Home / Forum / Mein Baby / Hilfe! Welche Flaschensauger nehme ich am besten bei starken Blähungen?

Hilfe! Welche Flaschensauger nehme ich am besten bei starken Blähungen?

14. April 2010 um 12:18

Hallo,
mein Sohn ist jetzt 2,5 Monate. Ab der zweiten Lebenswoche fing das schon an mit den Blähungen bei meinem Sohn an. Das ging auch sehr viele Wochen so.
4Wochen waren die Blähungen nicht mehr ganz so extrem.
Seit 2 Wochen hat er wieder so extreme Blähungen und ich denke das, das mit unter auch von den Saugern kommt, die ich im moment nehme.
Habe eigendlich gedacht das die Nuk Ventilsauger helfen würden, nun habe ich gelesen das diese Ventilsauger noch mehr schäumen.
Ich mache wirklich schon alles: Fencheltee in jeder Flasche, Sab Simplex tropfen in jeder Flasche mit Wind salbe einreiben, tja und Zöpfchen kakert er immer aus...
Ich weiss nicht mehr was ich machen soll?
Maximilian ist nur noch am schreien mit unter kommt schon immer die müdigkeit dazu weil er wegen den Blähungen keine ruhe findet. Der KIA weiss auch nicht weiter.
Wisst ihr vielleicht welche Sauger am besten sind?
Habt ihr vielleicht noch andere Tipps, die meinem kleinen helfen könnten?
Danke schon mal für eure Antworten.
LG Isabell

Mehr lesen

14. April 2010 um 12:30

Bei uns half nichts!
Erst seitdem ich Aptamil comfort gebe, ist es besser!

Gefällt mir

14. April 2010 um 12:34
In Antwort auf sannie79

Bei uns half nichts!
Erst seitdem ich Aptamil comfort gebe, ist es besser!


Danke.
Ich gebe im moment Milumil die 1er Nahung.
Kann ich den einfach auf Aptamil comfort umstellen?
Also Flaschenweise oder kann ich sofort komplett umstellen?
Und mit den Avent Saugern werde ich das auch mal versuchen.
Vielen Dank

Gefällt mir

14. April 2010 um 15:06

@saphiramaus1
Maximilian bekommt auch von anfang an nur NUK Flaschen und Sauger. Habe erst die ganz normalen Latex Sauger genommen und als dann die blähungen angefangen haben die NUK Ventilsauger.
Ja, das habe ich auch schon mal gelesen, das der Sauger immer voll mit Milch sein muss, darauf habe ich auch immer geachtet.
Das ist eine Möglichkeit das es an der Milch liegt, habe gerade Aptamil Comfort gekauft werde es dann mal damit versuchen, wie die anderen mäddels es gemacht haben.
Ja, Maximilian bekommt die Flasche, ich habe auch von anfang an die Flasche gegeben.
Danke, das mit dem Fechelhonig werde ich auch mal versuchen, es kann ja nicht schaden sondern nur helfen
LG

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen