Home / Forum / Mein Baby / Hilfe, mein Baby schläft nicht. Ich bin schon wie ein Zombie

Hilfe, mein Baby schläft nicht. Ich bin schon wie ein Zombie

24. Januar 2016 um 12:55

Hallo liebe Leute,
Ich hoffe sehr das ihr mir helfen könnt.

Ich bin vor ca. 4Monaten zum ersten mal Mutter geworden umd habe einen süßen Jungen bekommen allerdings macht der mich jz ziemlich ratlos.
Folgendes problem:
Seit knapp einer Woche schläft er nicht mehr richtig.
Ich leg ihn so zwischen 19.00-19.30 uhr wie immer ins Bett er schläft relativ schnell ein ohne Theater. Dann wacht er so zwischen 22.00-22.30uhr zum ersten mal auf dann stille ich ihn u leg ihn wieder ins Bett er schläft wieder ein. Dann so zwischen 00.45-01.30 wacht er wieder auf dann stille ich ihn wieder u leg ihn wieder ins Beistellbettchen neben mich. Doch ab dann schläft er nicht mehr wirklich, ich nehme ihn dann raus das er neben mir schlafen kann, er kuschelt sich dann so dicht an mich ran das ich Angst habe ihn zu zerquetschen aber er schläft wieder ein. Allerdings schläft er ab diesen zeitpunkt nur noch max. 1 1/2 Stunden am stück und das er dann wieder einschläft muss ich ihn immer stillen. So das ganze Spiel geht dann bis ca. 7uhr u dann stehen wir auf.
Ich bin natürlich fix und fertig und müde.
Mein sohn jedoch ist ausgeglichen und gut drauf hat auch keine probleme untertags zu schlafen. Ich bin ratlos und weiß nicht wieso er nacht ab ca. 01.00 uhr einfach nicht mehr richtig schlafen will.
Ich hab schon so viel probiert, ich weiß nicht mehr weiter.
bitte bitte ich brauch dringend nützliche tipps.
ich wäre schon froh wenn er wieder mal 2 1/2 stund am stück schläft und ich ihn nachts nicht 7mal stillen muss wie zur zeit sondern so wie früher nur 3-4 mal.
danke schon mal

Mehr lesen

24. Januar 2016 um 17:58

Geht
mir seit ca 3 Wochen genauso.mein Sohn ist 4,5 Monate alt. Es gab Nächte da ist er bis zu 10x wach geworden.Davor ist er nur 1x die Nacht wach geworden ,hat gegessen und bis morgens weitergepennt. Sogar durchgeschlafen hat er schon.Naja und seit 3 Wochen Chaos.aber es wird langsam wieder besser.Habe gelesen dass das normal in dieser Zeit ist.Die kleinen lernen neues und müssen das in der Nacht verarbeiten.
Alles nur ne Phase.
Also mein Tip.Durchhalten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2016 um 22:24

Ich befürchte
Schub.....Wir haben das auch gerade hinter uns. Ging fast 4 Wochen so. Er hatte nicht jedes Mal Hunger, aber wollte nuckeln bzw. is bei mir nur an der Brust wieder eingeschlafen. Für eine Stunde oder so. Ich hatte das Glück, dass er bei meinem Mann recht schnell ruhig wurde. So hab ich ihn Papa in den Arm gedrückt und die 2 sind auf's Sofa abgerauscht. Da hat er 2-3 Stunden geschlafen und ich hab auch ne Mütze Schlaf abbekommen. Wie so oft hilft wohl nur das Mantra "es ist nur eine Phase"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2016 um 19:14

Hoffnung
Danke für eure Antworten, es war jz 2 Nächte besser, in denen er nur 3mal wach wurde so wie früher aber seit ca. 5Tage wieder komplette Katastrophe die letztn 2Nächte waren besonders schlimm, da er jede Stunde wach wurde u sehr unruhig schlief sodass ich nicht wirklich ein Auge zubekam, zum Glück nimmt mir mein Partner den kleinen ab sobald ich nicht mehr kann u geht dann mit dem kleinen ins wohnzimmer auf die Couch. Komischerweise schläft er dort 2 Stunden durch und auch relativ ruhig..
u zu all dem übel bin ich jz selber auch noch grippig jz hoffe ich nur das der kleine nicht auch krank wird sonst nimmt das ganze nie ein ende.
mich würd mal interesieren wann ihr eure kleinen immer so ins bett tut?
ich hab ihn jz immer so um 19.00uhr zum schlafen hingelegt, vl ist das auch einfach zu früh?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Nachfrage kinderturnen über verein
Von: lilana321
neu
10. Februar 2016 um 15:11
Noch mehr Inspiration?
pinterest