Home / Forum / Mein Baby / Hilfe mein kind isst keinen brei

Hilfe mein kind isst keinen brei

7. August 2007 um 20:18

Meine Tochter ist jetzt 9 Monate und sie verweigert immer wieder
ihren Brei!
Ich habe mit 6 Monaten gemütlich angefangen abzustillen,ohne Druck zu machen!
Sie hat immer wenig gegessen aber es ging voran!
Dann hat sie irgendwann den Brei total abgelehnt und wollte immer nur gestillt werden, d.h ich habe wieder komplett gestillt!
Dass wäre noch nicht so schlimm aber sie hat auch schon 5 Zähne und es tut oft sehr weh! Die Flasche nimmt sie nicht, sondern kaut nur darauf rum.
Ich bin langsam völlig verzweifelt was ich noch tun könnte. Dazu kommt dass sie beim Stillen einschläft und ich damit dann dass nächste Problem an der Backe habe ! Nichts desto trotz ist sie ansonsten ein wunderbares Mädchen ...

Mehr lesen

10. August 2007 um 21:34

Hallo
Mit dem kinderarzt hast du doch bestimmt schon gesprochen oder?

Hast du denn schon alles probiert, vielleicht mag sie gar keinen brei.

Fütterst nur du sie, oder hat es schon jemand anderes probiert ( vielleicht der papa oder die oma ), oft ist es ja so, dass stillkinder lieber von einer anderen person gefüttert werden möchten.

Ist vielleicht ein versuch wert!

Lg silke mit natascha, natalie und angelina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2007 um 7:44

Danke für die info's ... super
hallo maria,

vielen dank für deine vielen tipps!
es hilft wirklich sehr darüber zu reden und zu wissen man ist nicht alleine,
auch wenn "die sache an sich" nicht geändert werden kann ...
ich werde keinen druck machen ...dass bringt ja wirklich nichts ..

liebe grüsse, petra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2007 um 7:51
In Antwort auf natascha98

Hallo
Mit dem kinderarzt hast du doch bestimmt schon gesprochen oder?

Hast du denn schon alles probiert, vielleicht mag sie gar keinen brei.

Fütterst nur du sie, oder hat es schon jemand anderes probiert ( vielleicht der papa oder die oma ), oft ist es ja so, dass stillkinder lieber von einer anderen person gefüttert werden möchten.

Ist vielleicht ein versuch wert!

Lg silke mit natascha, natalie und angelina

Alles probiert!
hallo ihr drei,

all dass haben wir schon probiert...ohne erfolg!
montag war ich beim kinderarzt, der mir sagte dass es "solche fälle" immer wieder gibt
und es keine wirklich lösung gibt (in sofern habe ich nichts falsch gemacht).
ABER er hat mir globuli mitgegeben und seit dem isst sie den nachmittags und abendbrei wieder.
ich war völlig begeistert und hoffe dass das do weitergeht. nachts trinkt sie trotzdem noch 4 mal
aber dass wird auch noch besser (bis sie 18 ist !!!
Danke für deine antwort ...

grüsse, petra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2007 um 17:20
In Antwort auf happy_12673494

Alles probiert!
hallo ihr drei,

all dass haben wir schon probiert...ohne erfolg!
montag war ich beim kinderarzt, der mir sagte dass es "solche fälle" immer wieder gibt
und es keine wirklich lösung gibt (in sofern habe ich nichts falsch gemacht).
ABER er hat mir globuli mitgegeben und seit dem isst sie den nachmittags und abendbrei wieder.
ich war völlig begeistert und hoffe dass das do weitergeht. nachts trinkt sie trotzdem noch 4 mal
aber dass wird auch noch besser (bis sie 18 ist !!!
Danke für deine antwort ...

grüsse, petra

Das hilft dir sicher
kann die sehr das Buch "mein Kind will nicht essen" von Carlos Gonzales empfehlen. Da macht Mut und kann mit beruhigenden Fakten und Berichten aufwarten!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2009 um 0:00

Nur Mut und vor allem Geduld.
Hallo Shiva, ich weiss es ist schon eine Weile her, seitdem du dein Problem hier geschildert hast, aber ich dacht, ich antworte dir trotzdem mal noch- es lesen ja auch andere mit

Ich hatte aehnliche Probleme mit meinem kleinen Mann. Ich habe ihn voll gestillt, bis er 6einhalb Monate alt war und habe dann mit Breichen langsam begonnen, das heisst, ein paar Loeffelchen gefuettert und dann den Rest gestillt. Nach ein paar Tagen habe ich dann die Mittagsstillmahlzeit weggelassen und nur noch Brei gefuettert. Das ging vielleicht fuer 2 Wochen gut und ploetzlich hat er- wie deine Tochter auch, komplett verweigert. Hab ihn dann auch wieder eine Woche lang komplett gestillt. Und ihm dann langsam wieder einen Brei unter die Nase gesetzt und das hat er dann genommen. Ich habe allerdings mit Kuerbis angefangen, weil der weniger Geschmack als Karotte hat und zudem auch stuhlauflockernd wirkt. Das ging gut und dann habe ich auch die Nachmittagsstillmahlzeit durch einen Obstbrei ersetzt. Den LIEBT er ueber alles
Ich habe viele Gemuesesorten durchprobiert, ich koche selbst. Er mag Zucchini und Kuerbis. Mehr (zurzeit nicht) Jedenfalls hat er dann aus heiterem Himmel seinen Mittagsbrei wieder verweigert Es hat mich mehrere Tage gekostet um hinter das Problem zu kommen! Und zwar hat er morgens, beim Stillen zuviel getrunken, sodass er einfach keinen Hunger hatte, als es Mittag gab. Beim Stillen kann man nur schwer abschaetzen, wieviel ein Kind trinkt- manchmal trinkt es mehr, manchmal weniger, und das in ein und derselben Zeit.. Ich hab ihm dann einfach zwei drei Tage nur eine Seite gegeben (natuerlich mit Protest als er die zweite wollte, aber nicht bekommen hat- aber Ablenkung zieht in dem Alter noch gut :roll und schon hat er seinen Mittagsbrei wieder gefuttert wie frueher

Aber das wie gesagt nur als Hinweis. Es kann natuerlich wirklich sein, dass dein Sonnenschein zu den Kindern gehoert, die noch eine ganze Weile laenger brauchen, bis sie 'fertig' fuer die feste Nahrung ist. Immerhin haben die Kleinen viel sensiblere Geschmacksnerven und sind halt nur die suesse, fluessige Milch gewohnt.. Da kann man das schon irgendwie verstehen, wenn sie lieber gestillt werden moechten. Auch wenn ich sehr gut nachvollziehen kann, dass das irgendwann auch mal aufhoeren muss. Aber da sollte dir niemand reinreden, ab wann du aufhoeren darfst, zu stillen. Das ist ganz allein DEINE Entscheidung!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Womit spielen eure kleinen lieber? schiebetier oder nachziehtier?
Von: jobeth_12309368
neu
7. Mai 2009 um 22:46
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook