Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies

Hilfe mein Baby ist ein Bauchschläfer !

29. Januar 2006 um 17:49 Letzte Antwort: 29. Januar 2006 um 19:22

Hallo,
ich stehe vor einem fast unlösbaren Problem. Meine kleine Liah ist jetzt 6 Monate und 2 Wochen alt. Sie dreht sich in ihrem Bett zum Schlafen immer auf den Bauch. Wir haben schon alles versucht. Wir haben schon halbe Festungen in ihrem Bett gebaut, aber sie hat es immer wieder geschafft sich umzudrehen ( trotz Schlafsack )!! Wir stehen in der Nacht deswegen bestimmt 50 mal auf, um zu schauen, ob alles in Ordnung ist. Uns ist ja bekannt, daß das " Bauchschlafen " ein Risikofaktor für der plötzlichen Kindstod ist.
Für Tip`s , wie man das Umdrehen unterbinden kann oder ähnlichen Erfahrungen wären wir sehr dankbar.

Mehr lesen

29. Januar 2006 um 17:55

Keine sorgen machen!
hallo mach dir keine sorgen ,meine tochter hat sich mit 4 mon schon gedreht und auf dem bauchgeschlafen da dürfte nichts passieren und der plötzliche kindstod ist mit 6 mon schon vorbei du musst drauf achten da sie nichts hat um in mund zu stecken und kein fell unterlegen.mach dir keine sorgen.

Gefällt mir

29. Januar 2006 um 19:22
In Antwort auf

Keine sorgen machen!
hallo mach dir keine sorgen ,meine tochter hat sich mit 4 mon schon gedreht und auf dem bauchgeschlafen da dürfte nichts passieren und der plötzliche kindstod ist mit 6 mon schon vorbei du musst drauf achten da sie nichts hat um in mund zu stecken und kein fell unterlegen.mach dir keine sorgen.

In der bauchlage fühlt man sich viel geborgener
hallo,laßt euer kind ruhig auf dem bauch schlafen,mein sohn 7 monate schläft auch nur auf dem bauch in rückenlage würde er garnicht einschlafen.außerdem ist das teilweise auch alles panikmacherei.nah den studien zu folge sterben mehr kinder in rückenlage als in bauchlage.außerdem merken kinder im schlaf,wenn sie keine luft mehr bekommen,weil sie z.b.mit der nase an der matratze "kleben" und drehen den kopf zur seite.
alles gute und
grüße

Gefällt mir