Home / Forum / Mein Baby / Hilfe schwanger ...bald allein ,

Hilfe schwanger ...bald allein ,

20. Januar 2015 um 20:29

Ich brauche euren Rat bittteee ...ich kann einfach nicht mehr. Ich hatte eine Affäre habe diese beendet...gestand es meinem Partner...und bin nun schwanger (definitiv von der affäre)....Er will es sogar versuchen (Partner) aber da glaube ich nicht so wirklich dran. Mal ehrlich wer verzeiht schon einen Seitensprung + Baby. ..Ich stehe mitten im Leben bin ende zwanzig...habe einen guten und sicheren Job...ist das zu schaffen oder sollte ich mich dagegen entscheiden....obwohl ich daran vermutlich kaputt gehen würde....Sorry für die abgehackten Sätze aber sonst würde das ein Buch werden...LG

Mehr lesen

23. Januar 2015 um 23:07

Natürlich
Schaffst du das alleine.
Ich habe war seit anfang meiner ss alleine sizuation war anders aver trotzdem alleine. Hatte nen job und bin auch nach 1 jahr wieder eingestiegen und neune tochter ging in die kita.
Das ist machbar und zwar ohne probleme.

Willst du das die affäre die vaterschaft annetkennt?
Dann musst du zum JA eine beistandschaft eineichten dann bekommst du unterhaltsvorschuss bis der vater zahlt. Wenn nicht lässt du es allerdings solltest du bedenken das das kind irgendwann danach fragt und ihn auch kennenlernen will.

Meine tochter ist heute sieben fast acht. Bin verheiratet und mein mann ist ihr papa da der erzeuger keine lust hatte.

Ich fand es nie hart mit ihr alleine zu sein. Es war für mich die richtige entscheidung!
Und wenn du sagst das du daran kaputt gehst würde ich es siwieso bekommen das sagt alles!

Viel glück für dich und wenn du mal jemanden brauchst schick mir ne pn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2015 um 13:37

Hallo
hallo,

ich bin ebenfalls alleinarziehend. habe mich in der schwangerschaft von dem vater der kleinen getrennt. sie ist nun 6,5 monate alt und es klappt alles sehr gut.
trotzdem hat man immer zu kämpfen. aber das wirst du auch schaffen.
ich kann dir nur raten. hör auf dein herz. wenn du das baby wirklich haben willst dann bekomme es . du schaffst das genauso. auch ohne mann.

zur finanziellen Seite. Du bekommst wöhrend der Elternzeit dann Elterngeld. Als alleinerziehende sind das anstatt 12 dann 14 Monate 67% von deinem jetzigen Gehalt. Zudem Unterhaltsvorschuss von 133 Euro im Monat sowie auch Kindergeld von 184 Euro .

Ich hoffe ich konnte dir helfen. Wenn du noch fragen hast darfst du mir auch gerne eine Private Nachricht senden.

Alles gute für dich und dein Baby.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2015 um 10:27


liebe lia

einen lieben gruß schick ich dir und schau doch mal in dein postfach! ich hab dir eine private nachricht geschrieben, weil ich dachte dich hier im forum nicht mehr zu erreichen...

herzlichst,
viola

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2015 um 11:18


hallo liebe lia,

ich hatte dir neulich privat geschrieben und mach mir seither immer wieder gedanken wie es dir wohl geht!? du hast auf mich nämlich den eindruck einer bemerkenswert ehrlichen jungen frau gemacht !
wie bist du denn inzwischen weitergekommen? konntest du mit deinem partner auf einen gemeinsamen nenner kommer? und hast du den richtigen weg finden können, den du glücklichen herzens gehen kannst? schreib doch wie es steht, ich würd mich echt freuen, wenn du wieder nachricht gibst.

alles liebe dir und herzliche grüße von viola

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ich habe das Singleleben satt.... (CH)
Von: saaina
neu
10. Februar 2015 um 11:12
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook