Home / Forum / Mein Baby / Hilfe mein Baby 11 Wochen trinkt kaum wegen Bauchweh

Hilfe mein Baby 11 Wochen trinkt kaum wegen Bauchweh

28. April 2011 um 14:47

Hallo,

ich bin mit meinem Latein am Ende und weiß nicht ob ich morgen zum Arzt soll oder ob ich noch bis Dienstag warten soll da haben wir U4.

Mein Sohn hat seit Tagen so wahnsinniges Bauchweh das er kaum trinkt. Es ist immer nur wenn er gestillt wird. Er trinkt höchstens 1 Minute und schreit dann wie wild und krümmt sich. Dann will ich ihn wieder anlegen, dann saugt er wie verrückt kurz und geht wieder weg und schreit wieder. Wenn ich ihm abgepumpte Milch aus der Flasche gebe ist es auch ein einziger Kampf. Im Arm richtet er sich auf, drückt und schreit. Habs schon im liegen probiert, in seiner Wippe, im Autositz nix hilft. Er schreit und schreit und schreit und steckt sich die Fäuste in den Mund. Wenn er dann mal die Flasche nimmt trinkt auch auch höchstens nur 30ml und schreit dann wieder wie verrückt.

Mich macht das so dermaßen fertig dieses rumgeschreie und dieser Kampf beim trinken ich bin echt am Ende. Ich weiß das er dafür nix kann. Ich hab wahnsinnige Angst das er mir nun verhungert.

Soll ich morgen zum Arzt gehen oder noch bis Dienstag warten?

Es hilft übrigens gar nix. Außer der Fliegergriff. Sobald ich ihn wieder normal nehmen will schreit er wieder.

LG

Mehr lesen

28. April 2011 um 15:00

Ich
gebe ihm vorscher schon Lefax. Es hilft auch nicht.
Tee hab ich ihm immer Löffelweise gegeben weil ers aus der Flasche auch nicht nimmt.
Aber heute hat er entdeckt das man damit ja soooo schön gurgeln kann. Da trällert er nur Melodien damit und schluckt nicht. Grinst mich dabei noch an. Ich fands am Anfang ja lustig aber dann nicht mehr weil ich mir einfach sorgen mache.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper