Home / Forum / Mein Baby / Hilfe Was geben oder meiden bei Verstopfung und hartem Stuhlgang

Hilfe Was geben oder meiden bei Verstopfung und hartem Stuhlgang

4. April 2010 um 8:35 Letzte Antwort: 4. April 2010 um 10:16

Guten Morgen erstmal und frohe Ostern!
( P.S.: heut werden doch die Eier versteckt!?

Mein Kleiner ist fast 10Monate alt und hat seit 2Wochen immer mal wieder Verstopfung und oder oder extrem harten Stuhlgang! Seit 2Tagen ist es wieder so- diesmal doller-tut mir richtig leid der Kleine wie er drücken muß und die "Ködelis" sind ganz schön hart wie feste Knetmasse
Tropfen, Zäpfchen oder sonstiges habe ich ihm noch nie geben müssen, habe sowas auch garnicht hier.. Überlege die ganze Zeit woran das liegen könnte!???
Er bekommt oft Karotte- auch als Saft-Schorle zu trinken- ist es vllt das??
Er knabbert leidenschaftlich gern Dinkelstangen- macht Dinkel den Stuhl sooo hart??
Seit einer Woche mache ich den Abend-pre-milch-Brei auch nicht mehr mit Hirse, sondern als kleine Veränderung mit Hafer- ob es wohl daran liegt??
Er mag überhaupt kein Apfel, aber liebend gern Banane- und weil er so interessiert an unserem Frühstück ist, bekommt er neben seinem Milchfläschchen auch eine halbe Banane gemust- das stopft wohl oder??
Er trinkt seit einer Woche auch nachts nicht mehr soviel- vorher trank er nachts drei bis vier mal insgesamt 700ml Pre-Milch, jetzt nur noch zwei mal insgesamt 300ml! -was mich ja eigentlich freut, da es ja auch heißt, dass er mehr "durch-schläft" und viele andere Kinder tuen dies schon viel länger viel mehr ..aber das heißt ja auch dass er weniger Flüssigkeit zu sich nimmt- und tagsüber ob ich ihm Wasser pur, mit Birne oder Tee oder Apfelsaft geb- er trinkt immer nur ca 20ml. was soll ich da auch machen- kann es ihm ja nicht rein zwängen Der KiA meinte wenn er noch soviel Milch nachts verlangt, müsse ich mir wegen des sonstigen trinkens keine Sorgen machen- aber so!?
Was wirkt denn "abführend"??? Birne?? Apfel??

Sorry, dass es so lang geworden ist aber ich mache mir echt gedanken!

LG und schonmal vielen Dank!!

Mehr lesen

4. April 2010 um 9:47

Super, vielen Dank schonmal!
2EL Rapsöl mach ich IMMER in jeden Brei! Und für die bessere Aufnahme von Eisen auch immer EL Birne- dachte Birne sei ebenfalls Stuhlauflockernd!? Werd in Zukunft dann Apfelsaft reintun! Gemüsebrei bekommt er mittags, hatte die letzten Wochen Zucchini, Blumenkohle und Brokkoli eingeführt- deswegen bekam er schon ein paar Wochen kein Fenchel mehr Aber er mag es sehr, sehr gern- ich werd ihm dann heut ne große Portion kochen Hoffentlich bringt es was!

LG

Gefällt mir
4. April 2010 um 10:16

Hallo
Karotte und Banane wirken stopfend. Das wuerde ich mal ein paar Tage weglassen und schauen ob es besser wird.

Birne und Apfelsaft sind normal Stuhllockernd und muessten helfen.

Wenn er gar nicht machen kann dann habe ich von vielen schon gehoert das man ein bisschen mit dem Fieberthermometer nach helfen kann.

Lg

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers