Home / Forum / Mein Baby / Hilft baldrian?

Hilft baldrian?

19. Dezember 2014 um 14:54 Letzte Antwort: 19. Dezember 2014 um 17:02

hallo, kurzform ist das ich ruckzuck auf 200 bin. Habe eben in aller Öffentlichkeit eine Frau als Blöde Kuh beschimpft und lauthals geschimpft weil sie mir den Parkplatz vor der Nase weggeschnappt hat. Ich rege mich sehr schnell auf , muss aber dazu sagen das ich heute wieder tierische Schmerzen im Unterleib habe und dann eh schon gereizt bin. Mein Mann meint ich solle es mal mit Baldrian versuchen, weil es wohl wirklich nicht mehr lustig mit mir ist.Ich bin immer so angespannt und warte nur ein "Ding" um mich wieder aufzuregen. Hat jemand damit Erfahrung? hilft das?

Mehr lesen

19. Dezember 2014 um 14:58

I don t know ^.^
aber eines solltest du zu baldrian wissen:
erst ab 40tropfen wirkt es beruhigend. davor anregend
also vorsicht! nicht, dass du noch zu beidsen beginnst ^.^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Dezember 2014 um 14:59
In Antwort auf amedea_12548278

I don t know ^.^
aber eines solltest du zu baldrian wissen:
erst ab 40tropfen wirkt es beruhigend. davor anregend
also vorsicht! nicht, dass du noch zu beidsen beginnst ^.^

*beissen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Dezember 2014 um 15:05

Mhm...
Ich denke nicht, dass dir das auf Dauer hilft.
Versuche eher mal den Grund für deine impulsiven "Ausbrüche" zu finden. Nicht jeder Mensch hat die gleiche Gemütsruhe... Neigst du dazu wenn du gestresst bist, unzufrieden oder dich etwas sorgt oder bist du ansich ein impulsiver Mensch?

Ich würde eher etwas suchen, was dir hilft abzuschalten und zu entspannen. Vielleicht autogenes Training, Yoga, Thai Chi oder progressive Muskelentspannung. Das kann dir auf Dauer eher nützen. Wenn es schnell gehen muss und du nervlich ausgepowert bist würde ich dir eher Neurexan empfehlen. Für mich hört es sich so an, als wäre deine innere Mitte aus dem Gleichgewicht geraten. Da hilft Baldrian denke ich nicht.

Hast du Sorgen, die vielleicht unterbewusst an dir nagen?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Dezember 2014 um 15:12
In Antwort auf xxmaybexx1

Mhm...
Ich denke nicht, dass dir das auf Dauer hilft.
Versuche eher mal den Grund für deine impulsiven "Ausbrüche" zu finden. Nicht jeder Mensch hat die gleiche Gemütsruhe... Neigst du dazu wenn du gestresst bist, unzufrieden oder dich etwas sorgt oder bist du ansich ein impulsiver Mensch?

Ich würde eher etwas suchen, was dir hilft abzuschalten und zu entspannen. Vielleicht autogenes Training, Yoga, Thai Chi oder progressive Muskelentspannung. Das kann dir auf Dauer eher nützen. Wenn es schnell gehen muss und du nervlich ausgepowert bist würde ich dir eher Neurexan empfehlen. Für mich hört es sich so an, als wäre deine innere Mitte aus dem Gleichgewicht geraten. Da hilft Baldrian denke ich nicht.

Hast du Sorgen, die vielleicht unterbewusst an dir nagen?

LG

Ich
bin innerlich immer sehr angespannt, das geht schon lange Zeit so. Probleme hab ich leider genug.ich bin unzufrieden mit mir , mit meinem Leben. Ich hab das Gefühl nichts aus mir gemacht zu haben. Drum herum geht alles bergab, wir arbeiten uns dumm und dämlich und trotzallem müssen wir auf jeden Cent achten. Es nagt so viel an meinen Nerven Ich bin komplett ausgelaugt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Dezember 2014 um 17:02
In Antwort auf an0N_1205637799z

Ich
bin innerlich immer sehr angespannt, das geht schon lange Zeit so. Probleme hab ich leider genug.ich bin unzufrieden mit mir , mit meinem Leben. Ich hab das Gefühl nichts aus mir gemacht zu haben. Drum herum geht alles bergab, wir arbeiten uns dumm und dämlich und trotzallem müssen wir auf jeden Cent achten. Es nagt so viel an meinen Nerven Ich bin komplett ausgelaugt

Oje, dass ist vieles was
deine Seele belastet... Das tut mir Leid. In all den Sorgen und dem Stress ist es nicht leicht eine Ruheinsel zu schaffen, die wieder neue Energie bringt. Dennoch solltest du das angehen bevor du ganz ausgebrannt bist.

Wenn es schnell gehen muss, hilft mir oft erstmal ein heißes Bad, schöne Musik eine Gesichtsmaske... Einfach um körperlich ein bisschen Ruhe zu finden. Auf Youtube findest du auch geführte Meditationen, wenn dir das liegt. Bei einem Spaziergang im Wald lässts sichs auch herrlich nachdenken.

Es ist ätzend, wenn man sich einfach müde und ausgelaugt fühlt... Gibt es etwas, dass sich sofort ändern lässt, damit du dich besser fühlst? Vielleicht ein Besuch beim Friseur oder eine Massage? Das könntest du dir auch zu Weihnachten schenken lassen, wenn das Geld knapp ist.

Ansonsten kann dir vielleicht dein Hausarzt auch etwas empfehlen, was dir übergangsweiße wieder etwas Energie verschafft. Bei mir ist es zur Not Neurexan. Das hilft etwas, wenn sich die Gedanken immer um die Sorgen kreisen.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Kommt hier jemand aus kassel oder der näheren umgebung und hat lust
Von: an0N_1205637799z
neu
|
20. Juni 2015 um 22:17
Ganz kurz : begrüßen euch die besuchskinder?
Von: an0N_1205637799z
neu
|
27. Mai 2015 um 18:06
Teste die neusten Trends!
experts-club