Home / Forum / Mein Baby / Hilfe, meine Tochter wünscht sich ein Handy zum Geburtstag

Hilfe, meine Tochter wünscht sich ein Handy zum Geburtstag

27. Januar 2015 um 22:30

Meine Tochter wird gerade mal 5 und wünscht sich allen ernstes ein Handy.
Sie hat es sich schon zu Weihnachten gewünscht - und nicht bekommen...böser Weihnachtsmann^^.

Zu Weihnachten hatte sie aber auch noch andere Wünsche..nun zum Geburtstag fixiert sie sich total darauf...ihr geht es dabei eigentlich nicht um telefonieren oder gar SMS schreiben, sondern darum, dass man Spiele drauf spielen kann. Ich selbst habe gar keine Spiele auf dem Smartphone, aber unser Mitbewohner..und da darf sie eben manchmal was spielen..irgendeine My Little Pony App und sowas..Naja..und das findet sie natürlich total super.

Aber ich sehe es nicht ein, ihr ein Handy zu schenken, damit sie darauf spielen kann . Habe auch schon angedeuetet, dass ich das nicht soo toll finde, und nicht weiß, ob es da überhaupt was gutes für Kinder gibt, und dass solche Handys ja auch seeeeehr teuer sind und so...

würde euch eine gute Alternative einfallen?? Ich kenne mich bei sowas einfach echt gar nicht aus. Habe mich noch nie im Leben für Hand/Computer/Video oder sonstwas spiele interessiert und nie sowas besessen . Irgendetwas, das für 5 Jährige nett ist, nicht so teuer und man halt so Spiele drauf spielen kann, die für das Alter irgendwie Sinn machen??

Danke schonmal

LG, Knallhamster

Mehr lesen

27. Januar 2015 um 22:42

Hm
vielleicht einen gebrauchten Nintendo DS? Da findet man auch viele Spiele auf Flohmärkten. Also in einer Preisklasse in der sich auch ein kleines Kind mal selbst etwas dazu kaufen kann.
Daher eher etwas was schon ein paar Jahre auf dem Markt ist.
Da gibt es auf jeden Fall eine breite Palette an "kleine Mädchen Spiele"

Gefällt mir

27. Januar 2015 um 23:02

Es gibt extra Kinder iPads??
oh man..eigentlich bin ich gar nicht so alt, aber ich lebe scheinbar echt in einer anderen Zeit

Da ich bei sowas echt ein "Legastheniker" bin muss ich mal ganz doof fragen, kann mir mal einer einen Link posten, von einem Gerät in der Art? Wenn ich Kinder iPad so Google kommen da iregndwie 20 000 Sachen, die zwischen normalem iPad und quasi Baby-Lern-ABC-Computer veriieren...Ich bin zu doof für diese Welt...

Gefällt mir

27. Januar 2015 um 23:10
In Antwort auf xknallhamsterx

Es gibt extra Kinder iPads??
oh man..eigentlich bin ich gar nicht so alt, aber ich lebe scheinbar echt in einer anderen Zeit

Da ich bei sowas echt ein "Legastheniker" bin muss ich mal ganz doof fragen, kann mir mal einer einen Link posten, von einem Gerät in der Art? Wenn ich Kinder iPad so Google kommen da iregndwie 20 000 Sachen, die zwischen normalem iPad und quasi Baby-Lern-ABC-Computer veriieren...Ich bin zu doof für diese Welt...

Ja sowas gibts
mein bruder hat ein, weil meinem vater es irgendwann doch zu riskant geworden ist, das ipad herzuleihen und zu gesicht hat er es auch nur noch selten bekommen

hier sind ein paar:
http://www.kinder-tablet.com/

mein bruder hat das von samsung, er liebt es. ist zwar ein bisschen teuer, aber vielleicht könnte man ja zusammenlegen, mit oma, opa ect. er hat es auch zum geburtstag bekommen

Gefällt mir

27. Januar 2015 um 23:13

Wäre ein Storio
Was für sie?
Haben meine Neffen uns Nichte auch. Die waren auch total auf das Iphone von meinem Mann aus weil er ihnen ne Legoapp drauf installiert haben.

Gefällt mir

28. Januar 2015 um 1:13

Ich
Weis nicht ob das jetzt so hier her passt, aber erst vor einiger zeit kam eine studie raus (glaube aus china) wo diese taplets und mini pcs und ipohne mit der häufigste grund dafür sind warum kinder kurzsichtig sind. Fand das sehr erschreckend. Ich würde mir überlegen ob es nicht noch was anderes gibt was freude macht. Vielleicht lieber noch eine spiele konsole, da kann man sich mit mehr abstand zum fernsehr hin setzten.

Gefällt mir

28. Januar 2015 um 7:50

Hallo
Meine Mittlere hat den Storio von Vtech. Sie wird im Mai 5. sie hat sich den ca ein Jahr lang gewünscht, bis ich dann an Weihnachten nachgegeben habe... Und ich muss sagen, der ist mega cool. Sie kann mir und meinem Mann auch Nachrichten, Fotos, Bilder aufs Iphone schicken. Ich bin begeistert. Sie spielt jeden Tag damit, aber merkt auch selber, wenn genug ist. Die Spiele sind teuer, muss man aber nicht unbedingt haben.

Gefällt mir

28. Januar 2015 um 7:55

Wie waers mit einer wii
Wir haben eine, aber auvh ein nintendo uund ein tablet. Das nintendo war ihr groesster wunsch, wird aberr hkaum bespielt. Tablet hat internetzugang, da muss man schon aufpassen ...ist aber die guenstigste variante, da man die spiele kostenlos runterladen kann. Die wii hat 100 euro gekostet, das alte modell. Spiele gibts gebraucht ab ein paar euro. Smartphone wollte sie auch , aber da weigere ich mich auch. Eine 8jaehrige brauvht kein i phone, hab selbst nicht mal einhandy.also ich wuerde zu einer wii raten.

Gefällt mir

28. Januar 2015 um 9:31

Ich wuerde in diesem altet
kein gerart schenken. find ich viel zu frueh.
am computer kann man ja auch mal etwas schauen oder ein spiel machen.
was ich sehr empfehlen kann, ist die seite von "poisson rouge" - sehr kreativ und witzig. auch fuer erwachsene.
alles gute!

Gefällt mir

28. Januar 2015 um 10:11

Handy würde ich nicht machen
meiner wird 7 und wird noch lange kein Handy bekommen. Frühstens wenn er wirklich alleine unterwegs ist.

Er bekommt aber ein Tablet von Amazon zum spielen, im moment darf er das von seinen Papa mit benutzen zum spielen.

Er hat auch eine Storio den bekam er mit 4 und der ist für ein Kind mit 5 besser als ein Handy.

lg

Gefällt mir

28. Januar 2015 um 10:17

Eines
Der Vtech tablets oder Storio. Da kann sie auch drauf spielen.

Gefällt mir

28. Januar 2015 um 10:50

Hallo
Mit 5 auf keinen Fall ein Handy
Meine beiden sind 6 und 7 Jahre. Sie mögen es auch gerne mit Handy und co. zu spielen. Beide haben ein Mobigo ( der oft für Autofahrten benutzt wird ).
Ansonsten spiele sie auf meinem Ipod Touch oder Tablet. Aber es kam noch keine Wunschäußerung für ein Handy. Da wünschen sie sich lieber richtiges Spielzeug. Wir vermitteln den Kindern aber auch das ein Handy kein Spielzeug ist sondern zum Telefonieren für unterwegs ist. Auf meinem Handy dürfen sie z.B. gar nicht spielen. Auf Papas nur ab und zu mal.

Gefällt mir

28. Januar 2015 um 12:05

Alternative
ja spiele in der "realen Welt"
oder anderes Spielzeug.
Finde sowas geht garnicht.
Auch kein Ipad, Nintendo oder sonstwas.
Mit 5 viel zu früh.
Meiner ist 4,5 und ich würd nie sowas kaufen.
Finde es ist für die Entwicklung wirklich nicht gut.

Gefällt mir

28. Januar 2015 um 13:12

Es gibt
neu ein Akkuset für den Storio. Ist top!

Gefällt mir

28. Januar 2015 um 13:45

Sie sind zu teuer
Für Kinder, und in erster Linie zum Telefonieren gedacht.
LG

Gefällt mir

28. Januar 2015 um 20:03

Bei
Media markt oder Saturn kann man doch meist so Nintendos etc testen. Vielleicht zeigst du ihr das mal und wenn sie es mag, kannst es dir ja überlegen. Würde ihr kein handy kaufen. Das verfehlt auch den Sinn des Handys.

Gefällt mir

28. Januar 2015 um 20:26

Wie wärs
Mit nem Tablet oder einer Konsole wie nen DS oder so.

Gefällt mir

28. Januar 2015 um 20:28

Meine
wird auch bald 5 und ich würd ihr niemals im Leben zum 5 Geburtstag ein Handy oder sonstiges kaufen! Niemals auch wenn sie es sich sonst wie wünscht! Der einzige Kompromiss wäre für mich, wenn sie irgendwann zu einer weiterführenden Schule muss in die nächste Stadt! Einfach als Sicherheit! Dann ist sie aber mindestens schon 10! Man kann nicht alle Wünsche erfüllen! Wenn es danach geht, würde bei uns im Garten ein Pferd stehen!

Gefällt mir

29. Januar 2015 um 14:57

Hehe
Die Meinungen sind ja sehr verschieden .

Also..ansich bin ich auch nicht begeistert..weder von nem Smartphone (und da finde ich auch, Handy sollte ansich zum telefonieren da sein, nicht zum Spielen) noch von anderen Spielekonsolen oder Pads o.ä. Ich finde Sie eigentlich noch zu jung dafür. Und klar, daraußen Spielen bzw. einfach in der "Realität" ist natürlich 1000 Mal besser als vor nem Tab oder ner Konsole zu sitzen. Auch wenn ich sie natürlich niemals den halben Tag davor sitzen lassen würde. Wäre dann schon etwas besonderes, nicht ständige Beschäftigungstherapie..

Naja...also, wie gesagt, lieber würde ich ihr auch etwas ganz anderes schenken..trotzdem - da ich mich da auch so gar nicht auskenne - möchte ich zumindest mal sehen, was es so gibt in die Richtung..

Ich gehe nachher nochmal alle antworten und Tipps genau durch - habe gerade nicht so viel Zeit. Vielen Dank auf jeden Fall schonmal

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen