Home / Forum / Mein Baby / Hilfe! Schimmel

Hilfe! Schimmel

29. Oktober 2013 um 13:12

Hi!

Habe heute Mittag beim Saubermachen gesehen, dass es im Kinderzimmer (jedes Zimmer wär mir "rechter" als das Kinderzimmer ) unterhalb und in Höhe der Heizung schimmelt!

Es ist wohl schon länger bekannt, dass eine Hausseite recht "nass" ist und bisher war die Feuchtigkeit nur im Keller! Der Vermieter wollte immer Geld sparen und meinte, dass er abwartet! Habe von Anfang an immer gesagt, dass es sicher iwann mal an der Wand/Mauer raufzieht und sich dann bis oben die komplette Mauer entlang "einschimmelt".. und was ist?! Ja, genau an dieser Seite liegt jetzt diese schimmlige Wand!

Nur habe ich noch (gott sei Dank) keine Erfahrungen mit Schimmel gemacht, daher habe ich totale Panik, vorallem weil es gerade im Kinderzimmer ist!

Wie "schlimm" ist denn dieser Schimmel?! Ich habe vor heute unsere Zimmer zu tauschen, damit unser Sohn derweil in unserm Zimmer schläft und wir dann im schimmligen!

Ab wann geht das ganze denn auf die Gesundheit?! Müssen wir ausziehen oder reicht es, wenn man es nur saubermacht bzw trockenlegt? Sorry, bin total ratlos! Am liebsten würde ich gleich meine Sachen packen und ausziehen! Das war immer meine größte Angst, dass mein Sohn in einer Schimmelbude aufwächst!

Mehr lesen

29. Oktober 2013 um 13:34

...
Hi du,

oh mann, wenns kommt, dann aber dicke...
Wir hatten auch mal Schimmel in der Wohnung, der Vermieter meinte es sei unsere Schuld, wegen falschem Lüften. War aber nur zum kleinsten Teil richtig.
Also: Wie oft und wie lüftet ihr, wie heizt ihr das Kinderzimmer denn? Und wohnt ihr im Erdgeschoss, also direkt über dem feuchten Keller?
Als erstes - logischerweise - dem Vermieter melden, ihn auffordern was zu unternehmen. Und die anderen Zimmer kontrollieren, die an der Hausseite liegen.
Zusätzliche Möglichkeit: Wende dich mal an das für euch zuständige Landratsamt. Dort gibt es eine Stelle, die euch bei sowas weiterhelfen kann. Bei uns kam jemand, hat sich das kurz mal angesehen und Wand- und Luftproben genommen. Kostenpunkt ca. 80 Euro - nicht wenig, aber viiiiel weniger als wenn ihr einen Sachverständigen beauftragt.
Ein paar Wochen später bekamen wir schwarz auf weiss, welche Sporen in dem betroffenen Zimmer gefunden wurden und eine Einschätzung dazu, wie gesundheitsgefährdend die sind. Allein vom äusseren Erscheinungsbild kann man das leider nicht sagen.

Wie ist denn das Haus beschaffen in dem ihr wohnt? Nicht zufällig ein älteres, ungedämmtes Haus in dem die Fenster erneuert wurden? Das war das Problem bei uns...

Tiri

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2013 um 13:40


Wenn der Vermieter nicht die ganze Hauswand santieren möchte,hilft gar nichts

die komplette Aussenfassade ist feucht,da hilft weder Heizlüfter,noch übermalen

die sporen sind im Raum sobald sich der schimmel zeigt,ihr solltet da auch zügig sein,rein theoretisch könnt ihr sogar schadensersatz verlangen

den aus geräten,unbehandeltem Holz,Pflanzen und Matratzen gehen die sporen nicht raus

udn man kann somit die sporen sogar in die neue wohnung mitschleppen


hatte das ganze drama 2010,ging dann auch bis vor gericht

achso und die Miete kannst du mindern

wichtig du musst schriftlich eine frist setzen,am besten anwaltlich beraten lassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2013 um 13:52


Ich würde ihn dann umsiedeln in unser Zimmer und ich würde dann rüber in seins! Viel Platz haben wir sonst nicht zum Schlafen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2013 um 14:12

Ausziehen
Müsst ihr deswegen nicht, aber der Vermieter muss die Wand sanieren plus 2 cm von Putz abtragen.
Wenns geht nehmt Euren Sohn nachts zu Euch, im schimmligen Zimmer würde ich selbst nicht schlafen wollen.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2013 um 14:27

Für solche Fälle gibts Schimmelpilztests
Für solche Fälle kann man auch den Schimmelpilz testen. Hier gibt es zahlreiche Anbieter im Netz. z.B. Abklatschtest vom Fachzentrum Schimmelpilz:
http://www.schimmelpilz-fachzentrum.de/fachzentrum/schimmel-test/testverfahren/schimmel-test-abklatschverfahren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram