Home / Forum / Mein Baby / Hilfe mein kind ist mitten in der nacht top fit...

Hilfe mein kind ist mitten in der nacht top fit...

11. September 2008 um 10:53

Hallo,

Meine kleine wird morgen 4 Monate alt. aber seit ein paar Nächten wacht sie mit einem fürchterlichen Geschrei auf. Lässt sich dann aber auf dem arm beruhigen, und zwar ziemlich schnell (ca. 1 Minute) (Habe sie auch mal liegen gelassen weil ich dann dachte, dass sie im schlaf so arg weint, aber dann hat sie sich nicht beruhigt). also das schreien ist meist zwischen einse und zweie nachts.
dann nach einer stunde wacht sie auf und brabbelt drauf los, lacht usw. wenn ich versuch ihr die brust zu geben, will sie nicht. auf dem arm einwiegen bringt nichts, da lacht sie mich dann nur an. und an sie rankuscheln und schlafen, hilft da auch nicht. hab also alles mögliche ausprobiert. sie ist dann ca. 2stunden wach und schläft dann problemlos ein. die nacht waren es sogar 3 stunden.

ach ja lasse da auch das licht aus, damit sie sieht dass es noch nacht ist und nicht tag.

was soll ich machen?
habe angst das es zur gewohnheit wird.
hatte sonst nie schlaf- und einschlafprobleme mit ihr gehabt. sie hat auch nie nachts geschrien.
sie hat auch 10-12stunden in der nacht geschlafen (mit stillunterbrechungen, danach gleich weiter geschlafen)

lg
d1987 mit emely (fast 4mon.)

Mehr lesen

11. September 2008 um 11:17

Schieb
hatte keiner so eine Erfahrung mit seinem Kind machen müssen...wenn doch...hält es an? oder wie lange dauert es? was könnte ich anders machen...bzw. was mache ich falsch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2008 um 11:37

Mach ich auch
also sie schläft bei uns im schlafzimmer in ihrem bettchen.
nach dem sie sich beruhigt hat. leg ich sie hin. ich rede auch nichts mit ihr. versuche immer wieder den sschnulli in den mund zu schieben, dass sie vielleicht einschläft. die schmeißt den dann immer wieder raus. und wenn ich den dann in ihrem bettchen such (ums köpfchen herum) lacht sie, weil sie denkt ich spiel mit ihr. lass ich den schnulli liegen wird lauthals gejauchts und gekreischt.
un mein mann ist dann ruckzuck im wohnzimmer und schläft da weiter...wenn er kann...weil die ist dann schon recht laut...so wie am tag eben, mit der stimme rumgespielt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2008 um 20:28

HEy
das ist eine der berühmten "Phasen", durch die wohl jede mal muss.

Hatten wir auch, ebenfalls dachte ich "oh neeee, bleibt das so?"

Aber wie bei dir war EIGENTLICH anders. Also keine Sorge, wenn deine Maus normalerweise gut schläft, wird sie das auch wieder tun, da bin ich mir ziemlich sicher. Bei uns hielt das gute 2 Wochen.

Genauso weitermachen. Licht auslassen, sie wortlos beruhigen, oder wenn sie brabbelt, nicht drauf reagieren, sondern ignorieren (in ihrem Bett oder bei euch im Bett, je nach dem, was geht).

Versuche, tagsüber ein wenig Schlaf nachzuholen, sonst drehst du noch durch. Bald hast du es hinter dir.

Schreib dir ganz fett über ihr Bett "ES IST NUR EINE PHASE!!!!", dann hilfts dir, durchzuhalten.

Viel Erfolg,

Bella mit Hannes (bald 8 Monate)


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2008 um 12:23

Dankeschön
dass muntert einen auf wenn man weiß, dass es nicht nur bei einem selbst so ist und alles wieder "normal" wird

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper