Home / Forum / Mein Baby / Hilfe...stillproblem

Hilfe...stillproblem

17. August 2006 um 14:08

Huhu,

ich weiß es gibt eigentlich ein extra Forum zum stillen, hab aber das Gefühl, dass es weniger besucht wird und es ist doch so wichtig.....
Also: Mein Kleiner ist 4,5 Monate alt und ich hab ihn bis er 4 Monate alt war voll gestillt. Seit 5 Wochen oder länger, macht er aber total das Theater an der Brust. Brüllt, saugt, brüllt, saugt, zappelt rum....wenn ich ihn dann von der brust wegnehme schreit er.
Ich hab dann vor einer Woche mal angefangen ihm abends ein Fläschchen zu geben. Hat er direkt leergetrunken ohne Probleme.
Gut hab ich gedacht, zuwenig Milch...also hab ich ihn alle 2 Stunden angelegt. Brachte aber auch keine Besserung. (Milch ist noch in der Brust, wenn er dieses Theater macht)

Ich war dann auch beim arzt, aber Noah ist gesund. Zähne können es ja auch nicht sein, da es, wie gesagt schon total lange so geht.

Ich möchte eigentlich garnicht abstillen...aber anscheinend bleibt mit keine andere Möglichkeit?
Gemüsebrei verweigert er, Birnenbrei isst er, allerdings wird er davon ja auch nicht richtig satt.

Hiiilfeee, was soll ich denn jetzt tun?
Ich hab ja solange auf Besserung gehofft, die aber anscheinend nicht eintritt
Achso, ich sollte vielleicht noch erwähnen, dass er trotzdem ganz gut zunimmt. Aber dieses ständige Gebrülle und Gezappele möchte ich eigentlich auch nicht in Kauf nehmen...oder sollte ich das??

Bin für jeden Rat dankbar...

LG Bea+Noah

Mehr lesen

17. August 2006 um 14:50

Hallo!
Wir haben ja auch totale Probleme-allerdings andere(mein Kleiner will alle 90 min an die Brust) und da hab ich an die La leche league geschrieben, die machen auch email Beratung(http://www.lalecheliga.de/). Wenn Du denen sehr gründlich Dein Problem schilderst, dann kommt echt ne gute Antwort. Bei mir ist es wohl so, dass ich zuviel trinke(4 l am Tag) und deswegen kann ein Hormon zur Milchproduktion behindert werden...
Viel Glück!!tine

Gefällt mir

17. August 2006 um 15:51

Keine ahnung...
ich warte jetzt noch ein bisschen, vielleicht ist es doch ein wachstumsschub...wenns nicht besser wird überleg ich mir schon, zuzufüttern. die nächsten tage werd ich mich gehaltvoller ernähren(nüsse, haferflocken, bananen, etc...). dann immer wieder schnulli geben oder sonstwie ablenken statt gleich stillen um so die pausen zu verlängern...und natürl weniger trinken.lg tine

Gefällt mir

17. August 2006 um 16:09
In Antwort auf ttine1973

Keine ahnung...
ich warte jetzt noch ein bisschen, vielleicht ist es doch ein wachstumsschub...wenns nicht besser wird überleg ich mir schon, zuzufüttern. die nächsten tage werd ich mich gehaltvoller ernähren(nüsse, haferflocken, bananen, etc...). dann immer wieder schnulli geben oder sonstwie ablenken statt gleich stillen um so die pausen zu verlängern...und natürl weniger trinken.lg tine

Dankeschön!
Hab direkt mal ne Mail hingeschrieben. bin mal gespannt was zurück kommt!!

Gefällt mir

17. August 2006 um 16:27
In Antwort auf ttine1973

Hallo!
Wir haben ja auch totale Probleme-allerdings andere(mein Kleiner will alle 90 min an die Brust) und da hab ich an die La leche league geschrieben, die machen auch email Beratung(http://www.lalecheliga.de/). Wenn Du denen sehr gründlich Dein Problem schilderst, dann kommt echt ne gute Antwort. Bei mir ist es wohl so, dass ich zuviel trinke(4 l am Tag) und deswegen kann ein Hormon zur Milchproduktion behindert werden...
Viel Glück!!tine

Was?
Das ist eine Hammer-Antwort. Es heisst ja doch, dass man sehr viel trinken soll?!
Ich hab auch am Anfang hâufig stillen müssen, wie klein ist Dein Baby. Bei uns hat sich das nach so 2 Monaten gebssert. Sie hat aber anfangs sehr häufig und lange getrunken (ohne dabei einzuschlafen). Ich bin aber auch eine süchtige - was Tee und Wasser angeht....
Na ja, gut auch wenn im Nachinein wo was zu erfahren.
Schönen Gruss,
Bora.

Gefällt mir

17. August 2006 um 16:28
In Antwort auf ttine1973

Keine ahnung...
ich warte jetzt noch ein bisschen, vielleicht ist es doch ein wachstumsschub...wenns nicht besser wird überleg ich mir schon, zuzufüttern. die nächsten tage werd ich mich gehaltvoller ernähren(nüsse, haferflocken, bananen, etc...). dann immer wieder schnulli geben oder sonstwie ablenken statt gleich stillen um so die pausen zu verlängern...und natürl weniger trinken.lg tine

Hallo Bea
Hallo Bea!
Ich glaub ja nicht, dass du zu wenig Milch hast, denn warum sollte die plötzlich weniger werden,wo es doch bei euch so lang ganz ohne Probleme mit dem Stillen lief. Ist Noah vielleicht gestresst oder hattest du sehr viel zu tun in letzter Zeit? Klausuren oder so? Ich glaube, dass die Kleinen das mitbekommen - der eine mehr, der andere weniger.
Ruf doch wirklich mal eine Stillberaterin an, die können einem da ganz toll helfen. Und wenn du wider Erwarten ne blöde erwischst, ruf eine andere an. Es gibt auch so Stillgruppen, da kannst du dich mit anderen Müttern austauschen, denen es ähnlich ging. Nach dem, was ich bis jetzt gehört hab, haben viele Mütter so etwas erlebt wie du und es ging auch wieder vorbei (ohne Flasche ).

Viele liebe Grüße!
Anna

Gefällt mir

18. August 2006 um 10:11
In Antwort auf annikat

Hallo Bea
Hallo Bea!
Ich glaub ja nicht, dass du zu wenig Milch hast, denn warum sollte die plötzlich weniger werden,wo es doch bei euch so lang ganz ohne Probleme mit dem Stillen lief. Ist Noah vielleicht gestresst oder hattest du sehr viel zu tun in letzter Zeit? Klausuren oder so? Ich glaube, dass die Kleinen das mitbekommen - der eine mehr, der andere weniger.
Ruf doch wirklich mal eine Stillberaterin an, die können einem da ganz toll helfen. Und wenn du wider Erwarten ne blöde erwischst, ruf eine andere an. Es gibt auch so Stillgruppen, da kannst du dich mit anderen Müttern austauschen, denen es ähnlich ging. Nach dem, was ich bis jetzt gehört hab, haben viele Mütter so etwas erlebt wie du und es ging auch wieder vorbei (ohne Flasche ).

Viele liebe Grüße!
Anna

Huhu Anna!
Nein, Stress haben Noah und ich garnicht. Ich machs auch immer extra gemütlich zum Stillen, ohne Fernseher, Radio oder sonstige Störgeräusche. Ganz merkwürdig...
Aber danke für die Nummer!! Werd ich wohl mal anrufen!!

LG Bea

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen