Home / Forum / Mein Baby / HIlfe! Tochter hat fast 41 C Fieber!

HIlfe! Tochter hat fast 41 C Fieber!

27. Dezember 2008 um 21:23

Fiona ist 13 Mon. alt und hat seit gestern Fieber. So um die 40 C.
Vorhin fast 41! Waren heut schon im KH. Die Ärztin meinte es kämme vom Schnpfen(Geimpft wurd sie vor ner Woche und ein Zahn ist wieder durch)
Essen und trinken tut sie raltiv gut und schläft auch viel.

Was ist wenn das Fieber noch weiter steigt? Oh man, mach mir solche Sorgen!

Mehr lesen

27. Dezember 2008 um 21:28


Wadenwickel: lauwarme bis frische Tücher um die Beinchen, Handtücher drum.

Viburcolzäpfchen: Homeopathisches Schmerz und Fiebermittel. Hast du die oder kennst jemand, der die hat?

Alles in Allem nicht zu warm einpacken und ein Bad in nicht ganz so warmen Wasser hat bei uns auch Linderung gebracht ...

Alle Gute

Gefällt mir

27. Dezember 2008 um 21:29

Also....
wenn deine Kleine warme Füße hat,dann kannst Wadenwickel machen.Meine Tochter hatte mal 41,8 Grad und ich hatte richtig Angst,da die normalen Zäpfchen nicht anschlugen.Also habe ich das alte Hausmittel Wadenwickel getestet und es hat super geholfen.Soll man aber nur machen,wenn die Füße auch warm sind.
Wichtig ist auch,kein richtig kaltes Wasser zu nehmen ,sondern Wasser das minimum 22 Grad hat(sonst ist es zu belastend für den Kreislauf).
Handtuch also in Wasser tauchen ,um die Unterschenkel legen,trockene Handtücher drüber .


Viel Glück


Bianka

Gefällt mir

27. Dezember 2008 um 21:30

Aber Wadenwickel
soll man doch nciht machen, oder?
Das ist doch gefährlich bei Babys?

Gefällt mir

27. Dezember 2008 um 21:30

Wenn
das fieber weiter steigt dann sofort notarzt rufen oder selber schnell ins krankenhaus fahrn.
gib deiner maus paracethamol zäpfchen gegen fieber, viburcol, wadenwickel!! wenn all dies nix bringt würd ich einen arzt rufen oder selber in kh fahren.

gute besserung und alles gute

Gefällt mir

27. Dezember 2008 um 21:32

3 tage fieber hatte sie schon
waren ja schon heut mittag in der kinderklinik. Sie meinte zäpfchen weiter und abwarten, das würde rumgehen.
Also um 20.00 Uhr hatte sie 40,7C

Gefällt mir

27. Dezember 2008 um 21:34

Das gleiche Problem...
...habe ich auch gerade in einem anderen Thread angesprochen...die Impfe hatte meine (auch 13 Mon.) aber vor 14 Tagen (MMR+Windpocken) und der obere Schneidezahn ist seit ein paar Tagen durch...konnte mir den gestrigen Fieberafall (in der Nacht) auch nicht erklären...Habe mir für heute Nacht schon Tücher bereit gelegt, dass ich dann Wadenwickel machen kann...

LG Antje+Nelly *10.01.05+Lenya *11.11.07

Gefällt mir

27. Dezember 2008 um 21:39

Ist jetzt
auf 39,5 runter gegangen.

will sie heut nacht dann wecken um noch ein zäpfchen zugeben.

meint ihr trozdem ins kh? wieder mit ihr in die kälte?

Gefällt mir

27. Dezember 2008 um 21:43

Hmm werd da jetzt
noch erstmal im kh anrufen

Gefällt mir

27. Dezember 2008 um 21:47

Hallo
Gut, dass das Fieber etwas runter ist.
Aber ich würde keine Wadenwickel machen, denn wenn die zu kalt sind, dann geht das Fieber noch höher! Und Viburcol würde ich bei richtigem Fieber nicht geben, da sollte schon richtige Medizin ran....

Gefällt mir

27. Dezember 2008 um 21:51

Soll nurofen geben
im kh könnten die jetzt auch nix machen. Wadenwickel wäre sie vorsichtig mit. Soll man nur machen wenn man sich ganz sicher ist dabei.

Werd dann mal mein mann zu apo schicken.

vielen dank

Gefällt mir

27. Dezember 2008 um 22:08

Hi
meine hatte vor ein paar tagen auch 40,5 fieber, mein arzt meinte wadenwickel (ABER lauwarm) oder noch besser brustwickel, hab das aber nicht gemacht, das ist krass(brustwickel)

und paracetamol zäpfchen, hat alles beides super geholfen, nach ner 1 1/2 stunde waren 1,5 grad runter.
man kann auch die fiebergrad zahl nicht mit erwachsenen vergleichen, ein kind "darf" höher fiebern als erwachsene.

aber das wadenwickel gefährlich sein sollten, hab ich noch nie gehört, natürlich ist klar das sie nicht eiskalt sein dürfen.

alles gute, das wird schon wieder!

lg

Gefällt mir

27. Dezember 2008 um 22:42

Hi andrea
sag mal welche impfung hat fiona denn bekommen? bei uns war das damals auch so, dass maddox nach der MMR so hohes fieber hatte. gib ihr den nurofen und wenns fieber nich weggeht würd ich nochmal ins KH fahren.
alles liebe euch und gute besserung

Gefällt mir

28. Dezember 2008 um 12:13

Leistenwickel...
Meine Freundin ist Kinderkrankenschwester und meint,dass man bei den Kleinen am besten kühle Waschlappen in die Leisten packt,unter die windel stecken...hat bei uns Wunder ewirkt,half besser als Wadenwickel!
Probiert es doch mal aus!Zusätzlich wer es im Haus hat,Belladonna D6 Globulis!

LG und GUte Besserung,Frany und zahnende Finja(blöde backenzähne)

Gefällt mir

28. Dezember 2008 um 13:11
In Antwort auf princess12021

Aber Wadenwickel
soll man doch nciht machen, oder?
Das ist doch gefährlich bei Babys?


Nicht direkt gefährlich. Unsere KiÄ sagte, dass sie bei kleinen Kindern paradox wirken, also das Fieber noch steigen lassen könnten.
Lieber in die Badewanne, bei ca. 37C, sonst ist es zu kalt.

Gute Besserung!

Gefällt mir

28. Dezember 2008 um 15:18

Hallo!!!!!
haben die im KH den Urin kontrolliert?wenn nicht dann versuch etwas pipi aufzufangen in nen becher oder so nimm den zur kontrolle mit er sollte aber nicht älter als eine stunde höchstens sein...
es kann nämlich eine Harnwegsinfektion sein und die muss mit antibiothika behandlt werden!!!!!!!
wir hatten das schon zweimal bei romy und beide male mit unerklärlichem fieber über 40 grad.

viel glück dana

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen