Home / Forum / Mein Baby / Hilfe Stillen- seit fast 12 Stunden verweigert er die Brust

Hilfe Stillen- seit fast 12 Stunden verweigert er die Brust

8. Oktober 2012 um 18:44 Letzte Antwort: 9. Oktober 2012 um 18:14

Hallo Zusammen,

mein Sohn hat das letzte Mal richtig heute morgen um 6:00 Uhr getrunken und seit dem nur vier Löffel Karotte gegessen. Und jetzt?

Mein Zwergi ist fast 6 Monate und bekommt mittags seinen Brei. Er schafft davon immer nur vier, fünf Löffel. Und wird anschließend weiter gestillt.

Heute mittag um 11:00 Uhr hatte er kaum Lust und hat sich immer wieder abgedockt.

Normaler Weise trinkt er noch immer jede zweite, dritte Stunde. Aber seit 11:00 Uhr weint er immer wieder sein Essensweinen, aber geht anschließend nicht an die Brust, windet sich und kreischt.

Und jetzt? Hat er sich jetzt selbst abgestillt?

Ich weiß nicht was ich tun soll.

Mehr lesen

8. Oktober 2012 um 18:49

Kennst Du das Müttermantra?
Ohm - es ist nur eine Phase - ohm - es ist nur eine Phase - ...

Abgestillt hat er sich bestimmt nicht. Hast Du mal unterschieldiche Stillpositionen getestet? Meine Tochter hatte Phasen, da wollte sie nur im Liegen stillen, dann wieder Phasen, da gings nur im Sitzen. Ansonsten wurde partout verweigert, egal wie hungrig sie war. Ansonsten Geduld, das wird wieder. Vielleicht macht ihr auch gerade die Brustschimpfphase durch.

Gefällt mir
8. Oktober 2012 um 19:00

Brustschimpfphase
...wäre ja noch gut! Dabei docken die sich ja wenigstens an und wieder ab. Das hatten wir auch mal...aber jetzt isst er ja NICHTS!

Soll ich pre füttern? Ich hab noch eine nicht abgelaufene Packung hier. Die hatte ich für den Notfall gedacht, wenn das mit dem Stillen nicht klappt.

Gefällt mir
8. Oktober 2012 um 19:07
In Antwort auf aino_12067349

Brustschimpfphase
...wäre ja noch gut! Dabei docken die sich ja wenigstens an und wieder ab. Das hatten wir auch mal...aber jetzt isst er ja NICHTS!

Soll ich pre füttern? Ich hab noch eine nicht abgelaufene Packung hier. Die hatte ich für den Notfall gedacht, wenn das mit dem Stillen nicht klappt.

Ich
würde das aussitzen. Irgendwann trinkt er schon. Hast Du andere Stillpositionen probiert?

Gefällt mir
8. Oktober 2012 um 19:13

Haste
was falsches gegessen? Ich hatte es mal als ich blöderweise Knoblauch gegessen hatte...
War nach einem Tag vorbei...

Gefällt mir
8. Oktober 2012 um 19:33

Hab jetzt abgepumpt
Und schwups er hat fast 300ml weggeputzt. An der Milch liegt es also nicht.

Ich geh jetzt einfach nochmal in die Wanne. Vielleicht liegt es an dem neuen Shampoo.

Gefällt mir
8. Oktober 2012 um 19:38
In Antwort auf noah_12558413

Ich
würde das aussitzen. Irgendwann trinkt er schon. Hast Du andere Stillpositionen probiert?

Ja
im Liegen, im Kuschelgriff, Baseballhaltung, drüber kniend...nichts

Gefällt mir
8. Oktober 2012 um 20:08


Danke, danke, danke!!!! Lieb, dass Ihr mich unterstützt habt.

Es war tatsächlich das neue Shampoo. Als ich mich komplett geduscht habe und ihn dann nochmal die Brust angeboten habe, hat er sich an die Brust gekuschelt ein wenig getrunken und ist eingeschlafen.

Mann, bin ich erleichtert! Vorallem habe ich mich schon tausend Flaschen auskochen sehen.

Und das mir, die ich anfangs gar nicht stillen wollte...

Gefällt mir
9. Oktober 2012 um 18:14

Ja,...
....ich hatte ein neues Shampoo für die Haare gekauft und beim Duschen verteilt sich der Duft wohl auch auf dem Körper oder es duftete ihm zu anders von den Haaren. Auf jeden Fall trinkt er jetzt wieder ohne Probleme

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers