Home / Forum / Mein Baby / HILFE - Stillkind nimmt nicht mehr zu

HILFE - Stillkind nimmt nicht mehr zu

25. November 2009 um 12:47

Hallo Stillmamis...

Unsere kleine wird am Freitag 11 Wochen alt und bis jetzt habe ich voll gestillt ohne Probleme... Sie hat immer gut zu genommen!

Leider hatte sie vor zwei Wochen einen leichten Magen-Darm Infekt und hat so 150 Gramm abgenommen. Heute haben wir sie wieder gewogen und sie hat gerade mal diese 150 Gramm wieder drauf, KEIN GRAMM MEHR

Geburtsgewicht: 3650 g
Gewicht heute: 4730 g

Das ist nicht sehr viel

Dazu kommt noch, dass der Stuhlgang leicht grün ist und meine Hebamme meint, das sei ein Zeichen, dass sie zu wenig isst

Ich weis nicht was ich tun soll... möchte auf keine Fall zufüttern! Pumpe schon seit gestern ab um zu kontrollieren, dass sie genug trinkt und das hat auch gut geklappt... Ich kann nicht sagen, dass ich zu wenig Milch habe...

Kennt das jemand, kann das nur eine Phase sein?
Bin echt am verzweifeln!

LG Jessie und Mia

Mehr lesen

25. November 2009 um 13:39

Kann ich mich nur anschließen!
Habe auch so ne Maus die nur sehr langsam zugenommen hat und auch heute noch mit 21mon ein extrem schlecher Esser und dementsprechend klein und zart ist.
Ich würde das mit dem Abpumpen auch lassen, das geht nur an Substanz und Nerven ( ich hab ähnliche Erfahrungen gemacht!).
100g pro Woche sollte sie schon zunehmen, aber eben nur im Mittel.
Falls du zu große Bedenken hast, würde ich die Hebamme ruhig nach Hause bitten,die hilft dir sicher!
LG

Gefällt mir

25. November 2009 um 14:04

Hallo Jessi
Ich kann Dich auch nur ermutigen, weiter zu stillen.
Das gruenlicher Stuhl im Zusammenhang mit Mangelernaehrung steht, hoere ich zum ersten mal. Bei Infekten des Magen-Darm-Traktes war er bei uns haeufiger mal gruenlich, oder auch einfach mal so.

Auch wenn Deine Kleine "nur" die 150g wieder drauf hat, nimmt sie doch schoen zu! Jedes Kind hat dabei sein eigenes Tempo, und wenn deine Kleine ansonsten zufrieden ist und nasse Windeln produziert, ist alles ok. Im Hinblick auf die Magendarm-Grippe ist Stillen auch viel guenstiger, die Kleinen sind schneller wieder fit, weil sie massig Antikoerper von Mami bekommen und Mumi leichter verdaulich ist.

Lege Deine Kleine doch eindach in den naechsten Tagen haeufiger an die Brust und stimuliere die Milchmenge ein bisschen. damit bekommt sie dann auch ein bisschen mehr.
Prinzipiell hat jede Mami genug Milch fuer ein gesundes Wachstum ihres Babys. Gerade wenn Du schon 11 Wochen erfolgreich gestillt hast, gibt es keinen Grund, warum Deine Milch Deiner Tochter ploetzlich nicht mehr reichen sollte.

Ich habe meinen Grossen ebenfalls erfolgreich gestillt, bis er 15 Monate alt war. Nach seiner Geburt hatte er stark Gelbsucht, sie Hebi hat mir dann geraten zuzufuettern, weil er "so schlecht" zunahm. Spaeter habe ich dann herausgefunden, dass sie uns einfach aus ihrer Kartei haben wollte, denn wenn die Kinder hier ein bestimmtes Gewicht erreicht haben, uebernimmt Jemand anderes die Gesundheitsvorsorge. Ich aergere mich heute noch darueber und habe das Zufuettern bald wieder sein gelassen. Wuerde mich nie wieder beschwatzen lassen.

LG und erfolgreiches Stillen!

Gefällt mir

25. November 2009 um 14:05

Hallo....
mach Dich nicht verrückt ... wie es schon jemand gesagt hat, wenn genug nasse Windeln da sind und sie ansonsten gut zufrieden ist ist doch alles gut. Meine Merle kam mit 3240 gr auf die Welt und wiegt jetzt (knapp über 7 Monate) ca. 5600 Gramm.....andere in ihrem Alter sind locker bei 8,9 oder 10 kg!!! Aber...ihr geht es gut und sie entwickelt sich prima.
Behalt sie im Auge aber mach Dich nciht verrückt.
LG

Gefällt mir

25. November 2009 um 14:13

Hallo Jessie
Ich würde aufkeinenfall zufüttern oder abpumpen, denn das würde alles durcheinander bringen...

Wie schon jemand gesagt hat, hat sie denn so 5 nasse Windeln?
Ist sie sehr nôrgelig oder saugt z.b. energisch an ihrer Hand?
Das kônnten Anzeichen sein, das sie noch Hunger hat....

Und grüner Stuhl ist völlig normal, wenn nicht langfristig und mit durchfall .....

Von meiner Freundin die Maus war auch immer sehr zierlig, trotzdem hat sie 6monate voll gestillt...

Wenn du ein komisches Gefühl hast, würde ich mich mit deiner Hebamme treffen ....

Lg Gina + Maximilian 13Monate(in 2Tagen)

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen