Home / Forum / Mein Baby / Hilfe! Vater schlägt Sohn

Hilfe! Vater schlägt Sohn

7. November 2009 um 22:06

Hallo!

Ich weiß nicht mehr weiter! Ich habe ein Problem mit meinem Mann! Wir haben zwei Kinder, der eine ist im August 2 Jahre geworden, der andere ist im September geboren...

Momentan geht es bei uns drunter und drüber! Unser Großer ist leider sehr schwer zu erziehen, und folgt leider fast garnicht...Aufjedenfall hat mein Mann ihm schon öfters mal ein paar auf die Finger oder so gegeben! Ich habe ihm klar gemacht und gesagt dass ich sowas echt nicht gut finde...

Leider ist mir dann auch mal die Hand ausgerutscht (ich schäme mich so sehr dafür!!) ich habe ihn ein paar auf die Finger gegeben, und einmal auf die Backe (da war ich am stillen und er hat mir den Kleinen von meiner entzündeten Brust gezogen, da war es quasi ne Reaktion darauf! Aber das ist trotzdem keine Entschuldigung und ich hasse micht dafür) Aber nun habe ich schon ein paar mal gesehen wie mein Mann ihm auf den Kopf haut oder einmal auch auf den Bauch (ich kann nicht sagen wie fest, aber alleine die Tatsache dass er es macht finde ich schon schlimm genug) Ich habe ihm klar gemacht dass ich es echt scheiße finde und wenn er es noch ein mal macht, dann werde ich mit den Kindern ausziehen...Dass wenn es mal eins auf die Finger gibt schon schlimm genug ist, aber doch nicht auf den Bauch oder auf den Kopf...


Vorhin hat der Große uns eine Pflanze kaputt gemacht (bzw den Topf) und dann ist er hin und hat ihm eine auf den Kopf gegeben (schwer zu sagen wie fest) Dann habe ich ihn angeschrieen und gesagt dass es reicht und wir ausziehen werden...

Jetzt weiß ich nicht was ich machen soll...Er ist eigentlich sonst nicht aggresiv, momentan nur sehr gestresst. Ich liebe ihn ja auch (sind erst seit Mai verheiratet) aber ich muss ja auch meine Kinder schützen...Er ist normal garnicht so...
Bitte helft mir!!

Mehr lesen

7. November 2009 um 22:44

Ich
stimme dir da voll und ganz zu! Ich habe ja auch gesagt dass ich mich schäme usw. Ich will meine "Macht" nicht ausnutzen!! Und wegen schwer erziehbar, wir waren deshalb auch beim Psychologen...Und ich weiß dass ein Kind nicht einfach so funktioniert...Will mich hier ja auch nicht streiten, vielleicht kam es auch einfach anders rüber wie ich es gemeint habe...

Ich sehe auch vieles anders als mein Mann. Ich schreibe hier ja weil ich nicht weiß wie es jetzt weiter geht!! Wo ich mir Hilfe nehmen kann, da ich nicht will dass meine Kinder in so einer Situation aufwachsen müssen!! Ich weiß aber leider nicht wie ich mir da Hilfe holen kann...Deshalb frage ich ja hier!

Übrigens der Psychologe hatte gemeint dass Ignorieren total falsch wäre, aber da gehen die Meinungen ja auch ausseinander...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2009 um 9:14

Mit zwei Jahren schwer erziehbar
Das ist ja jetzt wohl nicht dein Ernst zu behaupten,dass ein Kind mit zwei Jahren schwer erziehbar ist? Der kleine Kerl fängt gerade erst einmal an seine Welt zu erkunden,zu begreifen das das was er ist Leben heißt und da quatscht ihr von schwer erziehbar Kann ja wohl nicht sein
Wenn der Kleine jetzt schon ständig paar geschallert kriegt.....Kinder sind das Produkt ihrer Erziehung und wegen so nem bescheuerten Blumentopp macht dein Mann so nen Aufriss?Man ich hab 4 Kinder hinter einander gehabt (Neugeborenes,1,2 und 4 Jahre)da ist ständig was zu Bruch gegangen,die haben ständig ausprobiert u.s.w.Na und den ganzen Kram kann man ersetzen,ne kleine Kinderseele nicht.
Wie wäre es mal mit Reden,dem Kind Aufmerksamkeit zu schenken.Wenn du stillst,lass ihn neben dir sitzen,erklär ihm was du tust(im Kindgerechten Sinne),erzähl ihm eine Geschichte oder irgend etwas.Klar tuts weh an ner entzündeten Brust wenn man rankommt-aber deswegen hauen.Ne,geht nicht.Hättest ihm erklären sollen,das du da ein ganz schlimmes (meinetwegen)Aua hast,es dir weh tut wenn es angefasst wird u.s.wDie kleinen Kerle verstehen das auch.Und ...mein Ex(verstorben)wollte meinen Sohn damals nicht mal 8 verprügeln(bin gerade dazu gekommen als er die Faus hob und zuschlagen wollte)...ich hab ihn die Fr...lediert das er zum Arzt musste und zu Hause ist er nicht mehr reingekommen.Absolutes NoGo Hand an Kinder zu legen,

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen