Home / Forum / Mein Baby / Hilfee! ich kann nurnoch süßes essen :'(

Hilfee! ich kann nurnoch süßes essen :'(

24. Juni 2013 um 15:47

Hallöchen...

Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen oder mich zumindest beruhigen! :/
Ich bin das 2. Mal schwanger - bei meinem ersten Kind hatte ich die ersten Wochen bis zur 16. Ssw ganz schreckliche Übelkeit mit Übergeben etc - habe mich vor allem geekelt - aber es gab immer irgendwo 5 Minuten wo ich mir ein Brot reinpfeifen konnte oder ne halbe Pizza oder sowas. Also was halbwegs normales!

Jetzt in der 2. SS ist es leider so das mir zwar auch ein wenig übel ist, mir mein Körper aber nur bestimmte Abneigungen vorschreibt! Und das iat tatsächlich alles was nicht süß ist!!!
Beispiel: Brot mit Käse oder Wurst? Niemals! Nur mit Marmelade oder Nutella.
Eiserne Regel: Kuchen, Kekse und Schoko geht immer.
Halte ich mich nicht daran und versuch es mit was "herzhaftem" landet es ziemlich schnell im Klo. Und ich muss es mir erst runterzwingen.

So kommt es also das ich seit Wochen nicht mehr normal esse sondern nurnoch Kuchen etc statt einem gesunden Mittagessen in mich reinstopfe! Mein Gewicht bedankt sich auch, hab schon über 2 Kilo drauf und bin grad mal in der 10. Woche!

Kennt ihr dieses Phänomen? !
Sorry fürs ausheulen.
Vomex etc hab ich alles bereits durch. Nichts hilft mir einen herzhaften Speiseplan aufzutischen. Arrrgh!

Lg
Sarah mit Aaron und Krümelchen (9+2 Ssw)

Mehr lesen

24. Juni 2013 um 15:58

Ui
Dann bin ich nicht alleine.
Ja das ist es...wenn es noch Monate so weiter geht glaub ich werde ich wortwörtlich in den Kreißsaal 'rollen'.
Und die Kilos krieg ich sicher nicht schnell runter, auch wenn das ja noch lange hin ist.

Süsskram aus der Natur? Was meknst du, getrocknete Bananen usw?

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2013 um 16:07


Bei mir ist es grad andersherum. Allein beim lesen von Nutella und Marmelade wird mir ganz anders seit ich schwanger bin, mag ich keine Süßigkeiten mehr, kein Eis, keine Marmelade, keinen Zucker einfach. Meine Hüfte freut sich!

Warum also nicht auch das Gegenteil

Aber da würde ich dann an Deiner Stelle echt aufpassen und vllt mal einfach Naturjoghurt mit Honig oder Ahornsirup süßen. Süßes Obst essen usw.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2013 um 16:16

Knoepfli
So war es bei meinem Sohn auch eher. Da hab ich sehr gerne chinesisch mit viel Gemüse, Döner, Salatteller etc gegessen, also wenn mir nicht gerade generell übel war. Und wenn dann eher saure Sachen wie sehr saures Weingummi und sowas.
So unterschiedlich kann das also sein.
Joghurt ist leider auch schwierig, zumindest beim ersten Gedanken, werds aber mal versuchen! Kann ja so nich weiter gehn :/

Und das obwohl ich vor der SS suuuperselten Süßes gegessen hab aaah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2013 um 16:29

Oh ja
ich hau überall Kräuter und Gewürze drauf

Oder Du machst Dir Banane/Erdbeeren auf das Brot. Finde ich immer sehr lecker.

Frag doch mal Deine FA was gut wäre?! Die muss doch öfter davon hören

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2013 um 16:51

Oh ja
im sommer hab unmengen wassernelone und erdbeeren mit sahne gegessen, um nicht 50 kg zuzunehmen.

Im winter waren orangen, mandarinen und ananas gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2013 um 19:02

Ich konnte die ganze
Schwangerschaft morgens nur süß Frühstücken mag ich normal garnicht es Mus wurst und käse bei Mir sein ging aber nicht sobald ich morgens wurst gegessen hab kam es wieder raus und was garnicht ging war fast food alles was fettig war Pizza doner mg doof da must ich schon beim Geruch k...... Sonst war alles normal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram