Home / Forum / Mein Baby / Hilfe, muss morgen zum Blutabnehmen

Hilfe, muss morgen zum Blutabnehmen

15. Dezember 2008 um 19:58 Letzte Antwort: 15. Dezember 2008 um 20:50

Guten Abend,

ich hasse Spritzen, Nadeln etc.

Muss morgen früh zum Blut abnehmen. Mache mich schon sooo verrückt! Habe total Angst!
Davor ich davor wenigstens etwas trinken?
Ich hab so Panik davor, denk die ganze Zeit, dass ich da vom Hocker falle, kann kein Blut sehen
Und meistens nehmen die ja auch immer total viel Blut ab

Hab so Angst ....

Mehr lesen

15. Dezember 2008 um 20:04

Sag das doch deinem arzt..
vielleicht darfst du dich dann hinlegen und ein bisschen liegen bleiben. ich würde mir auch direkt ne flasche wasser mitnehmen damit du schon in der praxis trinken kannst. vorher würde ich das nicht machen. du musst eben nüchtern sein.
mir hilft es immer kurz vor dem pieks an nen schmetterling zu denken. klingt blöd ich weiß
ich denk an den wie er fliegt und wenn die nadel drin steckt versuche ich auf keinen fall hinzugucken. da hat bisher immer geholfen ich bin nicht gerade die kleinste, hab immer nen niedrigen blutdruck und mir wurde schon soooo oft blut abgenommen. also wenn du umkippst dann wirklich nur weil du dich im kopf wahnsinnig machst. lass das, wird schon gut

viel glück morgen!

Gefällt mir
15. Dezember 2008 um 20:12

Schieb
wenn der Arzt die Nadel reinsteckt, ist das so wie bei ner Spritze?

Boooaa ich hab soooo Angst ... und NIX Trinken? Das kann ich nich .... boa ich mach mich echt verrückt! Danke für deine Aufmunterung!

Gefällt mir
15. Dezember 2008 um 20:16

Hallo Kira
versuch da nicht die ganze Zeit dran zu denken, du machst dich sonst total verrückt. Du wirst sehen, so schlimm wird das gar nicht werden. Wurde dir am Anfang der SS noch kein Blut abgenommen. Eigentlich ist das wirklich nicht schlimm. Du schaffst das schon.

Aber sag deinem Arzt ruhig, dass du Angst davor hast, das gibt's schließlich oft dass Leute Angst davor haben, du kannst dich dort ja dann vielleicht hinlegen und danach ein bisschen liegen bleiben und was trinken. Normalerweise darfst du davor was trinken. WEnn du nüchtern kommen sollst, dann heißt das nur dass du davor nicht frühstücken darfst aber Wasser darfste normal trinken, bei Kaffe oder so weiß ich nicht.

Ich denk morgen an dich, du schaffst das.

LG

Kerstin

Gefällt mir
15. Dezember 2008 um 20:35
In Antwort auf jalila_12358226

Schieb
wenn der Arzt die Nadel reinsteckt, ist das so wie bei ner Spritze?

Boooaa ich hab soooo Angst ... und NIX Trinken? Das kann ich nich .... boa ich mach mich echt verrückt! Danke für deine Aufmunterung!

Doch na klar
trinken darfsr du auf alle Fälle aber nur Wasser. Das ist sogar besser, weil das Blut dünner ist und besser fließt.

Bin Arztheferin und wenn bei den Patienten nix kam, würden sie erstmal abgefüllt

Keine Angst. Du kannst dich sicher auch dabei hinlegen.

Gefällt mir
15. Dezember 2008 um 20:50

Hi Leidensgenossin !
Das kann man echt nur nachvollziehen, wenn man "drin steckt" !

Ja, auch ich habe ein Kind auf die Welt gebracht - aber trotzdem bekomme ich Panik wenns ums Blut abnehmen geht.
Wobei - ...inzwischen nicht mehr !

Lacht mich aus, aber ich habe schon in der Schwangerschaft immer diese Kinderpflaster aus der Apotheke geholt. Die klebst Du eine halbe Stunde vorher auf den Arm und Du merkst echt nichts ! Die heissen "EMLA - Pflaster" !!!
Bekommen die Kinder im KH vorm Blut abnehmen *schäm*

Vielleicht kannst Du die Blutabnahme nochmal nen Tag verschieben und Dir vorher die Dinger holen

Liebe Grüße, Nadine

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers