Home / Forum / Mein Baby / HILFE mein Sohn isst immer wieder Sand!

HILFE mein Sohn isst immer wieder Sand!

9. April 2008 um 12:06

Hallo, Ihr lieben,

unser Problem steht ja schon oben. Hatte gedacht, das geht irgendwann von alleine weg, aber JEDESMAL wenn wir auf dem Spielplatz sind, schaufelt er (13 Monate) sich als erstes beide Hände mit Sand in den Mund! Das ist dann so viel, daß in der Windel große Sandklumpen sind! Auch Ablenken (z.B. mit Förmchen) hilft nicht, die nimmt er dann als "Schaufel-Hilfe" für den Mund...

Wem geht oder ging es noch so? Wann hört das wieder auf? Was soll ich machen, nicht mehr mit ihm auf den Spielplatz? Bisher hat es ihm nicht geschadet, soll ich ihn trotzdem daran hindern?

Danke schon mal vorab für viele Antworten und Erfahrungsberichte

Loewenmama

Mehr lesen

9. April 2008 um 12:56

Danke...
... das ist ja schon mal beruhigend zu hören... Frag mich nur, wann er mal dahinter kommt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2008 um 12:59

Habs versucht...
... mit "Nein", ihn rausgenommen usw, aber ich habe das Gefühl, daß ihn das nur noch mehr anspornt...

Habe zum Beispiel immer wieder "Bäh!!!" gesagt, jetzt sagt er selber "Bäh!" , grinst und schaufelt den Sand dabei in den Mund, so schnell kann ich gar nicht schauen...!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2008 um 13:04

*lol*
Dominik hat Sand auch eimerweise verputzt ich glaube er fand es lustig wenn ich hysterisch auf ihn eingeredet habe. Hab es dann einfach ignoriert und siehe da er hat aufgehört

Was meinen hier den manche Mamas mit austreiben hört sich ja brutal an

LG Ursel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2008 um 13:06
In Antwort auf davena_12914767

*lol*
Dominik hat Sand auch eimerweise verputzt ich glaube er fand es lustig wenn ich hysterisch auf ihn eingeredet habe. Hab es dann einfach ignoriert und siehe da er hat aufgehört

Was meinen hier den manche Mamas mit austreiben hört sich ja brutal an

LG Ursel

Den Plan...
hatte ich auch....
Wann hat er dann aufgehört?

Danke und LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2008 um 13:08
In Antwort auf agnes_12508728

Habs versucht...
... mit "Nein", ihn rausgenommen usw, aber ich habe das Gefühl, daß ihn das nur noch mehr anspornt...

Habe zum Beispiel immer wieder "Bäh!!!" gesagt, jetzt sagt er selber "Bäh!" , grinst und schaufelt den Sand dabei in den Mund, so schnell kann ich gar nicht schauen...!

Stimmt
... ein "Nein" spornt nur noch mehr an. Austreiben bewirkt eher das Gegenteil. Mein Kleiner (15 Mon.) hat das immer mit Blumenerde gemacht. Seit ich nichts mehr sage, ist es langweilig und gut ist es. Nun schmecken kleine Steinchen besser und der Sand kommt wohl auch bald... Seufz...

LG, Marie (die dich soooo gut versteht)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2008 um 13:11
In Antwort auf breda_12333091

Stimmt
... ein "Nein" spornt nur noch mehr an. Austreiben bewirkt eher das Gegenteil. Mein Kleiner (15 Mon.) hat das immer mit Blumenerde gemacht. Seit ich nichts mehr sage, ist es langweilig und gut ist es. Nun schmecken kleine Steinchen besser und der Sand kommt wohl auch bald... Seufz...

LG, Marie (die dich soooo gut versteht)

Vielen Dank...
ohje, Blumenerde ist ja noch ekliger...!

Naja, wenns ihm nicht schadet, werd ich es wohl mal ignorieren...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2008 um 13:41
In Antwort auf agnes_12508728

Den Plan...
hatte ich auch....
Wann hat er dann aufgehört?

Danke und LG

Es
war nach fünf oder sechs Mal vorbei. War wohl zu langweilig.

LG Ursel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest