Home / Forum / Mein Baby / Hilfe, suche meine Schwester!

Hilfe, suche meine Schwester!

20. April 2007 um 21:57

Hallo ich hoffe wirklich ihr könnt mir helfen bzw. Tipps geben.
Meine Mutter und ich suchen meine Schwester, die sie zur Adoption freigegeben hat. Das Problem ist, dass meine Mutter damals beim Notar unterschreiben musste, dass sie niemals nachforscht etc.. Wir wissen also nicht wohin meine Schwester vermittelt wurde, und auch ihren Nachnamen kennen wir nicht. Den Notar gibt es auch nicht mehr, wir haben also gar keine Anhaltspunkte.
Sie ist am 28.03.1975 in Nürnberg im Nordklinikum geboren, ihr Vorname ist Sonja, der damalige Name meiner Mutter war Erika Schwanfelder.
Meine Mutter hat sich die ganzen Jahre damit gequält ihr Kind weggegeben zu haben, obwohl es zu dem damaligen Zeitpunkt das Beste für meine Schwester war.
Ich würde mich ebenfalls so freuen meine Schwester mal kennenzulernen, ich hoffe so sehr, dass irgendjemand weiterhelfen kann.
auf adoption.de war ich schon und hab auch eine Suchanzeige geschaltet.
liebe grüße ine

Mehr lesen

17. Mai 2007 um 18:12

"Hilfe, suche meine Schwester! "
Hallo,

es gibt extra Organisationen die nach Angehörigen suchen oder du gehst zu Nur die Liebe zählt von Kai Pflaume, die haben auch super Profis zum nachforschen.

Gruß Johannes

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2007 um 13:33

Informiert euch beim Jugendamt!
Hallo zusammen,

also wegen deiner Schwester du hast normalerweise das recht nach deiner Schwester zu suchen! Und wegen den Adressen fragt doch einfach mal beim Jugendamt nach die müßen doch eine Akte über die Adoption damals haben da müßen auch die jetzigen Eltern drin stehen usw. Viel Glück bei eurer Suche!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2007 um 20:08

Ich suche
Hallo
Ich suche auch meine Schwester aber ich weiß nur wie alt sie ist.
Ich weiß nicht wo sie wohnt oder wie sie heißt.
Meine mutter will mir darüber auch keine angaben machen.
keine ahnung warum nicht
warschienlich weil ich kein gutes verhältniss zu ihr habe.
vielleicht könnt ihr mir ja helfen.
mfg kleine6390

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2007 um 22:40
In Antwort auf kleine6390

Ich suche
Hallo
Ich suche auch meine Schwester aber ich weiß nur wie alt sie ist.
Ich weiß nicht wo sie wohnt oder wie sie heißt.
Meine mutter will mir darüber auch keine angaben machen.
keine ahnung warum nicht
warschienlich weil ich kein gutes verhältniss zu ihr habe.
vielleicht könnt ihr mir ja helfen.
mfg kleine6390

Ich suche
Hallo mein Mann sucht auch seine Schwester wir haben schon alles erdenklich mögliche versucht,aber wir kommen einfach nicht weiter.Kann uns jemand irgendwie helfen?
Viele Grüße keili

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2007 um 22:42

Ich suche meine Schwester
Hallo Kirsten mein Mann sucht schon sehr lange,nach seiner Schwester.Wir haben wirklich schon sehr viel probiert,kommen aber einfach kein Stück weiter.Kannst du uns vielleicht helfen?
MfG Keili

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2008 um 10:41

Mein Mann sucht seine Schwester!
Hallo, mein Mann Sven Dürer wurde als Kind adoptiert worden und seine geschwister wurden weggegeben. Jetzt sucht erseine Schwester Vicky. wie kann man sie finden.
Tscüß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2008 um 11:23

Hallo Ine
nicht aufgeben, dies müsst ihr Euch zur Devise machen und verinnerlichen. Bin selbst adoptiert worden und hatte mit meiner Mutter das gleiche Thema, bin auch noch meine Restfamilie am suchen und habe von meinem leibl. Vater keinen Namen. Und so weiter..
Nun zu Euch, erstmal hast Du das gesetzliche Recht Deine Schwester zu finden, auch wenn Deine Mutter dies notariell beurkundet hat. Was allerdings recht veraltet ist und nur bei stillen Adoptionen getätigt wurde. Wende Dich an das zuständig Gericht in der Stadt in der Deine Schwester geboren wurde, Hilfe bekommst Du vom zuständigen Jugendamt. Ich habe alle Schriften und Aktenvorgänge nach Beantragung einsehen dürfen. Also nicht verunsichern lassen, es steht Dir zu.
Frage ebenso in der Klinik an, Deine Mutter soll alles was ihr einfällt aufschreiben. Der Notar auch wenn er nicht mehr existiert, muss seine Aktenvorgänge mindestens 30 Jahre aufbewahren, also besteht die Chance das ein Nachfolger diese archiviert hat. Die meisten werden auf Film gebannt und irgendwo aufbewahrt.
Auch wenn Deine Schwester einen anderen Namen bekommen hat, hat sie einen sog. Geburtsnamen, den kannst Du beim Roten Kreuz angeben, der Suchdienst hilft dort weiter und forscht.
Es gibt auch noch andere Instiutinen die weiterhelfen...www.geburtskanal.de
Nicht aufgeben, alles Liebe und Glück für Euch

Carola

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2008 um 22:20

Suche meine familie mütterlicherseits!!!
Mein name ist Wiebke Gastmann und ich suche meine Oma Hannelore Schilling; meine Onkel Jens, Uwe, Ulf und Ole Schilling sowie meine Cousins und Cousinen (Nadja, Nils, Kai, Michel, Olaf, Jörn und Malte).
Habe sie vor achteinhalb Jahren aus den Augen verloren da meine Mutter (Gabriele Haar, geborene Schilling) mir den Kontakt zu ihnen verboten hat. Ich weiß dass sie zuletzt in Tarmstedt in Niedersachsen gewohnt haben aber ursprünglich aus Bremen kommen so wie ich... Ich weiß noch dass meine Oma am 16. Februar geburtstag hat aber nicht im welchen Jahr... Würde alle so gerne wiederfinden weiß aber nicht wie... kann mir jemand helfen? Wäre über jeden Hinweis dankbar!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2010 um 10:09

Tip zur Suche deiner Schwester...
Hallo,

ich habe auch meine Schwester nach 26 Jahren gefunden, ich habe über das Internet gesucht usw., leider immer ohne Erfolg. Sie wurde zu DDR-Zeiten zur Adoption freigegeben und ich hatte nur den Vornamen, das Geburtsdatum, Geburtsort und den Namen meiner Mutter.

Ich wendete mich dann an den DRK Suchdienst, es hat nicht mal 2 Monate gedauert und sie hatten meine Schwester gefunden. Leider wusste sie nichts von einer Adoption, aber nun sind wir glücklich vereint.

Wende dich einfach ans DRK http://www.drk.de/angebote/migration-und-suchdienst/suchdienst.html und schreibe den eine Email, die melden sich dann bei dir. Und wenn deine Mutti weiß wo sie geboren ist, deine Schwester...sollte das kein Problem sein sie zu finden.

Ich wünsche euch viel viel Glück bei der Suche...ich weiss selber wie herzzerreißend diese Angelegenheit sein kann.

Liebe Grüße aus Berlin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2010 um 8:40

An Alle suchende
Hallo an Alle suchende,

Wenn alle versuche jemand scheitert,Internet,Ämter, dann geht doch über die Bewerbung übers Fernseh!!!!!!!!!!
Es gibt in der zwischen Zeit soviele Sendungen,die suchende helfen.
und durch das öffentliche Intresse,vergrössert sich da echt die Chance!!
Die haben einfach auch mehr möglichkeiten bei Ämter,weil wir Privatpersonen dann abgewimelt werden:"Datenschutz"!

Ich wünsch euch allen das Ihr die geliebten Menschen findet
lg Bengeli2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2011 um 8:08

Suche meine Schwester
Hallo Leute ich suche meine Schwester Heike. Wir waren 8 Kinder und sind alle ins Heim gekommen. Meine Eltern leben nicht mehr meine Schwester hieß bevor sie Adoptiert wurde Heike Odorfer und ist am 01.05.1966 geboren ich weiß nur das sie damals zu einer Familie nach Bad Soden im Taunus kam in der Hauptstr.2 aber die Straße mit der Nummer gibt es nicht . Dadurch das wir alle 8 im Heim waren sind wir ja auseinandergerisssen worden. Da wir einen Vormund hatten habe ich diesen schon gefragt aber er gibt mir wegen Datenschutz keine Auskunft. Wir Kinder können doch nichts dafür das wir im Heim groß geworden sind und es ist für mich eine Quälerei zu wissen das ich noch eine leibliche Schwester habe und nicht weiß was sie macht wie sie aussieht und wie es ihr geht eine Schwester konnte ich schon nicht kennen lernen da sie mittlere weile verstorben ist. Ich möchte sie wenigstens mal kennen lernen. Ich habe nur ein Kinderfoto von Ihr das ist sie ca. 5-7 Jahre alt. Wenn jemand was weiß meldet Euch.

Für eure Hilfe sage ich jetzt schon Danke.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club