Home / Forum / Mein Baby / Hilfe was fördert die Milchbildung?

Hilfe was fördert die Milchbildung?

12. Dezember 2007 um 22:07


Hi zusammen,

seit ca. 3 1/2 wochen schießt mir die milch nicht mehr richtig ein. der kleine wird nicht richtig satt, so dass ich teilweise zufüttern muss. ich möchte aber noch unbedingt weiterstillen. seit ca. 3 wochen trink ich den stilltee, von alete bzw. hipp..(benutze zwischendurch auch milchpumpe -kommt auchts bei raus) bringt aber definitiv gar nichts. ich lege meinen kleinen natürlich total oft an, zum teil alle 45 min. (wenn er wieder hunger hat), aber länger als höchstens zwei minuten saugt er nicht dann kommt nichts mehr raus und ich muss ihm wieder eine flasche machen. meine brüste sind früher nach ein paar stunden total überprall gewesen so dass es schon schmerzhaft war und die milch sogar herausgetropft ist, jetzt sind sie sogar nach 24 stunden immer noch so gut wie leer und "füllen" sich kaum noch auf.

was kann man machen? gibts was bei der apotheke? ....

bitte bitte, wer kennt das noch

lg mevida1

Mehr lesen

12. Dezember 2007 um 22:13

Hm,
Wie alt ist denn dein Kleiner?

Dass sich die Brüste nicht mehr so prall anfüllen sit normal, es kommt trotzdem Milch raus, wenn das Baby saugt!!

Verkrümelt euch mal zwei Tage ins Bett, leg dein Kind so oft es mag an deine Brust, trink und iss genug, dann pendelt sich die Milchmenge wieder ein!
Du brauchst nicht zufüttern, die Brust passt sich dem Kind an! Je öfter du die Flasche gibst, desto weniger Milch wird produziert.

LG,Nina

Du kannst dich auch an eine Stillberaterin von der lalecheliga wenden; sehr kompetent und gratis

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen