Home / Forum / Mein Baby / Hilfe ! Während Stillen zugenommen !

Hilfe ! Während Stillen zugenommen !

23. März 2006 um 21:56 Letzte Antwort: 25. September 2006 um 20:43

Hallo zusammen !

Habe folgendes Problem;
habe vor 10 Wochen entbunden (per Kaiserschnitt), bin dann recht schnell aus dem Krankenhaus mit meinem Würmchen nach Hause da alles ok war ... Als ich heim kam, ging das razi fazi mit dem abnehmen. Ich muß dazu sagen, bin bin 75 kg zur Entbindung, hatte dann nach ner Woche zu Hause nur noch 63 kg (mein normales Gewicht ist 56 kg). Dachte, das ist ja klasse - das mit dem Abnehmen wenn man voll stillt stimmt ja wirklich. Dem war aber nicht so. Danach hatte ich aber innerhalb kürzester Zeit wieder 6 kg drauf ! Ich stille nach wie vor voll, nehme aber eigentlich täglich zu. Ich muß schon sagen das ich auch mehr esse wie früher, aber kann man sooo viel essen um während dem Stillen innerhalb 8-9 Wochen 6 kg zuzunehmen ???
Kann mir jemand nen guten Tipp geben ?
Wäre echt dankbar !

Vielen Dank und Grüße von
Maja

Mehr lesen

24. März 2006 um 10:49

Hallo maja..
Habe genau das selbe Problem.
Wenn mann stillt verliert man mehr Energie,dadurch kommt der Hunger und man hat Appetiet als vórher.
Sobald ich meine kleine gestillt habe,habe ich einen leeren Magen und esse praktisch mehr als vorher.
Von weniger werde ich entweder nicht richtig satt,oder ich esse nach kurzer Zeit wieder.
Einen Tip kann ich dir nichtbgeben leider,nur eins.DU BIST NICHT ALLEIN


Diät wehrend des Stilllens empfele ich dir nicht,daß ist schädlich für das Kind.Víleicht hilft es dir bewusster zu essen.
Bei mir hats nicht geholfen.hilft es auch nicht.
Ich warte bis ich abstille,dann kann ich losdiäten

LG

Kuzucuk+Bedide-Iclal

Gefällt mir
24. März 2006 um 23:26
In Antwort auf jerrie_12627003

Hallo maja..
Habe genau das selbe Problem.
Wenn mann stillt verliert man mehr Energie,dadurch kommt der Hunger und man hat Appetiet als vórher.
Sobald ich meine kleine gestillt habe,habe ich einen leeren Magen und esse praktisch mehr als vorher.
Von weniger werde ich entweder nicht richtig satt,oder ich esse nach kurzer Zeit wieder.
Einen Tip kann ich dir nichtbgeben leider,nur eins.DU BIST NICHT ALLEIN


Diät wehrend des Stilllens empfele ich dir nicht,daß ist schädlich für das Kind.Víleicht hilft es dir bewusster zu essen.
Bei mir hats nicht geholfen.hilft es auch nicht.
Ich warte bis ich abstille,dann kann ich losdiäten

LG

Kuzucuk+Bedide-Iclal

... alla hop ... dann mach ichs genau so ...
hallo Kuzucuk+Bedide-Iclal !

danke für deine antwort - ich fühl mich scho besser zu wissen das ich nicht alleine bin mit meinem problemchen. dann werde ich auch wohl abwarten bis ich abstille ... und dann werden die pfunde nur so runter purzeln ... und wie

Gefällt mir
25. September 2006 um 20:43
In Antwort auf walda_12503210

... alla hop ... dann mach ichs genau so ...
hallo Kuzucuk+Bedide-Iclal !

danke für deine antwort - ich fühl mich scho besser zu wissen das ich nicht alleine bin mit meinem problemchen. dann werde ich auch wohl abwarten bis ich abstille ... und dann werden die pfunde nur so runter purzeln ... und wie

GENAU!!!!
Auch ich habe in den letzten 11 Wochen, nach der Geburt unseres Sohnes zugenommen.
Allerdings habe ich mir beim nunmehr 3. Kind, nach einer tollen Schwangerschaft vorgenommen, mir die Stillzeit nicht vermiesen zu lassen.
Das habe ich bei den letzten beiden Schwangerschaften gemacht.
Manchmal, wenn hier so richtig der Bär steppt (dass ist ziemlich oft , brauche ich einfach ne Tafel Schokolade und keine Gurkenscheiben oder Karottenschnitzel.
Das Einzige, was ich diesmal anders mache ist, dass ich mir bewusst mache, was mein Körper da schon zum 3. Mal tolles geleistet hat, deshalb hat er es verdient regelMÄßIG an der frischen Luft bewegt zu werden, ausreichend Schlaf und außer Schokolade gesundes Essen zu bekommen. Hin und wieder gönne ich mir ein schönes (größeres) Kleidungsstück bei Ebay. Alles andere wird sich finden, wenn der Sohnemann nicht mehr NUR Milch braucht

Gefällt mir