Home / Forum / Mein Baby / HILFE !!! mein kleiner hat immer wieder Dünnpfiff

HILFE !!! mein kleiner hat immer wieder Dünnpfiff

5. Mai 2009 um 11:48

mein Spatz wurde vor 2 Wochen geimfpt, gegen den Rotavirus ! Heit seitdem immer wieder Durchfall, dabei aber zum Glück kein Erbrechen oder Fieber und ist auch eigentlich ganz fiedel ! Haben dann Heilmilch gegeben, dann war es gut, haben es abgestzt, und der Durchfall war wieder da !
Haben dann nach Absprache mit den KA wieder die Heilmilch gegeben und noch Reisschleim und das Lacteolpulver. Dann war es wieder gut und wir setzten die Heilmilch und den Reisschleim wieder langsam ab. Das Pulver sollen wir noch als Darmkur zwei wochen weiter geben. Und siehe da, jetzt hat er wieder Durchfall !!!! Mein armer Spatz jetzt überlege ich ob ihm vieleicht die Premilch jetzt zu dünn ist, oder so gut verarbeitet wird das er nur noch etwas Wasser mit Stückchen keckert ? (Ist ja immer nicht viel, macht mir aber ztrotzdem Sorgen) Meist keckert er nach der Flasche mit einem großen gestöhn und viel Pups !
Hat von euch vieleicht jemand nen Rat ? Ists vieleicht garkein Durchfall, sondern von der Milch ? Soll ich him vieleicht die 1er geben ?

Mehr lesen

5. Mai 2009 um 12:01

Kennen wir
Halloooo...

Was du beschreibst kennen wir auch... Meine Maus (heute 5 Monate und 13 Tage) hatte auch nach ihrer ersten Impfe auf einmal immer Durchfall. Am Anfang dachte ich das wäre normal, hat auch immer ganz doll gepupst und mega gestunken. Bin dann auch zum Kinderarzt und die meinte wir sollten Heilnahrung füttern.. Gesagt getan, mit der Heilnahrung war es nach ein paar Tagen schon besser, danach habe ich wieder langsam versucht auf Pre (hab vorher Hipp Pre HA gefüttert) umzusteigen und schwupps war die Kaka wieder so dünn hell und stank wie ein Affenstall Bin dann auf die 1er gewechselt und habe mit Beikost begonnen. Jetzt ists wieder gut...

Vielleicht solltest du mal die Nahrung wechseln und schauen wie es dann wird? Probier entweder eine andere Pre Marke oder steig auf die 1er um. Ich wollte es erst auch nicht, weil man ja oft sagt, solange die Mäuse mit der Pre zurecht kommen braucht man nicht die 1er füttern, aber ich wolte nicht so oft zwischen wechseln. Da die Heilnahrung von Humana war füttete ich jetzt auch Humana HA 1. Toi toi toi das alles prima bleibt, heute müssen wir zur U5 und zur nächsten Impfe. Lasse mich mal überraschen was danach alles so passiert.. Nicht das das mit der Kaka wieder anfängt...

Liebe Grüße
Claudia und Laura

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2009 um 12:13

Vielen Dank !
Und ich drücke euch die Daumen das es diesmal besser ist mit der Impfung !!
Wie gesagt, war ja meine Idee auch schon mit dem Umstellen. Hatte nur gedacht das ich erst mal warte bis sich das Bäuchlein beruhigt hat, wollte nähmlich sowieso langsam umstellen weil er alle 1,5 Stunden Hunger hat, aber manchmal dann nur nen kleines Schlückchen trinkt und manchmal währt er sich so gegen die Flasche und schreit wie am Spieß. 2Minuten später säuft er dann die ganze Flasche leer !??? Alles ganz komisch ???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2009 um 12:19

...
Das die Maus sich so wehrt kennen wir auch... Laura hat das auch gemacht.. Vorher hat sie immer still die Flasche leer gezogen und sei es Einbildung oder nicht, aber nach der Impfe fing das an. Sie hatte nur gezappelt und mit Mühe und Not die Flasche leer getrunken oder auch oft noch was drin gelassen. Meine Maus kam mit der Pre Nahrung alle 4 Stunden, das ist allerdings jetzt gleich gelieben. Am Anfang hatte sie etwas mehr Hunger, aber jetzt nach 3 Wochen hat sich das eingependelt.

Also ich denke das liegt wirklich an der Nahrung, war mir zwar auch ein Rätsel, warum sie sie vorher vertragen hat und danach auf einmal nicht mehr.. Hmmmm, aber solange der Stuhl wieder fest ist bin ich zufrieden

Euch auch alles Gute und einen schönen Tag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen