Home / Forum / Mein Baby / Hilfe Namensklau Spinn ich???

Hilfe Namensklau Spinn ich???

11. Februar 2008 um 21:36

Hallo Mamas!
Ich bin in der 29.SSW und bekomme wohl ein Mädel
Meine 2 Freundinnen sind schon etwas weiter und bekommen ihre Kinder im März, ich Ende April.
Wir haben schon öfter über Namen gesprochen. Beide bekommen wohl auch ein Mädchen.
Ich habe ihnen meine Namensvorschläge auch schon mal gesagt.
Beide waren sich noch überhaupt nicht sicher, welcher Name es werden könnte.
Eine muss es noch mit ihrem ausdiskutieren und bei der anderen war es gar nicht so sicher, ob es ein Mädchen wird.
Früher haben wir uns immer gesagt, welche Name es wahrscheinlich werden und jetzt? Kurz vor dem ET sagen beide, sie wollen mir den Namen nicht verraten.
OK. Das verstehe ich ja noch, obwohl wir immer offen darüber geredet hatten, aber man will eben kein negatives Feedback.
Aber dann der doofe Kommentar, als ich gesagt hab, dass meine Kleine auf alle Fälle Mathilda oder Marlene Charlotte heißt.
Da meinte meine Kollegin, die ihr Kind in 4 Wochen bekommt: "Naja, ein Patent hast du ja für den Namen nicht, oder?"
und die andere lachte kopfnickend und meinte, dass ja der Zweitname bei mir eh nicht genannt werden würde...HÄ???
Nennen die ihre kinder jetzt Charlotte und Marlene? Oder Mathilda?
Es gibt doch genügend Namen auf der Welt!
Hab jetzt echt schiss, dass die mir den Namen irgendwie klauen wollen.
Klar hab ich kein Recht darauf oder so, aber ich würde doch mein Kind nicht so nennen, wie das einer guten Freundin, oder?

Bin ich zu empfindlich?
PAAAANIK!

LG, RIKE + Mädel

Mehr lesen

11. Februar 2008 um 21:49

Huhu
wir konnten den namen unseres kleinen eigentlich jeden sagen. Da von unseren bekannten keiner kinder erwartet hat.
Dann hat mein freund es aber bei sich auf arbeit gesagt und einer seiner kameraden ( bund) wurde vor uns vater. Und sein saohn hatte aufeinmal "unseren" namen!
Ich war irgendwie stinksauer. Aber das schlimme ist sie geben es auch noch zu , den namen geklaut zu haben!FRECHHEIT

Können die sich nichts eigenes überlegen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2008 um 21:58

Hallo
das ist zwar mega ärgerlich, aber da würde ich drüber stehen!
es war eure idee und fertig
falls euch deshalb jemand blöd anmacht, würd ich einfach sagen seit wann der name feststeht und gut ist.

wer es nicht glaubt kanns ja lassen!
ihr wißt ja wie es wirklich war.

laßt euch die namen bloß nicht "klauen" wenn sie euch so gut gefallen und ihr keinen anderen namen nehmen wollt. ihr ärgert euch später bloß.

liebe grüße & viel glück
hibbel1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2008 um 22:02

Ihr seid echt lieb
Also für mich ist meine eine Freundin gestorben, wenn sie das wirklich machen sollte! Sie hatte nämlich ganz andere Namen auf der Liste.

Bin so doof. Treudoof!
Gutgläubig!

*schimpf*



Heul

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2008 um 22:17

Hhmmm
also irgendwie kindisch das Ganze. Klar ists irgendwie doof, wenn deine Freundinnen den gleichen namen bzw. Zweitnamen haben. Aber Namen kann man dich klauen. Jeder kann den Namen nehmen, der ihm gefällt.
Vielleicht finden sie einen deiner Namen auch toll, sagen nur nix, weil sie nicht wissen, wie du reagierst.
Mir wäre es egal, wenn mir der Name gefällt, nehm ich ihn, egal ob ihn mir jemand "weggeschnappt" hat.
Ich finde, es gibt Schlimmeres

Lg Sannie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2008 um 22:20
In Antwort auf sannie79

Hhmmm
also irgendwie kindisch das Ganze. Klar ists irgendwie doof, wenn deine Freundinnen den gleichen namen bzw. Zweitnamen haben. Aber Namen kann man dich klauen. Jeder kann den Namen nehmen, der ihm gefällt.
Vielleicht finden sie einen deiner Namen auch toll, sagen nur nix, weil sie nicht wissen, wie du reagierst.
Mir wäre es egal, wenn mir der Name gefällt, nehm ich ihn, egal ob ihn mir jemand "weggeschnappt" hat.
Ich finde, es gibt Schlimmeres

Lg Sannie


nicht klauen, mein ich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2008 um 22:26

Also...
ehrlich gesagt hab ich auch gleich an sowas gedacht:
das sie beide den namen toll finden aber nix sagen weil sie wissen wie du reagierst.
das erklärt die sprüche und das sie sich zunicken und zulachen.
hey...sprichs doch einfach mal direkt an anstatt vor wut zu platzen?
sind doch deine freundinnen oder?

lg. tanja + ... sag ich nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2008 um 22:38

Ehrlich???
Selbst wenn sie dir den Namen oder die Namen "klauen" sollten ist dein Kind immer noch einzigartig. Es kommt ja nicht auf den Namen an sondern aufs Wesen. Sicher sucht man sich aus welcher Name einem gefällt, aber ich glaub auch jeder hatte als Kind mal ne Phase in der er/sie den eigenen Namen eh nicht leiden konnte.

Außerdem wirst du immer wissen dass DU die erste warst die den Namen ausgesucht hatte, und am Ende wäre ich so dass ich meine Freundin scon aus Prinzip damit aufziehen würde dass sie lang nicht so kreativ ist wie ich... Beispiel: Ihr geht zusammen mit den Kindern spazieren, jemand fragt nach dem Namen ihres Babys, sie antwortet und der jemand sagt "Oh, ein schöner Name!" Ich würde direkt mit leicht ironischem Unterton beisteuern "Ja, da war sie richtig einfallsreich, nicht?"

LG
Angelheart1501 mit Anika Aline (*18.09.06)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2008 um 23:02
In Antwort auf sannie79

Hhmmm
also irgendwie kindisch das Ganze. Klar ists irgendwie doof, wenn deine Freundinnen den gleichen namen bzw. Zweitnamen haben. Aber Namen kann man dich klauen. Jeder kann den Namen nehmen, der ihm gefällt.
Vielleicht finden sie einen deiner Namen auch toll, sagen nur nix, weil sie nicht wissen, wie du reagierst.
Mir wäre es egal, wenn mir der Name gefällt, nehm ich ihn, egal ob ihn mir jemand "weggeschnappt" hat.
Ich finde, es gibt Schlimmeres

Lg Sannie

@Sannie
Also wenn sie einen "meiner Namen" nimmt, ist sie, egal wie kindisch das klingen mag, für mich gestorben.
Wenn sie nicht mal so viel Hirn hat, sich was Eigenens auszudenken.....
Ich hab ihr mehrmals gesagt, dass ich meine Tochter so nenne.
Klar gibt es Schlimmeres, aber für mich wären Namen einer Freundin, die sie für sich ausgesucht hat TABU!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2008 um 0:52

Mir ist das auch passiert!
wir wussten damals nicht was wir bekommen, und hatten schon einen Jungen Namen.
Denn ich meiner Freundin gesagt hab, die auch schwanger war. Ich hab dann erfahren ,dass ich ein Mädchen bekomme und als meine kleiner auf der Welt war, traff mein Mann sie und ihren Mann zufällig und da kam dann dieses Thema und ob sie schon einen Namen hätten und siehe da, sie sagt denn Namen denn ich schön fand. Sie war noch so dreißt und hat behauptet das sie denn Namen auch in erwägung gezogen hatte :S
Also ich find das ganze überhaupt nicht Kindisch ,es ärgert einen total. Aber man lernt drauß.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2008 um 18:59

Diese Einstellung finde ich das LETZTE
Ich hab auch kein Anrecht auf meinen EX-Freund und trotzdem ist es ein ungeschriebenes Gesetz, dass man nix mit dem Ex seiner Freundin anfängt!
Auf den hat man auch kein Patent!

Finde diese Einstellung total ignorant. Sowas machen nur Leute, die sich nur mit Ellenbogen durchs Leben boxen können, weil sie ständig Angst haben, was zu verpassen.
Total egoistisch und rücksichtslos!

Blöde Kommentare sind mri egal.
Außerdem hatten beide Freundinnen ja IHRE Namen auch schon gesagt!
Nur scheinen sie sich umentschieden zu haben!

*heul*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2008 um 19:17
In Antwort auf trudy_11873641

Diese Einstellung finde ich das LETZTE
Ich hab auch kein Anrecht auf meinen EX-Freund und trotzdem ist es ein ungeschriebenes Gesetz, dass man nix mit dem Ex seiner Freundin anfängt!
Auf den hat man auch kein Patent!

Finde diese Einstellung total ignorant. Sowas machen nur Leute, die sich nur mit Ellenbogen durchs Leben boxen können, weil sie ständig Angst haben, was zu verpassen.
Total egoistisch und rücksichtslos!

Blöde Kommentare sind mri egal.
Außerdem hatten beide Freundinnen ja IHRE Namen auch schon gesagt!
Nur scheinen sie sich umentschieden zu haben!

*heul*

Und was, wenn es andersrum gewesen wäre????
Was würdest Du denn machen, wenn Du Dich mit Deinen Freundinnen unterhalten hättest und die Beiden hätten zufälligerweise die gleichen Favoriten und sie hätten Sie vor Dir genannt, würdest Du dann Deine Tochter anders nennen?

Und zu der Sache mit dem EX, in was füreiner rosaroten Traumwelt lebst Du??????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2008 um 9:55

Ulibecool
Und wie soll ich das machen? Dampf unterm Arsch?
Ist ja nichts bewiesen!
Die werden so komische Argumente bringen, wie schon unten geschrieben.
Die haben in vielen Dingen keine eigenen Ideen Klamotten werden auch oft kopiert, aber das macht mir nichts.
Aber Namen? -Andere finden meine Namen ja sicherlich auch langweilig oder spießig oder zu häufig oder so.
Und komischerweise meldet meine Freundin sich seitdem nicht mehr.
Hab ein seltsames Gefühl.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2008 um 12:45

Enspann dich,
ich hatte das mit meiner Freundinn auch. Ich habe immer gesagt das ich eine Johanna haben möchte...irgendwann fragte sie mich ob wir wirklich eine Johanna wollen weil sie den nämlich auch wollen egal wie wir uns entscheiden. Zudem Zeitpunkt hatten wir aber schon wieder einen anderen namen und ich sagte trotzdem das wir eine Johanne bekommen und als ich entbunden hatte (Es wurde eine Tabea) hat sie nur gelacht und gesagt das sie sich auch wieder umentschieden haben und nun gab es eine Franzi....also ruhig blut und einfach mal abwarten was bei der Geburt "rauskommt".

Wenn du dich jetzt allerdings festgelegt hast dann nenn deinen Bauch immer und überall so dann finden sie es vielleicht auch BLÖD und suchen sich einen Neuen Namen,oder sie kennen dich doch besser und wissen das sie dich damit ärgern können.

Wo Hormone ticken ist Zickenkrieg vorprogrammiert

Kopf hoch warte ab vielleicht kommt alles doch ganz anders *lach*

Schnullerkette

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club