Home / Forum / Mein Baby / HIlfe Kondomunfall, Bitte um RAT

HIlfe Kondomunfall, Bitte um RAT

2. Juli 2013 um 10:06

Hallo,

ist mir ziehmlich peinlic, möchte trotzdem mal wissen was ihr denkt.

also Ich hätte Freitag oder Samstag ( ehr Freitag) meinen ES haben müssen. Freitag nacht ( nach einer Party) hatten mein Mann und ich Sex und wir verhüten seit 5 Jahren nur mit Kondom ( bisher nie etwas passiert ) Naja aufjedenfall ist das Kondom nachdem mein kam in mir irgendwann abgerutscht und ist ausgelaufen. Als mein mann ihn rauszog und 5 minuten zum verschnaufen brauchte und alles entsorgen wollte, viel uns auf das das Kondom weg ist. Naja aufjedenfall ist es ausgelaufen und einiges ist auf dem Bett gelandet und einiges an mir.

So nun meine Frage kann trotzdem schwanger werden ( da ja die Eizelle ja im Eileiter befruchtet wird) kann es trotzdem so schnell passieren?

Ich habe nähmlich ein ziehen im Ul. Und dazu ist mir aufgefallen, dass ich jetzt total trocken bin, normalerweise laufe ich immer aus bis zur regel.

Sollte es passiert sein wäre es sehr Willkommen

Danke

Mehr lesen

2. Juli 2013 um 10:08

Und
Leichtes Brustziehen habe ich seit heute auch ( geht das den schon so früh) mache mir eigendlich keine gedanken aber das fiel mir heute direkt auf!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2013 um 17:17

Meine
Frage bezieht sich ja eigentlich nur darauf, ob es überhaupt möglich wäre da ja die Spermien eine gewisse zeit brauchen um zur Eizelle zu gelangen? Natürlich weis ich das ihr mir nicht sagen könnt ob es gefruchtet hat und ich irgendwann ein Test machen muss! Und noch einmal sollte es gefruchtet haben dann würden wir es definitiv bekommen auch wenn die Planung abgeschlossen war!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2013 um 18:44

Na,
vielleicht holt sie sich deshalb nicht die Pille danach, weil es doch trotz Unfall willkommen wäre. Hat sie doch geschrieben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2013 um 18:47

Die
Antwort ist "JA". Das Risiko ist sogar sehr hoch, wenn ihr genau um den ES GV hattet. Abwarten und Tee trinken. So früh hatte ich aber auch nie Anzeichen. Meist kamen meine Anzeichen erst ca. 1 Woche später.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2013 um 20:01

Antworte hier auch nochmal
Meinem Mann und mir ist - peinlicherweise - genau das gleiche passiert. Jetzt bin ich in der 5 SSW... Kann also natürlich sein, dass du schwanger bist, vor allem wenn der ES zum Zeitpunkt des Verkehrsunfalls war oder ein, zwei Tage später.

Soll ich nun Daumen drücken?
Mach ich einfach mal!

Ich hab übrigens an ES 9 mit nem 10er Test gaaaanz leicht positiv gerestet. Bei ES 10 (4Tage vor nächster Periode) sagte mir Clearblue "Schwanger 1 - 2". Jetzt freue ich mich schon riesig auf Baby Nr. 3

LG Nina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2013 um 22:39

Hi
Tja diesen Unfall kenne ich nur zu gut. Bei uns hat es sofort getroffen. Der kleine Unfall liegt gerade neben mir in ihrem Bett und ist 11 Wochen alt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen