Home / Forum / Mein Baby / Hilfe! soll ich meinen 3 monate alten zwerg am bauch schlafen lassen?

Hilfe! soll ich meinen 3 monate alten zwerg am bauch schlafen lassen?

17. Oktober 2011 um 22:31

Hallo zusammen!

Ich bin ein wenig ratlos? Soll mein 3 monate alter zwerg am bauch schlafen! Er schläft NUR so richtig gut !!! Schläft auch nachts ca 10 stunden durch!

Wie macht ihr das? ... Wenn er fest schläft, umdrehen? ... Ich glaub da würd er wach werden!

Er liegt übrigens neben mir im gitterbett!

Danke schon im voraus für viele viele gute tips!!!

Mehr lesen

18. Oktober 2011 um 8:06

Mein kleiner
Hat vom ersten Tag an auf dem Bauch geschlafen. Ich hab ihm auch auf die Seiten schlafen gelegt! Heute dreht er sich alleine um wie er schlafen mag!

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2011 um 6:44

Hallo !
Brauchst keine panik haben. Mein schatz schläft schon seit er ungefähr 4 wochen war auf dem bauch. Konnte nur so schlafen und alles andere hat ihn nur angezipft. Jetz is er 24 wochen und es hat sich nix geändert. Wichtig is nur, dass nix im Bett rumliegt, vorallem keine decken oder so. Er schläft auch neben mir im Gitterbett, so hat ma immer a bisserl a Kontrolle ob alles ok is.

Lg Rita

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2011 um 14:39

Huhu
Mein Sohn hat auch NUR auf dem Bauch geschlafen. Er schlief hin und wieder zwar auf dem Rücken ein, aber er wurde nach 10min wieder wach und das ging ständig so.
Auf dem Bauch schlief er richtig gut. Ich habe ihn so schlafen lassen. Wenn er nicht anders schlafen will/kann, dann gehts eben nicht anders.

Meiner fing dann irgendwann von allein an auf dem rücken zu schlafen. Das mit dem Bauch ging ca 3 Monate.
Mittlerweile liebt er es auf der Seite zu schlafen

Wirkliche Tipps kann ich dir also leider nicht geben,
da meiner genauso war wie deiner

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2011 um 16:24

Hallo
Hallo lillifee130..

ich würde mir da nicht allzu viele Gedanken machen, denn auch meine Tochter (7Monate) ist seit ihrer Geburt nur auf dem Bauch eingeschlafen.
Seit dem 5. Monat ungefähr hat sie sich dann selbst auf den Rücken gedreht und schläft von da an meist auf dem Rücken ein.
Ich habe zwar auch schon oft gehört, dass man sein Baby nicht auf dem Bauch schlafen lassen soll, da das Risiko für den plötzlichem Kindstod erhöht ist. Meine Hebamme hingegen zum Beispiel war auch eine Befürworterin in Sachen Bauchlage.
Ich denke man sollte auf sein Bauchgefühl hören und ein rießiges Plus ist, dass dein Kleiner auf dem Bauch gut und vor allem durchschläft.
Glaub mir das ist viel wert, da meine Tochter Nachts seit paar Wochen alle zwei Stunden wach wird.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest