Home / Forum / Mein Baby / Hilfe - Namensklau Aprilbaby Spinn ich?

Hilfe - Namensklau Aprilbaby Spinn ich?

11. Februar 2008 um 21:39

Hallo Mamas!
Ich bin in der 29.SSW und bekomme wohl ein Mädel
Meine 2 Freundinnen sind schon etwas weiter und bekommen ihre Kinder im März, ich Ende April.
Wir haben schon öfter über Namen gesprochen. Beide bekommen wohl auch ein Mädchen.
Ich habe ihnen meine Namensvorschläge auch schon mal gesagt.
Beide waren sich noch überhaupt nicht sicher, welcher Name es werden könnte.
Eine muss es noch mit ihrem ausdiskutieren und bei der anderen war es gar nicht so sicher, ob es ein Mädchen wird.
Früher haben wir uns immer gesagt, welche Name es wahrscheinlich werden und jetzt? Kurz vor dem ET sagen beide, sie wollen mir den Namen nicht verraten.
OK. Das verstehe ich ja noch, obwohl wir immer offen darüber geredet hatten, aber man will eben kein negatives Feedback.
Aber dann der doofe Kommentar, als ich gesagt hab, dass meine Kleine auf alle Fälle Mathilda oder Marlene Charlotte heißt.
Da meinte meine Kollegin, die ihr Kind in 4 Wochen bekommt: "Naja, ein Patent hast du ja für den Namen nicht, oder?"
und die andere lachte kopfnickend und meinte, dass ja der Zweitname bei mir eh nicht genannt werden würde...HÄ???
Nennen die ihre kinder jetzt Charlotte und Marlene? Oder Mathilda?
Es gibt doch genügend Namen auf der Welt!
Hab jetzt echt schiss, dass die mir den Namen irgendwie klauen wollen.
Klar hab ich kein Recht darauf oder so, aber ich würde doch mein Kind nicht so nennen, wie das einer guten Freundin, oder?

Bin ich zu empfindlich?
PAAAANIK!

LG, RIKE + Mädel

Mehr lesen

12. Februar 2008 um 11:51

Hi Rike
also das was deine beiden Freunde da machen ist echt nicht ok,... ich an deiner Stelle würde diese namen auch nehmen, schliesslich war es ja deine Mühe diese zu suchen.

Also bleib tapfer, ;O)

Lg Eve

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook