Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Hilfe was bedeutet das? (Medizin, Tumor?)

Hilfe was bedeutet das? (Medizin, Tumor?)

30. Dezember 2012 um 16:23 Letzte Antwort: 1. Januar 2013 um 12:12

Hallo ihr lieben Ich habe mal eine Frage.
Also mein Onkel hat Metastasen in der Lunge und die haben auch schon gestreut
Was bedeutet das? Muss er sterben? Gibt es Heilungschancen?? Tut mir leid für die doofe Frage aber ich trau mich nicht zu googlen

Mehr lesen

30. Dezember 2012 um 16:38

Hallo
erstmal tuts mir leid
metastasen sind ja sogenannte tochter geschwüre, ob diese zum tod führen kann dir hier niemand sagen.
dafür bräuchte man sämtliche befunde und die beabsichtigten therapie maßnahmen.
jedoch kann man mit chemo und bestrahlung eine besserung und oder ggf eine heilung erzielen. aber, wie gesagt genaues kann dir nur der arzt deines onkels sagen!

wünsche euch alles gute!

Gefällt mir
30. Dezember 2012 um 16:53
In Antwort auf an0N_1213806099z

Hallo
erstmal tuts mir leid
metastasen sind ja sogenannte tochter geschwüre, ob diese zum tod führen kann dir hier niemand sagen.
dafür bräuchte man sämtliche befunde und die beabsichtigten therapie maßnahmen.
jedoch kann man mit chemo und bestrahlung eine besserung und oder ggf eine heilung erzielen. aber, wie gesagt genaues kann dir nur der arzt deines onkels sagen!

wünsche euch alles gute!

Danke
Also mein Onkel wohnt auf Mallorca .... wäre es nicht besser er würde wieder her kommen? Also hier ist die medizinische Versorgung doch bestimmt besser oder?
Oh man langsam glaube ich es ist Vererbung MeinOpa ist an Lungenkrebs gestorben, die Schwester meiner Oma hat auch Krebs und jetzt das mit meinem Onkel

Gefällt mir
30. Dezember 2012 um 17:01


das kann ich nicht genau sagen.
ich kenne die versorgung deines onkels ja nicht, vlt hat er ne guten arzt oder klinik.
denke, das muss er selbst entscheiden, wo er sich wohl fühlt.
es gibt familien wo krankheiten ( krebs, anfallsleiden o.ä.) gehäuft auftreten, jedoch kann man nicht automatisch von einer vererbung ausgehen.

lg

Gefällt mir
30. Dezember 2012 um 17:26

Eine Heilung
ist leider sehr unwahrscheinlich, wenn der Krebs erstmal gestreut hat (obwohl es natürlich ganz ganz selten mal solche Wunder gibt). Mit guter Therapie (Chemo) kann man die Krankheit aber vorübergehend eindämmen. Wie lange man damit noch zu leben hat, kann niemand voraussagen - das liegt an zu vielen Faktoren (wie gut er auf die Chemo anspricht, gesundheitlicher Gesamtzustand etc.). Es kann ganz schnell gehen, man kann aber auch noch 10 Jahre lang damit leben. Meine Tante ist dieses Jahr an Brustkrebs gestorben (hatte auch gestreut). Sie hat nach der ersten Diagnose noch ca. acht Jahre gelebt.

Gefällt mir
30. Dezember 2012 um 17:36

Das kann man so gar nicht beantworten
... denn Krebs ist ja nicht gleich Krebs. Die Metastasen sind wie ja schon bereits erwähnt Tochtergeschulste, das heißt das ein Tumor gestreut hat. Diese Streuung heißt dann Metastase. Interessant ist also was ist der Ursprungstumor/Krebs? Hat dein Onkel schon eine Therapie oder mehrere hinter sich? Oder ist das die Erstdiagnose?
Und so gibt es so viele verschiedene Möglichkeiten das man dir momentan gar nichts genaues sagen kann. Auch nichts zu den Heilungschancen. Dafür bräuchte man mehr Infos.
Nur mach dich jetzt bloß nicht verrückt wegen der Vererbung von Krebs...
Liebe Grüße & alles Gute für deinen Onkel

Rina

Gefällt mir
30. Dezember 2012 um 18:52

@black
Ich lebe auf Mallorca und wenn dein Onkel in Son Espases behandelt wird, ist er in sehr guten Händen!

Generell bedeutet eine Streuung nichts gutes, aber nicht zwangsweise ist alles vorbei...

Viel Glück

Gefällt mir
30. Dezember 2012 um 21:36

Welche Form hat er denn
kleinzellig??? Dann stehen die chancen leider sehr schlecht.. anders bei großzelligen Bronchialkarzinomen...bessere Heilungschancen...

Gefällt mir
1. Januar 2013 um 7:51

?
Wieso denn kleinzellig oder nicht??? Hab ich was nicht gelesen oder so, aber ich konnte nirgends lesen das es sich um ein Bronchialkarzinom handelt. Metastasen in der Lunge können ja von vielen Tumoren her kommen...
Weißt du denn neues?

Gefällt mir
1. Januar 2013 um 12:12

....
Leider weiss ich nicht viel mehr Die haben das meiner Oma auch noch nicht erzählt und von daher wird das Thema totgeschwiegen
Ich weiss nur dass es laut Ärzten Stadium 4 ist ... ob kleinzellig oder so kann ich wie gesagt leider nicht sagen

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers