Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / HILFE, mein kleiner hat nagelbettentzündung!

HILFE, mein kleiner hat nagelbettentzündung!

30. Juni 2006 um 9:50 Letzte Antwort: 30. Juni 2006 um 19:39

hallo mamis,ich schon wieder. mein zwerg (8wochen) hat einen ganz roten nagel. habt ihr tipps, wie ich den winzigen nagel wieder hinbekomme? muttermilch und camillosan sind schon geträufelt. habe versucht rauszufinden, ob noch ein stück nagel in die haut piekst, kann aber nix entdecken...puh, ich hoffe, es tut ihm nicht doll weh (ich hatte es grad, war sehr aua)
soll ich lieber zum arzt gehen?
l.g. mari

Mehr lesen

30. Juni 2006 um 15:03

Ich würde...
...zum Arzt gehen! Nagelbettentzündung alleine ist ja auch sehr schmerzhaft *aua*, nicht dass es sich noch so richtig mit Eiter entzündet...wäre fies! Er ist ja noch so klein!

LG
Klonie mit Luca

Gefällt mir
30. Juni 2006 um 15:04
In Antwort auf klonie

Ich würde...
...zum Arzt gehen! Nagelbettentzündung alleine ist ja auch sehr schmerzhaft *aua*, nicht dass es sich noch so richtig mit Eiter entzündet...wäre fies! Er ist ja noch so klein!

LG
Klonie mit Luca

Vor allem...
...weil ja das Wochenende vor der Tür steht! So kannst du eben mal zum Arzt reinschauen..

Gefällt mir
30. Juni 2006 um 19:39

Unbedingt zum arzt
kann namlich bis runter auf den knochen, wenn das nicht richig behandelt wird.
glaub espomsalt ist ok fuer babys, aber wuerd auf jeden fall den arzt fragen.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers