Home / Forum / Mein Baby / Hilfe! mein Kleiner trinkt keine Fertigmilch.

Hilfe! mein Kleiner trinkt keine Fertigmilch.

1. Dezember 2008 um 12:01

war schon mal vor kurzem deswegen hier.... mein kleiner 5.5 Monate alter Junge isst seit 3 Tagen Brei, das mag er sehr, bald isst er schon eine ganze Portion auch trinkt er dazu gerne Tee aus der Flasche.

Aber er streikt mir Fertigmilch zu trinken die von der Mütter und Väterberatung meinte zuerst ich solle 1er Milch geben, uuuaaaahh da hat er gleich gespukt und geschrien! heute versuchte ich es mit Aptamil Pre, er zog dann zumindest 2x an der Flasche doch als er merkte das da Fertigmilch drin ist, war schon wieder fertig er spukte es aus und schrie schon wieder.

ich stille ansonsten noch, ich fing nun an die Mittagsbrustzeit mit Brei zu ersetzen, eben stille langsam ab. Ich habe auch nicht genügend Milch abzupumpen falls ich der Kleine mal abgeben möchte. Also was soll ich nur machen?

ich könnte den Kleinen momentan abends nicht abgeben da er mir die Fertigmilch nicht trinkt, dazu möchte ich auch nicht noch ein halbes Jahr stillen nur weil er keine Fertigmilch mag.

Wie war es bei euch, könnte es sein das es einfach etwas Geduld braucht und er mit der Zeit diese Aptamil Pre MIlch mag? jetzt wo er Brei isst gewöhnen sich vielleicht die Geschmacksnerven dran?

Ach und Milumil Pre gibt es anscheinend nicht in der Schweiz, daher nahm ich Aptamil. Oder wie könnte ich dem Kleinen die Fertigmilch schmackhaft machen?

Habe etwas die Panik da er mir diese Fertigmilch nicht trinkt!!!

Soll ich nun täglich immer wieder probieren ihm zu geben oder nun mal etwa abwarten?

Mehr lesen

1. Dezember 2008 um 12:50

Kenn ich...
Hallo,

ja, das kennen wir auch. Unsere Kleine ist jetzt 7 Monate alt, und ich stille auch noch zum größten Teil.
Das einzige was sie außer der Brust nimmt, ist Grießbrei ( selbst angerührt, den aus dem Glas mag sie nicht! ) mit etwas Obst aus dem Gläschen.
Das bekommt sie nun 2 mal täglich, ansonsten stille ich.
Tee nimmt sie super aus der Flasche, aber alles andere geht garnicht.
Ich hatte auch schon mehrmals versucht, ihr Folgemilch etc. anzubieten, damit ich mal wieder etwas flexibler bin, aber absolute Fehlanzeige.
Sie nimmt auch keine Muttermilch aus der Flasche, da ekelt sie sich total!
Tja, und außer dem Grießbrei mit Obst geht auch nix - kein Gemüse, kein anderer Brei, absolut nix.
Wenn ich versuche ihr etwas anderes zu geben, ekelt sie sich so sehr - würgt, schüttelt sich, macht den Mund garnicht mehr zu ( könnte ja was an den Gaumen kommen! ) also wirklich das ganze Programm.
Bin mal gespannt, ob da jemand ein paar Tips hat!

Liebe Grüße

Absinthine mit Leni * 30.04.2008

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2008 um 12:55

Danke
für deine Antwort. Oh man für was ging ich überhaupt zur Mütter- und Väterberatung??? die empfahl mir 1er Milch und das ich gleich mit dem Brei zusammen einführen soll. der Kleine isst schon fast eine ganze Portion Brei die von der Beratung meinte ich könne wenn er den Karottenbrei super gerne esse schon nach 5-6 Tagen mal Kartoffeln-Karotten Brei machen und auch schon bald mal eine weitere Stillmahlzeit absetzen....

Aber ich denke ich tu mir und Matteo den Stress mit der Fertigmilch die nächsten paar Tage wirklich nicht mehr an. Werde nun einfach am Mittag Brei und Tee geben das nimmt er schon super, er nimmt davon schon so viel das er mindestens 3 Stunden satt ist Und irgendwann versuche ich die Pre Milch wieder.

Ist einfach blöd da ich im Dezember am Abend auch mal weg wollte an so ein Weihnachtszauber Dings mit meiner Mutter, doch das klappt erst wenn der Kleine mal Fertigmilch nehmen würde.....

das Problem ist ja das ich nicht mehr abpumpen sollte und auch kaum noch kann, daher mache ich mir halt schon etwas Sorgen da ich somit den Kleinen nicht mal mehr richtig abgeben kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2008 um 12:58

Absinthine
naja zumindest hat mein Kleiner super angfangen Brei zu essen, war erstaunt wieviel er heute davon schon nahm....

Aber das ist wirklich mühsam wenn die Kleinen diese Flaschenmilch nicht mögen. Ich hoffe einfach das der Kleine mit der Zeit diese Pre Milch trinkt.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen