Home / Forum / Mein Baby / Hilfe....Unzufriedenes Baby

Hilfe....Unzufriedenes Baby

12. Januar 2011 um 15:59

Hallo,

mein 9 Wochen altes Baby ist in den Wachphasen meist nur kurz munter. Sie lächelt natürlich auch und beim wickeln ist sie auch gut drauf. Sie lässt sich auch von mir bespassen, aber nach ein paar Minuten ist es auch schon rum und sie fängt an zu meckern. Was macht ihr mit Euren Babys in den Wachphasen damit sie zufrieden sind?

WAs habt ihr für Spielzeug für dieses Alter?
Irgendwie findet sie an nichts Gefallen. Die Schmusetücher sind zu groß, der Greifling auch.
Ich habe gelesen, das einige ihre Kinder in den Laufstall legen. Aber was machen die dann da alleine????

Auch wenn ich mit ihr Auto fahre ist sie nur dann ruhig wenn wir fahren. Sobald eine Ampel kommt geht das Geschrei los. Genauso im Kinderwagen. Wenn ich die anderen Mütter in der Stadt mit den Kinderwägen sehe, dann frag ich mich immer was ich falsch mache.

Viele Grüße

Mehr lesen

12. Januar 2011 um 16:12

..
schieb

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2011 um 16:56

Hallo
Du machst gar nichts falsch. Du siehst die anderen Mütter nur in einem falschen Moment.

Mit 9 Wochen könnte es sein, dass Deine Kleine gerade in einem Wachstumsschub steckte. In der Zeit erlernen sie neue Fähigkeiten. Die Sinnesorgane werden stärker ausgeprägt, es sieht, hört, schmeckt und riecht viel intensiver und das verschafft ganz neue Eindrücke, welches es zu verarbeiten gilt. Babys Welt steht Kopf und dadurch möchte es viel öfter zurück zur Basis: Zu Dir. Es braucht jetzt viel mehr Deine Körpernähe, um sich Sicherheit zu verschafffen. Das kann mal ein paar Tage dauern, viell. aber auch 1-2 Wochen, dann kehrt meistens wieder Ruhe ein. In dieser Zeit schlafen die Babys zT auch schlechter oder meckern beim Füttern. Auch das Ablegen finden sie dann extrem doof, daher kann es zu Weinorgien beim Wickeln, Anziehen oder ins Bett legen führen.

Das alles ist normal - wir mussten da alle durch Und damit meine ich tatsächlich ALLE! Auch die Mütter, die viell. mit Kinderwagen an Dir vorbeirauschen, aus dem gerade nix quäkt.

Mit 9 Wochen brauchen sie außerdem noch nicht allzu viel Beschäftigung. Noch immer ist Herumgetragen werden der Burner...Du kannst Deiner Kleinen vorsingen, vorlesen, Musik spielen, Kuscheltiere befühlen lassen, die ersten Stoff-Knister-Rasseln in die Fingerchen geben...sie ist noch sehr anspruchslos und braucht noch nicht allzu viel Entertainment. Alles zu seiner Zeit.

Alles Gute
Sandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2011 um 16:58
In Antwort auf loreto_12740097

Hallo
Du machst gar nichts falsch. Du siehst die anderen Mütter nur in einem falschen Moment.

Mit 9 Wochen könnte es sein, dass Deine Kleine gerade in einem Wachstumsschub steckte. In der Zeit erlernen sie neue Fähigkeiten. Die Sinnesorgane werden stärker ausgeprägt, es sieht, hört, schmeckt und riecht viel intensiver und das verschafft ganz neue Eindrücke, welches es zu verarbeiten gilt. Babys Welt steht Kopf und dadurch möchte es viel öfter zurück zur Basis: Zu Dir. Es braucht jetzt viel mehr Deine Körpernähe, um sich Sicherheit zu verschafffen. Das kann mal ein paar Tage dauern, viell. aber auch 1-2 Wochen, dann kehrt meistens wieder Ruhe ein. In dieser Zeit schlafen die Babys zT auch schlechter oder meckern beim Füttern. Auch das Ablegen finden sie dann extrem doof, daher kann es zu Weinorgien beim Wickeln, Anziehen oder ins Bett legen führen.

Das alles ist normal - wir mussten da alle durch Und damit meine ich tatsächlich ALLE! Auch die Mütter, die viell. mit Kinderwagen an Dir vorbeirauschen, aus dem gerade nix quäkt.

Mit 9 Wochen brauchen sie außerdem noch nicht allzu viel Beschäftigung. Noch immer ist Herumgetragen werden der Burner...Du kannst Deiner Kleinen vorsingen, vorlesen, Musik spielen, Kuscheltiere befühlen lassen, die ersten Stoff-Knister-Rasseln in die Fingerchen geben...sie ist noch sehr anspruchslos und braucht noch nicht allzu viel Entertainment. Alles zu seiner Zeit.

Alles Gute
Sandra

Oh man
sorry für die ganzen Grammatikfehler
Ich habe schneller getippt als gedacht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Mein Baby mag keine Milchprodukte .... Hilfe
Von: maija_12964343
neu
1. September 2011 um 12:50
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen