Home / Forum / Mein Baby / Hilfe schwiegermutter

Hilfe schwiegermutter

29. März 2015 um 22:40 Letzte Antwort: 30. März 2015 um 21:38

hey zusammen,
hab ein problem und zwar hab ich ein mega schlechtes bauchgefühl und zwar hat mir meine schwiegermutter geschrieben und meinen namen so benutzt, wie meine eltern sagen, sie macht da so ein komisches spiel einmal mein kosename, einmal mein name und mir ist das aufgefallen, dass sie mir so sagt, wenn sie wütend ist und ich ihr etwas gesagt habe was sie vielleicht nicht mag.ich habe mich dbei ihnen mit meinem kosenamen vorgestellt. ich habe ihr in einer sms zurückgeschrieben, warum sie mir so schreibt, da kam nix von ihr retour. danach habe ich ihr geschrieben das ich das nicht so gerne höre und mir nur meine eltern so sagen, und das mich das verwirrt einmal so einmal so und ihr gedankt dafür, dass sie dies respektiert sie hat nur geschrieben das sei für sie ok. jetzt hab ich das meinem mann gesagt und der ist total ausgerastet wegen so einem scheiss ich würde immer gegen seine mutter usw. das sei respektlos, dabei hab ich nur was geschrieben was mich nervt. friede ist schön aber immer aufs maul hocken nicht. was findet ihr?

Mehr lesen

29. März 2015 um 23:03

????
Entschuldigung, aber der Text ist sowas von verwirrend und unverständlich. Keine Satzzeichen!

Was deutet "wie sie mir so sagt"? Meinst du, wie sie dich nennt?

Sie nennt dich beim richtigen Namen und auch beim Kosenamen? Wo ist das Problem?????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. März 2015 um 23:08

Ziemlich verwirrt
nur weil sie dich mit deinen Namen angesprochen hat,gehst du davon aus,dass sie dir böse ist.. ich versteh das nicht so ganz sorry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. März 2015 um 23:09
In Antwort auf joy_12482338

Ziemlich verwirrt
nur weil sie dich mit deinen Namen angesprochen hat,gehst du davon aus,dass sie dir böse ist.. ich versteh das nicht so ganz sorry

*richtigen namen
.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. März 2015 um 23:18

Ähm, ist dir langweilig
Was machst du für ein Fass auf, wegen nichts?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. März 2015 um 23:19

What??
Kannst du das nochmal schildern??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. März 2015 um 23:20
In Antwort auf koalalola1864

Ähm, ist dir langweilig
Was machst du für ein Fass auf, wegen nichts?

Und ich so:
'Hä?"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. März 2015 um 23:52

Ich glaube....
so meint Sie das..ich rede mit meiner Tochter manchmal auch so..wenn alles i,O. ist dann nenne ich Sie mit Kosenamen und wenn Sie merken soll, dass das Eis dümmer wird nennen ich Sie beim kompletten Namen( inks. Nachnamen )

Aber was war den der Anlass der SMS warum Sie dich mit deinem Namen angesprochen hat? Sie wird ja nicht:

Hallo ..Bettina(Beispiel)...
geschrieben haben...
das wäre sonst eine sehr...merkwürdige SMS

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. März 2015 um 23:52
In Antwort auf lilac_12279127

Ich glaube....
so meint Sie das..ich rede mit meiner Tochter manchmal auch so..wenn alles i,O. ist dann nenne ich Sie mit Kosenamen und wenn Sie merken soll, dass das Eis dümmer wird nennen ich Sie beim kompletten Namen( inks. Nachnamen )

Aber was war den der Anlass der SMS warum Sie dich mit deinem Namen angesprochen hat? Sie wird ja nicht:

Hallo ..Bettina(Beispiel)...
geschrieben haben...
das wäre sonst eine sehr...merkwürdige SMS


meinte dünner nicht dümmer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. März 2015 um 11:28

Ganz deiner Meinung!
Hi, also ich sehe das auch so wie du. Du solltest deiner Schwiegermutter offen die Meinung sagen können ohne dass sie dabei sauer wird. Wenn dich das mit deinem Namen stört, dann solltest du ihr das auch so beibringen. Und ich finde dein Mann sollte da schon zu dir stehen. Aber ich habe da das gleiche Problem mit meiner Schwiegermutter. Sie mischt sich ständig bei uns ein und will uns "helfen", aber mir geht das immer einfach nur auf den Sender... Habt ihr denn sonst auch Probleme? Wie ist denn eure Wohnsituation? LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. März 2015 um 11:50

Hehehe...
ne bei ner Freundin von mir weiß man immer wenn es ernst wird wenn Sie sagt: Freund des Südens!
Keine Ahnung wo die das her hat...aber klingt immer total lustig...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. März 2015 um 14:34

Also....
Ich habe den Text etwas analysiert (jaaa, bin momentan krank geschrieben und mir ist Mega langweilig)

Ich habe folgendes verstanden:
Sie hat sich bei ihrer Schwiegermutter mit ihrem Kosenamen vorgestellt, denn so wird sie generell gerufen, außer von ihren Eltern. Diese sprechen sie als einzige mit ihrem eigentlichen Namen an. Und da die Schwiegermutter sie in einer SMS ebenfalls mit den richtigen Vornamen angeschrieben hat, ist sie davon ausgegangen, dass die Schwiegermutter wegen irgendwas verärgert sein muss, denn da würde sie die TS mit den Kosenamen anschreiben...

Soweit irgendwie verständlich?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. März 2015 um 14:38

Ich denke das wird auf ewig ein Rätsel bleiben
denn die TE scheint sich hier wohl nicht mehr zu äußern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. März 2015 um 14:42
In Antwort auf sannie79

Ich denke das wird auf ewig ein Rätsel bleiben
denn die TE scheint sich hier wohl nicht mehr zu äußern.

Ganz mysteriös irgendwie....


*spass

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. März 2015 um 20:42

Re
hallo zusammen danke für eure texte,
sorry habe zu kompliziert geschrieben. Sie hat mir statt z.B. Betty ,so wie ich mich bei ihr vor fünf jahren vorgestellt habe Bettina geschrieben. Das hat mich wütend gemacht weil sie mir sonst nie so sagt und mir nur meine eltern so sagen.

Mein hauptproblem ist halt, dass ich ihr fünf jahre nie gesagt habe wenn mich was stört, weil mein mann immer total gerastet ist und nun hab ich mir vorgenommmen alles zu sagen was mich stört.

Früher haben wir eben in ihrer wohnung gelebt, seit letztem sommer zum glück nicht mehr.

warum fühl ich mich schlecht wenn ich mal was sage oder schreibe?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. März 2015 um 20:51
In Antwort auf filiz_12440576

Ganz deiner Meinung!
Hi, also ich sehe das auch so wie du. Du solltest deiner Schwiegermutter offen die Meinung sagen können ohne dass sie dabei sauer wird. Wenn dich das mit deinem Namen stört, dann solltest du ihr das auch so beibringen. Und ich finde dein Mann sollte da schon zu dir stehen. Aber ich habe da das gleiche Problem mit meiner Schwiegermutter. Sie mischt sich ständig bei uns ein und will uns "helfen", aber mir geht das immer einfach nur auf den Sender... Habt ihr denn sonst auch Probleme? Wie ist denn eure Wohnsituation? LG

Re schwiegermutter.
danke,
find ich auch. Meine schwiegermutter will auch immer helfen, aber sie macht dann trotzdem nix. sie hütet meine kinder einmal pro woche aber eigentlich eher mein schwiegervater, seit neuestem arbeitet sie wieder. Und sie will es vornedurch immer allen recht machen und hintenrum macht sie trotzdem was sie will.
leider haben wir drei jahre in ihrer wohnung gewohnt. zum glück wohnen wir jetzt in einem haus unabhängig von ihnen.
Ich habe drei kinder und keine zeit für diesen mist aber leider beschäftigt es mich sehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. März 2015 um 20:51
In Antwort auf lionbabe84

Re
hallo zusammen danke für eure texte,
sorry habe zu kompliziert geschrieben. Sie hat mir statt z.B. Betty ,so wie ich mich bei ihr vor fünf jahren vorgestellt habe Bettina geschrieben. Das hat mich wütend gemacht weil sie mir sonst nie so sagt und mir nur meine eltern so sagen.

Mein hauptproblem ist halt, dass ich ihr fünf jahre nie gesagt habe wenn mich was stört, weil mein mann immer total gerastet ist und nun hab ich mir vorgenommmen alles zu sagen was mich stört.

Früher haben wir eben in ihrer wohnung gelebt, seit letztem sommer zum glück nicht mehr.

warum fühl ich mich schlecht wenn ich mal was sage oder schreibe?

Ok..gut...
und um was ging es den in der SMS?

z.B.: Hallo Bettina! Könntest du mir morgen feuchtes Toilettenpapier holen wenn du einkaufen gehst?
oder
:Bettina! Es wäre mehr als nett wenn du mich mal anrufst!

Das 1. ist ein Beispiel,dass es völlig ok ist, wenn Sie so schreibt...das 2. dann nicht.
Ich denke ( Achtung Hobbypsychologe schlägt zu): es verärgert dich nicht das verhalten deiner Schwiemu sondern viel mehr das verhalten deines Mannes....der, wie es mir scheint, sich noch nicht ganz von seiner Mama abgenabelt hat....

Wenn meine Vermutung richtig ist, dann bringt es wenig, wenn du dich mit Ihr anlegst und Ihr erklärst was du nicht willst.
Viel mehr solltest du dich mit deinem Mann zusammen setzten und Ihm deine Gefühle erklären und das er in diesen Situationen hinter dir stehen sollte,......
aber ich sag dir es gleich, dass wird nicht einfach, den, für Männer sind Ihre Mamas einfach Ihr ein uns alles ( was ich auch verstehen kann....) und deshalb muss man ein wenig ..nachsicht zeigen....und ( das hört sich jetzt hart an)
bist du auch ein wenig selber schuld.
Wenn du 5 Jahre es akzeptiert hast, so behandelt zu werden kannst du von niemanden Wunder erwarten, dass die Leute sich von heute auf morgen drehen....
sehe es immer positiv...es scheint euch ansonsten gut zu gehen...ihr seid gesund und habt bestimmt ein süßes Kind....
dieses Leben wünschen sich bestimmt auch sehr viele.
Kopf hoch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. März 2015 um 21:38


das ist gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Hat jemand von euch nen emmaljunga nitro city?
Von: jenny_11883676
neu
|
30. März 2015 um 21:35
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook