Home / Forum / Mein Baby / HILFEEEEEEEEEeeee!! osteopathie bei babys!!wirkts wirklich??

HILFEEEEEEEEEeeee!! osteopathie bei babys!!wirkts wirklich??

11. November 2010 um 9:50

hallo!

ich weiß es ist ein langwieriges thema ABER mich würde es trotzdem interessieren welche erfahrungen ihr mit der osteopathie gemacht habt...und zwar:

meine kleine ist jetzt 7 monate alt...sie ist im allgemeinen ein sehr lebendiges aktives u temperamentvolles baby.
sie gehört zu der sorte babys die fast NIE schlafen u damit meine ich auch fast wirklich nie...tagsüber wenns gut geht ne halbe std od so...dem Kiarzt haben wir das jedesmal gesagt, der meinte aber das sei normal...manche kinder wollen eben nicht schlafen...aber dem sei nicht genug...bedingt durch den wenigen schlaf ist sie ständig quengelig, meckert sehr viel, weint sehr viel u ist deshalb sehr unausgeglichen. daraufhin sind wir dann zu einem neuen Kiarzt.
die hat die kleine gesehen u gleich beim ersten termin gemeint wir sollen es mal mit der osteopathie versuchen. weil das ja auf die dauer sehr anstrengend ist ( davon kann ich nur ein lied singen )

so jetzt waren wir letztens beim osteopathen. er hat ne VERSTAUCHUNG IN DER HALSWIRBELSÄULE erkannt
durchs pressen u ziehen bei der geburt soll das zustande gekommen sein. u das soll der grund sein wieso die maus ständig so drauf ist u nicht zum schlafen kommt u sich eben nicht erholen kann.

entschuldigt bitte diese ausführliche beschreibung, aber nach 7 monaten schlaflosigkeit u ewiges gequengel bin ich einfach schon so verzweifelt u am ende mit den kräften u wollt euch daher fragen ob ihr viell auch ähnliche erfahrungen habt über die ihr berichten könnt u vorallem ob die osteopathie euch auch wirklich geholfen hat??????

(ps:wir werden sicher noch ein paar therapie sitzungen brauchen bis es der kleinen besser geht, meinte der osteopath)

danke euch jetzt schon für die antworten!!!!!!!!

Mehr lesen

22. November 2010 um 18:58

Hallo
ich weiß nicht ob ich dir weiterhelfen kann,aber meine Tochter bekommt diese Cranio Sacral Theraphie das is ja auch osteopathie.Sie bekommt das da ihr hinterkopf sehr platt ist. Ich habe mich mal im Internet ausführlich darüber belesen diese art Therapie belesen und ich bin sehr überzeugt davon da es wirklich für alles gut ist auch gerade wenn sie oft quengelt hilft die Osteopathie gut gibts auch in der Form Mutter-Kind Therapie wäre sicher was für euch da du ja auch sicher sehr gestresst dadurch bist??!! also wir waren jetz bei 8 sitzungen und ich finde es hat gut geholfen,machen aber noch zehn sitzungen da Lara-Sophie ( 9 Monate) auch sehr wild ist. Liebe Grüße Luisa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club