Home / Forum / Mein Baby / Hilfe, Kinder im Urlaub Ausschlag

Hilfe, Kinder im Urlaub Ausschlag

13. Juni 2017 um 19:43

Huhu
Wir sind in Kroatien und die Kinder haben einen komischen Ausschlag/Pocken/Quaddeln.
Wir sind auf einem Campingplatz und die erste Nacht hatten wir ziemlich viele Mücken im Zelt. Morgens waren die Kinder dann sehr zerstochen. Wir haben das Problem nun im Griff aber diese Pöckchen werden immer mehr und immer schlimmer. Teilweise sind das richtige Quaddeln. Und was mir komisch vor kommt, auch an Stellen wie Rücken und Bauch wo die Kinder IMMER ein Tshirt oder UV-shirt anhaben. Da können eigentlich gar keine Stiche hin. Meinem Sohn hab ich Fenistitropfen gegeben, nach 2 Tagen war es fast weg. Aber meine Tochter sieht immernoch schlimm aus. Wir fahren morgen nach Hause und dann geh ich zum Arzt mit ihr.
Frag mich nur was es sein kann. Sonnencreme haben wir die von zuhause wie immer. Und bei Sonnenallergie könnte es doch eigtl nicht am Bauch sein, wenn sie die UV-Shirts immer tragen oder?
Also es ist am ganzen Körper in unterschiedlichen Größen. Manche sehen wie Mückenstiche aus, manche quaddelig und manche sind so kleine Punkte wie bei einer Allergie
Kennt ihr sowas?
Viele Grüße aus Kroatien

Mehr lesen

13. Juni 2017 um 20:20

Das sieht mir stark nach Flohstichen aus!
Ich sehe auch so aus, wenn ich mal mit Peck nen Floh mitnehme, wenn ich bei Leuten war, die ihre Tiere nciht dagegen schützen so wie ich...
Ich neige da leider zu echt úbertriebenen Reaktionen, muss dann immer Antihistaminika nehmen.

Ich weiss ja nicht, ob du dort antihistaminika bekommst, aber du solltest vielleicht schnell was tun, denn bei mir verblassen die Quaddeln, bzw. die Wunden, die ich ja mit Kratzen verursache, erst nach 2 jahren.... (sollte es das sein, ich bin ja kein Arzt)

Gefällt mir

14. Juni 2017 um 11:43

So sah mein Kind mal am Ende des Sommers nach dem Freibad aus. Der Kinderarzt meinte der Ausschlag kam weil das Wasser nicht genug gechlort war und zu viele keime drin waren. Waren deine Kinder im Pool?

1 LikesGefällt mir

15. Juni 2017 um 13:13

So hier kommt die Auflösung. Waren grad im KH. Es ist Krätze 🙈
Mit sowas hab ich keinerlei Erfahrungen und ich finds auch echt eklig. Und etwas unangenehm irgendwie auch, ich kenn es mehr als Zeichen von ungepflegtheit... 
Habe aber gelesen das es eine etwas längere Inkubationszeit hat, dann kann es eigtl gar nicht aus dem Urlaub sein oder? Möchte echt gern mal wissen wo das er kommt. Mein Mann hat es auch und mein Sohn auch. Und ich bin schwanger 😂 juhu
Naja Hauptsache meiner kleinen gehts schnell besser. Sie und mein Mann jucken sich ganz arg 😏

Gefällt mir

15. Juni 2017 um 21:25

Oh ihr armen! Gute Besserung!

bei uns hing das Mitte November letzten Jahres im Kindergarten am Schwarzen Brett. Inkubationszeit ca 6 Wochen. Da habt ihr es sicher schon aus Deutschland mitgebracht und ich würde es auch dem Kindergarten/Schule melden. Meist wird es durch engen Körperkontakt übertragen. Und da Kinder ja sehr eng zusammen hängen ist das ja kein Wunder

habt ihr Salbe dagegen bekommen?

Gefällt mir

16. Juni 2017 um 0:06
In Antwort auf mummelfee

Huhu
Wir sind in Kroatien und die Kinder haben einen komischen Ausschlag/Pocken/Quaddeln.
Wir sind auf einem Campingplatz und die erste Nacht hatten wir ziemlich viele Mücken im Zelt. Morgens waren die Kinder dann sehr zerstochen. Wir haben das Problem nun im Griff aber diese Pöckchen werden immer mehr und immer schlimmer. Teilweise sind das richtige Quaddeln. Und was mir komisch vor kommt, auch an Stellen wie Rücken und Bauch wo die Kinder IMMER ein Tshirt oder UV-shirt anhaben. Da können eigentlich gar keine Stiche hin. Meinem Sohn hab ich Fenistitropfen gegeben, nach 2 Tagen war es fast weg. Aber meine Tochter sieht immernoch schlimm aus. Wir fahren morgen nach Hause und dann geh ich zum Arzt mit ihr.
Frag mich nur was es sein kann. Sonnencreme haben wir die von zuhause wie immer. Und bei Sonnenallergie könnte es doch eigtl nicht am Bauch sein, wenn sie die UV-Shirts immer tragen oder?
Also es ist am ganzen Körper in unterschiedlichen Größen. Manche sehen wie Mückenstiche aus, manche quaddelig und manche sind so kleine Punkte wie bei einer Allergie
Kennt ihr sowas?
Viele Grüße aus Kroatien 

Hätte jetzt auch flöhe oder Milben gesagt.
Grasmilben vielleicht?

Gefällt mir

16. Juni 2017 um 10:02

Meine Antwort war von gestern Nacht da hab ich ihre Antwort überlesen. Mein gott shame on me....

Gefällt mir

19. Juni 2017 um 22:57

Oh weh die armen. Hab erst heut ein Artikel darüber gelesen das diese Krankheiten wieder auf dem Vormarsch sind...schade. Gute Besserung an deine Lieben

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Teutonia beyou 2012 und Geschwisterbrett
Von: puempelduempel
neu
19. Juni 2017 um 22:17
Diskussionen dieses Nutzers
Hat jemand einen Gutscheincode für Jako o?
Von: mummelfee
neu
19. April 2017 um 15:50
Maxi cosi Familybase Erfahrene
Von: mummelfee
neu
18. Februar 2017 um 8:11
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen