Forum / Mein Baby

Hilfe! MMR-Impfreaktion nach 2 Wochen?

Letzte Nachricht: 8. Mai 2008 um 9:27
C
coreen_12830856
06.05.08 um 10:39


Hallo,

ich war ja gewarnt, daß ein Fieber kommt, aber erst nach 2 Wochen? Ist das nicht eher ein Infekt, der mit dem Impfen nichts zu tun hat? Und nachdem meine Tochter (18 Monate) nun heute nacht 40 Fieber hatte (so ca. 38 hat sie seit Sonntag), hab ich ihr ein Zäpfchen gegeben, nun schläft sie immernoch, wacht sonst um 7:30 spätestens auf.

Weiß wer was? Gruß Löwine

Mehr lesen

J
jolan_12902364
06.05.08 um 11:20

Weiß nicht wirklich was, aber
ich glaube (ist ja auch schon was ), dass das Fieber nichts mit der Impfung zu tun hat. Denke eher, das sich deine Tochter nen Infekt eingefangen hat. So lange nach ner Impfung kommt es meiner Meinung nach zu keiner Reaktion mehr.

lg tinchen

1 -Gefällt mir

Q
quinn_12266034
06.05.08 um 12:12

Ja!
Kann tatsächlich vom Impfen kommen,jedenfalls sagte mir mein KiA nach der MMR-Impfung,daß es nach 10-14 Tagen zu Fieber kommen kann!
Alles Gute,
Gruß milka

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

L
lubna_12347595
06.05.08 um 13:26

Ja!
Kann sein...mein Doc meinte auch 10-14 tage nach der MMR-Impfe.
Würd mal beim Doc anrufen und gucken was er meint...
Gute Besserung an die Maus.
LG Sery

Gefällt mir

C
coreen_12830856
08.05.08 um 9:27

Nö hab ich nicht bekommen oder unterschrieben!!!
Hallo,

falls es wen interessiert, war beim Arzt, der hat auch bestätigt, daß es nach 14 Tagen noch eine MMR Impfreaktion sein kann. Er hat aber auch alles andere untersucht, also, ob eine Entzündung irgendwo ist, da er bei 4 Tagen hohem Fieber sicher gehen wollte. War nix da, dann hat er gesagt, wenn sich am Fieber nichts ändert und der Gesamtzustand gut bleibt übermorgen melden, wenn sich a.F. nichts ändert und der Gesamtzustand schlechter wird, morgen melden. Seit gestern abend ist das Fieber aber wieder weg, also brauch ich erstmal nicht mehr hin und gehe davon aus, daß es ne Impfreaktion war.

Gruß Löwine

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers