Home / Forum / Mein Baby / Hilfe!!!Meine Tochter will nicht mehr in ihren Bett schlafen!!!

Hilfe!!!Meine Tochter will nicht mehr in ihren Bett schlafen!!!

22. August 2007 um 17:49

Hallo!
Ich habe ein Problem meine Tochter(2Jahre) will immer in meinen Bett schlafen!!!
Ich habe einmal damit angefangen wo sie krank war seit dem will sie nur noch in meinen Bett schlafen .......
In meinen Bett schläft sie immer richtig schnell ein (das dauert keine 15 min.)!
Aber wenn sie in ihren Bett soll schreit sie sofort und klettert immer wieder raus (das kann manchmal bis zu 2 Stunden gehen)!

Hoffe ihr könnt mir vielleicht helfen!!!!!!!!!

Mehr lesen

27. August 2007 um 22:26

Konsequent bleiben
Hallo,

mein Sohn (1 J. 9 Mon.) wollte ab und zu auch in unserem Bett schlafen, meistens nachts, wenn er mal aufwachte. Ansonsten schläft er gern in seinem Bett.

Wenn Du es wirklich nicht möchtest, dass Deine Tochter bei Dir schläfst, musst Du ihr das auch klar machen und durchsetzen, denn schließlich bist Du der "Herr im Haus". Es wird bestimmt einen Riesenkrach die erste Woche geben, aber ich wette, wenn Deine Tochter merkt, dass Sie nicht durchkommt, hört Sie mit dem Geschrei auf, da es auf Dauer viel zu anstrengend ist. Außerdem kann doch Deine Tochter morgens zu Dir kuscheln kommen oder ihr macht zusammen gemeinsam Mittagschlaf. So lernt sie, dass sie in Deinem Bett ab und zu schlafen kann, aber eben nicht immer.




Gefällt mir

1. September 2007 um 16:13

Mit Nähe kann man nicht verwöhnen
Meine Meinung zu dem Thema hat die Autorin der HP www.uebersstikken.org hier ganz wunderbar zusammengefasst:
http://www.uebersstillen.org/beated.htm

LG, Kim

Gefällt mir

2. September 2007 um 20:04
In Antwort auf slava_12856394

Konsequent bleiben
Hallo,

mein Sohn (1 J. 9 Mon.) wollte ab und zu auch in unserem Bett schlafen, meistens nachts, wenn er mal aufwachte. Ansonsten schläft er gern in seinem Bett.

Wenn Du es wirklich nicht möchtest, dass Deine Tochter bei Dir schläfst, musst Du ihr das auch klar machen und durchsetzen, denn schließlich bist Du der "Herr im Haus". Es wird bestimmt einen Riesenkrach die erste Woche geben, aber ich wette, wenn Deine Tochter merkt, dass Sie nicht durchkommt, hört Sie mit dem Geschrei auf, da es auf Dauer viel zu anstrengend ist. Außerdem kann doch Deine Tochter morgens zu Dir kuscheln kommen oder ihr macht zusammen gemeinsam Mittagschlaf. So lernt sie, dass sie in Deinem Bett ab und zu schlafen kann, aber eben nicht immer.




Familienbett!
nimm sie doch mir in euer Bett! Ein Kind braucht die Liebe und Nähe seiner Eltern. Ich kenne keinen Erwachsenen der freiwillig ohne Partner schlafen möchte. Dein Kind auch nicht!

Gefällt mir

25. Oktober 2007 um 0:17

Baby im Elternbett
Hallo,
Bei mir war es genauso.Habe meine Kleine zu mir ins Bett genommen als sie krank war und ab dem Tag wollte sie nicht mehr in ihrem Bett schlafen.Sobald ich sie hin gelegt hatte schrie sie wie verrückt und hörte nicht mehr auf bis ich sie mit in mein Bett genommen habe.Sie hat dann ca.zwei Wochen bei mir geschlafen,bis sie plötzlich von einem Tag auf den anderen wieder ohne Probleme in ihrem Bett geschlafen hat.....
Denke das ist nur eine vorübergehende Phase und geht bald wieder vorbei

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen