Forum / Mein Baby

Hilfe! mein sohn kreischt nur noch (21 wochen alt)

Letzte Nachricht: 21. Mai 2007 um 18:21
A
ania_12888258
20.05.07 um 20:11

hallo zusammen, es mag sich auf den ersten blick wie eine lappalie anhören, aber allmählich verunsichert es mich doch, und es würde mich freuen, wenn die eine oder andere von euch das kennt:

mein sohnemann, jetzt 21 wochen alt, hat bis vor ca. zwei wochen fleissig babysprache geübt - gebrabbelt, gegurgelt, in den schönsten und verschiedensten tönen vokale und konsonanten "gesungen". jetzt hat er sich aber seit ca. zwei wochen angewöhnt, nur noch zu kreischen, bzw. krähen. selbst, wennn er gut drauf und höchstvergnügt ist, kräht er nur noch herum, je schriller, desto lieber ist ihm das. keine frage, dass mich das langsam nervt. aber viel schlimmer ist, dass ich mir allmählich sorgen mache, weil mir die diversität von vorher fehlt. es kommt mir wie ein rückschritt, eine verrohung vor.

kennt das eine von euch? ist das eine phase, die vorübergeht? ich hoffe es so sehr...

herzlichen gruß,

auchbaldmama (inzwischen auchschonmama)

Mehr lesen

U
ulla_12567562
20.05.07 um 20:46

Hallo
charlotte jauchtzt auch den ganzen tag und hat einen heidenspass. am anfang hab ich mich geschämt wenn ich mit ihr unterwegs war. dann aber hab ich gemerkt dass es die freude macht die sie dazu bewegt so zu kreischen, seidher freue ich mich. und wenn sie im supermarkt an der kasse kreischt sag ich ihr sie soll eine runde lächeln für die anderen leute ausgeben. dann nehmens alle mit humor )

lg

Gefällt mir

A
ania_12888258
20.05.07 um 22:42

Okay,
danke für eure antworten, und: mir ist schon klar, dass das kreischen eine form für ihn ist, sich auszudrücken, nur gefällt mir eben nicht, dass er das nur noch und ausschliesslich macht. aber den tipp mit der gelenkten aufmerksamkeit werden wir mal versuchen.

hat das noch jemand mit seinem kind erlebt?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

S
spring_12144328
21.05.07 um 11:20

Ja meine kanns auch
meine kleine macht das auch.sie freut sich sehr darüber.
habe mein kia schon gefragt ob das normal ist,er meinte nur das sie grade ihre stimmer erforscht und um so lauter um so besser.
finde auch nichts schlimmes dran.
grade versucht sie ihr geräusche leise zu verüben und dann kommts doch laut raus.

lass dein kind doch einfach machen.

ich finds lustig wenn wir an der kasse stehen oder im bus sind und sie das macht.die lute reagieren sehr positiv drauf.man sieht halt das es ihr gut geht und das ist doch die hauptsache

lg steffi

Gefällt mir

I
iris_12302524
21.05.07 um 18:21
In Antwort auf ania_12888258

Okay,
danke für eure antworten, und: mir ist schon klar, dass das kreischen eine form für ihn ist, sich auszudrücken, nur gefällt mir eben nicht, dass er das nur noch und ausschliesslich macht. aber den tipp mit der gelenkten aufmerksamkeit werden wir mal versuchen.

hat das noch jemand mit seinem kind erlebt?

Bei uns auch...
Mein kleiner macht das auch - erst ist knapp 5 Monate alt und hört sich an, wie ein kleiner Prolet. Es klingt nicht gerade reizend, aber irgendwie find ichs auch lustig!
Ich glaube, das geht von alleine weg. Wenn ich zu ihm hingehe und mit einer lieben stimme mit ihm spreche, hört er mit dem gekreische auf und "antwortet" mir mit einer ganz zarten stimme (süß, echt!).

Aber dsa mit dem dem Ignorieren werde ich auch mal probieren...

Alles Liebe,
Bellini

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers