte Woche noch in Querlage und das war die absolute Quälerei, aber jetzt gehts. Ehrlich gesagt, wäre ich schon froh, wenn ich soweit wäre wie du, aber ich muss noch ein bisschen. Ich muss aber dazu sagen, dass die größe der Kinder nicht meiner SSW entspricht. Der Arzt meinte irgendwann wachsen die nicht mehr so schnell und werden zurück sein, aber Pustekuchen, die haben richtig gas gegeben und das KH hat auch gesagt, die sind min. 2 Wochen weiter. Nun ja, man hats halt nicht leicht...

LG Marina + Ben & Tim

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2007 um 23:31
In Antwort auf evanna_12245153

Hallo Angela!
Meine Zwerge wurden in der 37 SSW per KS geplant geholt, da sie es mir auch nicht leicht gemacht haben (Lukas lag unter meiner Rippe) und sie vom Gewicht her gut dabei waren.



Hallo Angela
Wie geht es dir? sind die Zwerge noch drinn?

Miffijo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2007 um 9:44
In Antwort auf ah_11975785

Hallo Angela
Wie geht es dir? sind die Zwerge noch drinn?

Miffijo

Hallo
die zwerge sind tum glück da. habe sie am 31.07.07 per ks bekommen. nach blasensprung. ich war froh das ich es hinter mir habe.
lg angela

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2007 um 10:54
In Antwort auf angela19790

Hallo
die zwerge sind tum glück da. habe sie am 31.07.07 per ks bekommen. nach blasensprung. ich war froh das ich es hinter mir habe.
lg angela

ALLESS GUTE!!!!!!!!!!!!
herzlichen Glückwunsch, wirst ja jetzt erstmal nicht viel Zeit haben aber wenn doch schreib mal wie gross und schwer und natürlich wie heissen denn die Murkelchen?

Miffijo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2007 um 11:15
In Antwort auf ah_11975785

ALLESS GUTE!!!!!!!!!!!!
herzlichen Glückwunsch, wirst ja jetzt erstmal nicht viel Zeit haben aber wenn doch schreib mal wie gross und schwer und natürlich wie heissen denn die Murkelchen?

Miffijo

...
Die ältere war bei der Geburt 46 cm, 2225g schwer und heisst Marysol und die jüngere war bei der Geburt 47 cm, 2150g schwer und heisst Solymar.
Zeit habe ich echt kaum. Nachts kann man gar nicht mehr schlafen. Das ist echt schlimm. Am Tag geht es. Nur dann ist man echt müde.
lg angela

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2007 um 13:07
In Antwort auf angela19790

...
Die ältere war bei der Geburt 46 cm, 2225g schwer und heisst Marysol und die jüngere war bei der Geburt 47 cm, 2150g schwer und heisst Solymar.
Zeit habe ich echt kaum. Nachts kann man gar nicht mehr schlafen. Das ist echt schlimm. Am Tag geht es. Nur dann ist man echt müde.
lg angela

Geht auch vorbei
kann dich gut verstehen, haben anfangs zu zweit jede nacht gekämpft und trotzdem nie mehr als 4 Stunden in Etappen geschlafen, aber es ist zu überleben und wird immer besser, schön dass die Mädels so grosss sind und fit, unser Sohn wog 3050g und war 48 cm und das Mädel 2870g und 45 cm

na dann schlaf mal schön!
Miffijo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2007 um 12:11

Habe meine zwillinge in der 37 ssw bekommen
Hallo angela

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2007 um 12:20

Habe meine zwillinge in der 37 ssw bekommen
hallo angela,
meine zwillinge ida und ole sind jetzt 15 Wochen und es war eine schwere Zeit. Ich war 8 Wochen (ab der 29 Woche) im Krankenhaus, da ich auch liegen mußte weil mein Muttermund schon 4 cm offen war. Zum Schluß habe ich es auch nicht mehr ausgehalten, da hat mir mein Frauenarzt den Vorschlag gemacht bis zur vollendeten 36 Woche auszuhalten. Ich hatte dann einen kaiserschnitt termin in der 36,5 ssw. Allerdings platzte mir dann einen Tag vorher die Blase und es ging alles ganz schnell. Der Spruch der Schwestern im Krankenhausn lautete jeden Tag: "Halten Sie durch jeder Tag ist wichtig für die beiden.",ich konnte den Satz schon nicht mehr hören. Aber es war gut so, denn die beiden haben geatment und sonst auch keine Probleme gehabt und auch sofort an der Brust getrunken und sind mit jedem Tag gewachsen. Ida hatte 2240g und heute 4900g, und Ole hatte 2640g und heute ca 5000g. Ich stille noch voll und hoffe daß ich es noch ein paar Wochen durchhalte.
Durchhaltevermögen wünsche ich Dir angela auch für die nächsten Wochen/Tage. Also bis bald. lg Edith

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2007 um 12:28
In Antwort auf angela19790

...
Die ältere war bei der Geburt 46 cm, 2225g schwer und heisst Marysol und die jüngere war bei der Geburt 47 cm, 2150g schwer und heisst Solymar.
Zeit habe ich echt kaum. Nachts kann man gar nicht mehr schlafen. Das ist echt schlimm. Am Tag geht es. Nur dann ist man echt müde.
lg angela

Gratuliere
Hallo angela, habe deine tolle Neuhigkeit erst jetzt gelesen. Ich gratuliere herzlich. Die Stressige Zeit geht auch vorbei, meine sind ja schon 15 Wochen und haben nur geschrien die letzten Wochen. Seit zwei Wochen ist es besser. Natürlich kann man sich jetzt auch schon mit den beiden unterhalten und sie hören zu bzw. lächeln auch schon, richtig süß. Nachts habe ich jezt mitlerweile auch schon 5 Stunden Schlaf, das ist akzeptabel. Also Kopf hoch und durch. Übrigens ich habe noch zwei Mädels mit 9 und 3 Jahre die sind ganz wild auf die beiden. Also mein Tag ist nie langweilig. lg edith

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest