Home / Forum / Mein Baby / Hilfe!!! was war das denn bitte?

Hilfe!!! was war das denn bitte?

15. August 2014 um 8:11 Letzte Antwort: 15. August 2014 um 9:07

Heute nacht bin ich wach gaworden weil ich unseren kleinen, 19 monate, hab jammern hören. Bin dann rüber in sein zimmer. Er lag total unruhig in seinem bett drehte sich hin und her und rundherum und jammerte und maunzte vor sicj hin.hab ihn durch streicheln, summen, gut zusprechen versucht zu ruhe bekommen, kreine chance. Also nahm ich ihn raus auf den arm. Aber dann ging es los. Er fing an zu schreien und zu brüllen wie am spiess. Die tränen flossen, es war schrecklich. Nichts half. War auf dem arm hat er sich gewunden und gestrampelt setzen wir ihn ab klammerte er sich an wollte wiefer hoch. Es half nix. Kein schunkeln, singen, erzählen, streicheln, essen, trinken, räume wechseln, laufern.... Nix er brüllte vestimmt 45 min ganz schlimm
Irgendwann war schluss. Er wollte sein fläschchen und schlief wieder ein
Was kann das gewesen sein? Mein mann und ich fühlten uns so hilflos

Mehr lesen

15. August 2014 um 8:24

Huhu
Vielleicht hatte er einen Albtraum? Oder evtl. wars der Nachtschreck? Ich denke das wird nichts wirklich schlimmes gewesen sein Ist er denn heute soweit fit?
LG

Gefällt mir
15. August 2014 um 8:26
In Antwort auf lin_12258573

Huhu
Vielleicht hatte er einen Albtraum? Oder evtl. wars der Nachtschreck? Ich denke das wird nichts wirklich schlimmes gewesen sein Ist er denn heute soweit fit?
LG

Albtraum
Das hab ich auch schon pberlegt
Ja er ist fit und quietsch fidel

Gefällt mir
15. August 2014 um 8:43

Nachtschreck
Ich dachte immer der ist relativ schnell vorbei und das kind lässz sich beruhigen und schläft weiter?

Gefällt mir
15. August 2014 um 8:55

Guten morgen
Wenn sowas öfter vorkommt, würd ich auch auf nachtschreck tippen. Wobei er dafür noch recht Jung ist.
Meine mittlere hatte das zwischen 3 und 4 ganz häufig.
Sie weinte dann im Schlaf, war total desorientiert, wollte nicht angefasst werden.
Am nächsten Tag wusste sie meistens nichts mehr davon.

Aber mach dich mal nicht voreilig verrückt.
Kann auch was ganz banales gewesen sein.
Ein Alptraum oder einfach Bauchschmerzen.


Gefällt mir
15. August 2014 um 8:59

...
Habe ich hier auch manchmal.. bei mir hilft es, sie zu wecken..also rumlaufen, Licht anmachen, zeigen wo sie ist und das alles gut ist.
Denke, dass das Albträume sind.
Ist er denn jetzt wieder fit und als wäre nichts gewesen?

Gefällt mir
15. August 2014 um 9:07

Nachtschreck!
Meine Tochter hatte das ca. 2 Jahre lang... NIX hat geholfen ....sie ist zum Teil komplett ausgerastet, hat geschrien, getreten usw.

Das konnte gut und gerne ne knappe Stunde gehen!

Jetzt ist sie 8 Jahre alt und hatte es schon ca. 1, 5 Jahre nicht mehr.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers