Home / Forum / Mein Baby / Hilfe, meine Süße wetzt ihre Zähne am Babybett

Hilfe, meine Süße wetzt ihre Zähne am Babybett

20. Januar 2009 um 8:36

Hallo,

ich hoffe ihr habt eine Idee. Meine Süße (9 Monate) knabbert an ihrem Bett. Ich hab totale Angst, dass sie sich durch evt. feinen Holzspähne verletzten könnte. Es ist die obere Kante (also nicht die Bettstäbe). Ein Beissring oder ähnliches ist uninteressant. Sie kanbbert auch ständig ihre Bauklötzer an. Ich glaube sie steht auf Holz

Ach ja, sie hat bereits 6 Zähne, denke also nicht dass es daran liegt. Bin mir aber nicht sicher.

Hoffe ihr könnte mir irgendwie helfen.

lg Furci

Mehr lesen

20. Januar 2009 um 8:46

Hallo
mein Sohn ist 11 Monate alt und hat 8 Zähne.Er macht das genauso als was er unter die Zähne bekommt knabbert er an.Ich glaube wenn ich ihn eine Nagelfeile geben würde,würde er die auch daran wetzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2009 um 8:49

....
Bei Ikea gibts für die Bettkante ne Beißschiene, kostet glaub um die 5 Euro.Ja und ansonsten, eig passiert da nix bei Bauklötzen etc. ausser vll ne kleine Kerbe zur Erinnerung

LG Annett mit
Celine 11J, Maurice 10J - von denen es genug Kerben gibt und Francine fast 8 Monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2009 um 8:49


Hallo, bei ikea gibt es eine Beißschiene die man oben am Babybett befestigen kann. Vielleicht hilft dir das ja was


Lg SAskia und Emily

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2009 um 9:16

Oh ja,
das hat mein kleiner auch gemacht, die eine seite des betts sind ganz abgekaut aus. habe dann auch so eine schiene bei ikea geholt und seitdem ist gut .
lg
niski

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2009 um 21:01

Super
Diese Schiene werde ich mir kaufen. Scheint genau das Richtige für uns zu sein. DANKE

Furci

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2009 um 21:12

Huhu
helena beißt immer in meine tischkante. ich weiß aber das ich als ich klein war auch gerne am bett rumgekaut hab :0)
lg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2009 um 14:32

Lukas frisst ALLES
Mein Sohn frisst auch alles an. Vor ihm ist kein Holzspielzeug, kein Buch, Zeitung, Fussel, Kellerassel (jaaa...genau...EKELIG!) sicher. Der hat sein 1. Buch schon fast ganz aufgefressen.

Ich hab keine ahnung was man da machen kann. Zur Sicherheit schaue ich immer die Holzklötze am Abend durch, ob sich etwas löst. Sonst kann man wohl nicht viel machen. Mein KiA meinte, daß kann bis zum 3. Lebensjahr so gehen.

Ist auch alles nicht so dramatisch.....nur was mach ich im Sommer mit ihm im Garten. Der mäht mir noch den Rasen kurz! Von dem ganzen Kriechvieh mal ganz abgesehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen