Home / Forum / Mein Baby / HILFE wunder Po! Brauche dringend Tips!

HILFE wunder Po! Brauche dringend Tips!

21. Januar 2009 um 19:40 Letzte Antwort: 21. Januar 2009 um 23:32

Hi, der Sohn meiner Freundin hat Durchfall, wohl ein Infekt und deshalb einen wunden Po. Er ist da sehr sensibel und hat nun Schmerzen und weint die ganze Zeit. Sie wollen bald in Urlaub und nun braucht sie dringend ein paar Hausmittelchen die gegen das Wundsein helfen...
Bourettseideneinlagen und Creme hat sie schon versucht, wär super wenn jemand noch was gutes wüsste...
DANKE!

Muuuh und Mäh

Mehr lesen

21. Januar 2009 um 19:44

Hi,
also bei uns hilft die creme von Weleda,eine Freundin-Kinderkrankenschweste r-schwört auf Desitinsalbe.
Versucht es einfach mal.
Gute Besserung für den armen SChatz.

Sweetnini2

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. Januar 2009 um 19:46

Hallo
also ich schmiere ihr dann den hintern mit penaten oder bepanthen ein und lass sie viel nackt rum raufen,frische luft is immer gut. und auf keinen fall feuchttücher, das brennt nur noch mehr. wasser und lapen reicht völlig

gruß

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. Januar 2009 um 19:47

Bei uns
hat immer Zinksalbe (weiche zinkpaste) oder Sudocrem aus der Apotheke ist eigentlich auch klasse. Wenn es wirklich schlimm ist und der kleine offene Stellen oder so hat, würde ich aber aufjedenfall mit ihm zum Kinderarzt gehen.

LG

Kerstin mit Colin

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. Januar 2009 um 19:53

Genau
Zinksalbe... und Luft ist das beste. Sie soll ihn viel ohne Windel liegen lassen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. Januar 2009 um 19:59

Also
ich hab die
CALENDULA BABYCREME von WELEDA
die ist echt top...
damit hatte mein kleiner noch gar nie nen wunden PO

Lg meli mit jonas (genau 1 Monat )

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. Januar 2009 um 21:16

Keine...
... Feuchttücher, nur Wasser und Baumwollpads nehmen, wenn möglich nicht gleich wieder eine Windel dranmachen.
Mein Kinderarzt hat mir Schwarztee empfohlen; solange ziehen lassen, bis man ihn nicht mehr trinken würde, dann auftupfen und trocknen lassen. Wenn der Kleine aber Schmerzen hat, sollte sie sich dringend beim Kinderarzt eine Spezialcreme verschreiben lassen, da helfen Hausmittelchen nicht.

LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. Januar 2009 um 21:22

Hi!
Sie solch sich in der Apotheke Heilwolle holen und die ein bißchen auseinanderzupfen und den Kleinen in die Windel mit reinlegen. Das Wollfett hemmt die Entzündung schnell und es hilft wirklich super. Tip von meiner Hebamme.
Gruß
Alex

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. Januar 2009 um 21:58

Heilwolle!
Sieht aus wie Wolle und ist auch Wolle! Enthält hat viel Wollfett und das lindert die Entzündung. Wie schon erwähnt auch super bei wunden Brustwarzen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. Januar 2009 um 22:53

KARTOFFELMEHL
hi ich hatte bei meiner lütten damals öfter mit wundem po zu tun...leider halfen wederdie aufgezählten salben und anderen mittel die hier bereits genannt wurden nicht..
irgendwann bekam ich hier im forum mal den tipp mit dem Kartoffelmehl.
ganz stinknormales kartoffelmehl aus dem lebensmittelhandel

ich hab es mir in nen puderstreuer umgefüllt und verwendet wie normales puder...

war und ist das einzige das beiuns wirklich hilft.

lg dana

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. Januar 2009 um 23:32

IHR SEID SPITZE
Ich danke euch, ihr seid echt der Hit!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
4 Antworten 4
|
21. Januar 2009 um 21:41
Von: sima_12641885
6 Antworten 6
|
21. Januar 2009 um 21:19
Von: flor_11897581
4 Antworten 4
|
21. Januar 2009 um 21:19
1 Antworten 1
|
21. Januar 2009 um 21:14
1 Antworten 1
|
21. Januar 2009 um 21:06
Noch mehr Inspiration?
pinterest