Home / Forum / Mein Baby / Hilfe, Kind (5) isst fast nix meh

Hilfe, Kind (5) isst fast nix meh

23. Februar 2017 um 19:21

Hallo Mamis!
Ich hoffe das mir jemand von euch einen Rat geben kann. Mir ist aufgefallen das meine Tochter seit ein paar Wochen immer weniger isst. Erst hab ich da gar nix weiter bei gedacht weil sie zwischendurch auch noch krank war und da hat man neunmal weniger Appetit aber langsam mach ich mir doch sorgen.

Ich schreib euch mal auf was sie heute gegessen hat....
Frühstück: 1 Scheibe Toast mit Nutella ( da hat sie nach der Hälfte schon gemault sie schafft das nicht)
Mittag: im Kindergarten gab es Gulasch und Nudeln aber sie sagte sie hat heut nur einmal gegessen und hat ihre Portion nicht geschafft.
Vesper: gab es auch im Kindergarten aber da isst sie fast nie was.

zu Hause hat sie dann so ein verpacktes Schokobrötchen gegessen und zum Abendbrot gab es Kartoffeln, Schnitzel und Blumenkohl und davon hatte sie auf dem Teller zwei viertel Kartoffeln mit Soße und drei büffchen Fleisch.
Davon hat sie auch nur eine mikroskopisch kleine Menge gegessen.

Ich finde es es echt sehr wenig und wenn ich sie frage dann sagt sie entweder sie hat kein Hunger oder ich will nicht so dick werden wie Opa.

Sollte ich mit ihr mal zum Arzt und sie durch checken lassen?
Sie ist ja auch nur so ein kleines Mäuschen 1,08m und 16 kg

Mehr lesen

23. Februar 2017 um 21:41

Den ganzen Text durch dachte ich, dass es nicht so schlimm ist. Aber den  Satz mit ihrem Opa finde ich bedenklich. Hat vielleicht jemand zu ihr gesagt dass sie weniger essen soll? Oder gab's im Kindergarten ne schlecht verpackte Info zum Thema Übergewicht? Sowas ähnlichea gab's bei uns im kiga mal, da hat ne Zahnärztin erzählt wie schlecht Fruchtsäuren für die Zähne sind und kein Kind wollte mehr Obst...

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2017 um 5:51

Such mal das Gespräch und erklär ihr den unterschied zwischen gesundem und ungesundem essen und dass der körper das gesunde davon braucht. 

Aber gleichzeitig musst du aufhören, ihr aus sorge vor gewichtsverlust müll zu essen zu geben. Toast mit Nutella und schokobrötchen, ich nehme an aus der not heraus, vor hunger oder sorge vor hunger, sind nicht ok. 

Es ist deine aufgabe als erwachsener dafür zu sorgen, dass das kind zugang zu gesunder nahrung hat, wenn das kind das nicht nutzt, ist es der falsche weg, dann ungesundes zeug anzubieten. Keiner bekommt so schnell einen mangel oder nimmt dermaßen rapide ab, dass es gefährlich wird. 

Ansonsten würde ich den kinderarzt mal um rat fragen. 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2017 um 10:36

Finde ich nicht wenig. Da isst meine weniger.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2017 um 10:46
In Antwort auf junimalu

Hallo Mamis!
 Ich hoffe das mir jemand von euch einen Rat geben kann. Mir ist aufgefallen das meine Tochter seit ein paar Wochen immer weniger isst. Erst hab ich da gar nix weiter bei gedacht weil sie zwischendurch auch noch krank war und da hat man neunmal weniger Appetit aber langsam mach ich mir doch sorgen.

Ich schreib euch mal auf was sie heute gegessen hat....
Frühstück: 1 Scheibe Toast mit Nutella ( da hat sie nach der Hälfte schon gemault sie schafft das nicht)
Mittag: im Kindergarten gab es Gulasch und Nudeln aber sie sagte sie hat heut nur einmal gegessen und hat ihre Portion nicht geschafft.
Vesper: gab es auch im Kindergarten aber da isst sie fast nie was.

zu Hause hat sie dann so ein verpacktes Schokobrötchen gegessen und zum Abendbrot gab es Kartoffeln, Schnitzel und Blumenkohl und davon hatte sie auf dem Teller zwei viertel Kartoffeln mit Soße und drei büffchen Fleisch.
Davon hat sie auch nur eine mikroskopisch kleine Menge gegessen. 

Ich finde es es echt sehr wenig und wenn ich sie frage dann sagt sie entweder sie hat kein Hunger oder ich will nicht so dick werden wie Opa.

Sollte ich mit ihr mal zum Arzt und sie durch checken lassen? 
Sie ist ja auch nur so ein kleines Mäuschen 1,08m und 16 kg

Ja das mit dem Nutella Toast ist ungesund aber es ist halt wirklich das sie überhaupt etwas isst. Kochen tue ich eigentlich sehr ausgewogen und gesund, viel Gemüse, nur Vollkorn Nudeln und wenn wir abends nicht warm essen sonder Brot mit verschiedenen Aufschnitten dann steht auch immer ein großer Rohkostteller mit auf dem Tisch. Bei gekochten essen verweigert sie das Gemüse schon seit ewigkeiten.

woher das mit dem Opa kommt kann ich auch nicht genau sagen. So dick ist der gar nicht 😄

Ich hab heute Nachmittag einen Gesprächstermin mit ihrer Erzieherin ausgemacht. Sie hat ein wirklich sehr übergewichtiges Mädchen in ihrer Gruppe (ihre beste Freundin) und die wird von den anderen Kindern oft gehänselt. Meine Maus verteidigt sie auch und sagt sie sollen sie in Ruhe lassen aber vielleicht hat sie ja unbewusst Angst das sie auch geärgert wird.

ich kann mir gar nicht vorstellen das es Kinder gibt die noch weniger essen. Ihre kleine zwei jährige Schwester isst um einiges mehr wie sie.

Ich möchte ihr halt ein gesundes Selbstbild vermitteln. Sie soll sich nicht im Kindergartenaltdr Gedanken machen ob sie zu dick werden könnte.

meine Mutter meint das kommt alles von den Topmodel Blöcken weil die vorgemalten Puppen zu dünn wären

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2017 um 11:39
In Antwort auf junimalu

Ja das mit dem Nutella Toast ist ungesund aber es ist halt wirklich das sie überhaupt etwas isst. Kochen tue ich eigentlich sehr ausgewogen und gesund, viel Gemüse, nur Vollkorn Nudeln und wenn wir abends nicht warm essen sonder Brot mit verschiedenen Aufschnitten dann steht auch immer ein großer Rohkostteller mit auf dem Tisch. Bei gekochten essen verweigert sie das Gemüse schon seit ewigkeiten.

woher das mit dem Opa kommt kann ich auch nicht genau sagen. So dick ist der gar nicht 😄

Ich hab heute Nachmittag einen Gesprächstermin mit ihrer Erzieherin ausgemacht. Sie hat ein wirklich sehr übergewichtiges Mädchen in ihrer Gruppe (ihre beste Freundin) und die wird von den anderen Kindern oft gehänselt. Meine Maus verteidigt sie auch und sagt sie sollen sie in Ruhe lassen aber vielleicht hat sie ja unbewusst Angst das sie auch geärgert wird.

ich kann mir gar nicht vorstellen das es Kinder gibt die noch weniger essen. Ihre kleine zwei jährige Schwester isst um einiges mehr wie sie.

Ich möchte ihr halt ein gesundes Selbstbild vermitteln. Sie soll sich nicht im Kindergartenaltdr Gedanken machen ob sie zu dick werden könnte.

meine Mutter meint das kommt alles von den Topmodel Blöcken weil die vorgemalten Puppen zu dünn wären

Was für ein mist. Bevor du die schuld bei allen anderen suchst reflektier doch mal dein verhalten. 
nutellatoast statt gemüse. Sie ist ein kind, es ist wohl klar was sie wählt. 
und du machst es nicht besser mit deiner unterschwelligen aussage, sie ist so dünn, sie hat hunger, sie isst so wenig, sie solle lieber nutellabrot essen statt was vollwertigem. 

Und dazu kommt, dass sie in der kita bestimmt schon gehört hat, dass nutella ungesund ist und zuviel davon dick macht. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2017 um 11:59

Ich finde auch nicht, dass sie zu wenig isst. 
Auch vom Gewicht her ist sie ok, mein Großer wird in 2monaten 7, ist 1.24m gross und wiegt 21kg, also auch recht schlank.

Hast du mal probiert mit ihr zu kochen?Sie entscheiden zu lassen was es geben soll.
Zb gemeinsam Pizza backen, oder Pfannkuchen etc. Meine essen dann auch mehr, weil sie es eben selbst gemacht haben.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2017 um 13:16

Tut sie doch auch. Vor sorge, dass sie nicht genug isst. 

ich habe kein problem mit ungesundem essen, aber die intention hier ist die falsche und erzieht auf dauer essstörungen an. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2017 um 14:38

Danke, genau das was du schreibst hab ich mir gedacht!
als ob es bei uns nur Nutella Toast gibt
ich denke aber das es durchaus mal vertretbar ist wenn sie einen zum Frühstück isst als sie ohne etwas Zu essen in den Kindergarten zu schicken.
Das Schokobrötchen gab es auch nicht vor dem Abendbrot sondern nachmittags um drei nach dem ich sie abgeholt hatte.

was mich halt so stutzig macht ist das sie angeblich nie Hunger hat! Wenn ich sie frage warum sie schon wieder nix isst kommt von ihr auch ganz oft ich hab keinen Hunger.

und entgegen der Meinungen hier im Thread isst sie eigentlich so gut wie keine Süßigkeiten. Die Schüssel steht frei zugänglich im Esszimmer. Es gibt die Regel das bevor sich ein Kind was nimmt gefragt werden muss.

Heimlich nimmt sie sich nichts, sie isst höchstens was wenn sie mich sieht wie ich mir ein paar Gummibärchen nehme, dann möchte sie auch ein paar abhaben.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen