Forum / Mein Baby

Hilfe!! Klang Türkischer Namen: Meine Liste

Letzte Nachricht: 12. Mai 2012 um 9:37
A
an0N_1207985699z
29.04.12 um 21:48

Hallo Mädels,

bin erst in der 12. SSW aber wie jede mache ich mir schon mal so paar Gedanken über Vornamen für mein Baby.

Ich möchte gerne einen türkischen bzw. kurdischen Namen verwenden, der aber auch für nicht Türken/Kurden einen schönen Klang hat und sich gut anhört. Das ist mir sehr wichtig. Wäre schön, wenn ihr mir einfach mal eure Meinung äussert, welches schön klingt und welche nicht so schön

Mädchen:

- Lorin = Schlaflied/Lullaby
- Aliya = Die Erhabene
- Desdina = 10 Welten ?
- Ledeyna = Ort Gottes
- Leyan = Die Glänzende
- Helya = Sonne
- Velaya = Die heilig gesprochene
- Elida = Die von einem Heiligen geschenkte
- Delila = Die mit dem wallenden Haar
- Alisa = Die Hübsche
- Alara = ??? Weiss ich leider noch nicht


Junge:

Arel = Jemand mit einem guten/ sauberen Charakter
Levin = Farbe
Kiyan = König / Stern
Bengin = Der Ewige/Unerschöpflliche
Alen = Erfolg
Devan = Der Schnelle
iLey = Frieden/Seelenruhe

Das sind die auf meiner Liste Für Vorschläge bin ich auch offen.

Danke


Mehr lesen

G
gwawr_12668979
30.04.12 um 23:19

Meine Tochter heiß Ayla
und der Name bedeutet soviel wie Mondschein/Strahlenkranz des Mondes/Mondblume (damit wird die zweite Bedeutung quasi verbildlicht).

Wir haben keine türkischen Wurzeln und finden einfach, dass der Name wunderschön klingt und hierzulande unkompliziert auszusprechen ist.

Außerdem liebe ich den Namen Leyla (aber nicht mit ai gesprochen, sondern L-ey-la, also das ey wie bei der umgangssprachlichen Begrüßung).

Also diese beiden Namen noch als Vorschläge für ein Mädchen.

Zu deiner Liste:

Mädchen:

- Lorin = Schlaflied/Lullaby --> ist o.k.
- Aliya = Die Erhabene --> klingt schön
- Desdina = 10 Welten ? --> ich mag keine Mädchennamen, die mit D beginnen
- Ledeyna = Ort Gottes --> zu kompliziert für hier
- Leyan = Die Glänzende --> gefällt mir nicht so
- Helya = Sonne -->hat was... aber ich weiß nicht, ob ich den richtig ausspreche
- Velaya = Die heilig gesprochene --> hübsch, aber die Bedeutung würde mich abschrecken
- Elida = Die von einem Heiligen geschenkte --> mag ich nicht
- Delila = Die mit dem wallenden Haar --> wie gesagt, Namen mit D mag ich nicht so, aber der ist o.k., klingt ganz gut
- Alisa = Die Hübsche --> hübsch
- Alara = ??? Weiss ich leider noch nicht --> auch ganz hübsch


Junge:

Arel = Jemand mit einem guten/ sauberen Charakter --> nöööö, weder vom klang her, noch von der Bedeutung her
Levin = Farbe --> naja... wird hier ja analog zu Kevin vergeben
Kiyan = König / Stern --> hübsch (wenn ich ihn richtig spreche)
Bengin = Der Ewige/Unerschöpflliche --> hmm, nee
Alen = Erfolg --> mag zwar ein netter Wunsch an den Sprößling sein, aber ich würd ihn nicht darauf reduzieren wollen und vom Klang her gefällt er mir nicht so
Devan = Der Schnelle --> näää
iLey = Frieden/Seelenruhe --> ganz hübsch

Gefällt mir

G
gwawr_12668979
30.04.12 um 23:23

Ach ja, noch ein Vorschlag:
Den Mädchennamen Kadija / Khadija liebe ich!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1207985699z
02.05.12 um 14:04

Ich Danke euch
Mädels für eure Vorschläge und Meinungen. Die Namen, die euch gefallen haben, wären bei mir in der engeren Auswahl. Ayla gefällt mri ebenfalls sehr gut.

Aliya ist bei mir auf Platz 1 der Mädchen. Aber bei Jungen wissen wir noch nicht. Wobei mir und meinem Mann der Name BERAT auch ganz gut gefällt.

Gefällt mir

L
loup_11899672
12.05.12 um 9:37

Hier mal ein paar vorschläge
Mädchen :
Dana
Aylin
Nayla
Esma
Ayla
Lana
Ceylin
Ecrin
Tuana

Jungs:
Mohammed
Ali
Mirac
Lorik
Sercan
Kadir
Azad
Samir
Salih
Omar

Gefällt mir