Home / Forum / Mein Baby / Himbeerblättertee...

Himbeerblättertee...

6. August 2014 um 12:27

Von wann bis wann sollte man den trinken?

Er schmeckt sososo scheußlich

Liebe grüße und danke schon mal

keri

Mehr lesen

6. August 2014 um 12:33

Dann
lass ihn doch einfach weg, so ne unglaubliche wirkung hat der sicher eh nicht. ich hab allerdings ab der 32. woche oder so täglich ne kanne getrunken, weil ich ihn superlecker fand. hätte er mir nicht geschmeckt, hätt ich ihn mir nicht reingezwungen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2014 um 12:38

Danke
Dir!

mit Früchtetee kann ichs mal noch probieren...hab jetzt gefühlt ein Kilo Honig rein gehauen

Bin erst 36+0 meinst du es schadet wenn ich jetzt schon mal anfange?

Wieviel "darf" man am tag davon trinken?

beim großen hab ich am tag bevor die Fruchtblase platzte (ET+ 4) glaub bissl zu viel davon getrunken

mein mann hatte den Rest vom Tee beim großen damals mit auf eine Freizeit genommen wo Jugendliche schätzen sollten wie schwer der Tee wohl ist...
die dachten alle mein mann hätte Gras mitgebracht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2014 um 12:41

Naja
Bei meinem großen damals hab ich am tag bevor die Fruchtblase platzte 4 Liter davon getrunken. Ich glaub ich bilde mir ein dass deswegen die Fruchtblase erst geplatzt ist...

mit Honig kann man ihm schon trinken finde ich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2014 um 12:52
In Antwort auf kathie_11984038

Naja
Bei meinem großen damals hab ich am tag bevor die Fruchtblase platzte 4 Liter davon getrunken. Ich glaub ich bilde mir ein dass deswegen die Fruchtblase erst geplatzt ist...

mit Honig kann man ihm schon trinken finde ich

Meinst du?
ich dachte immer, der soll nur den muttermund weicher machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2014 um 12:54
In Antwort auf kantasgutsein

Meinst du?
ich dachte immer, der soll nur den muttermund weicher machen.


Soll er ja eigentlich auch...

aber weißt du, die kraft der Einbildung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2014 um 13:09

Ich hab mir den gemischt
Halbe halbe mit Lemongras. So fand ich es sehr okay.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2014 um 13:12
In Antwort auf elisabennet

Ich hab mir den gemischt
Halbe halbe mit Lemongras. So fand ich es sehr okay.

P.s
Ich hab ab Woche 35 täglich 1 -2 Tassen getrunken. Bin 21 Uhr ins KH mit 3 cm Muttermund und unregelmäßigen Wehen. 0:17 Uhr war die Kleine da und ich bin nicht gerissen oder geschnitten worden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2014 um 13:31

Meine
Hebamme sagte mir ab 36+0 täglich eine Tasse reicht.
Ich hatte bei beiden Kindern minimale Geburtsverletzungen. Obs wirklich an dem Tee lag, wer weiß.

Ich fand ihn übrigens lecker

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2014 um 14:21


Ich kann dann nicht viel gutes an dem tee lassen, hatte innen viele risse und aussen wurde geschnitten, sobst mit sicherheit auch gerissen, dann hab ich noch PUPPP , ausschlag am ganzen körper, das soll wohl auch von dem tee kommen, ich hätte es im nachhinnein lieber gelassen, lieber akupunktur.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2014 um 14:48

Achso,
ich bin übrigens trotz himbeerblätterteeeskapaden und akkupunktur fies innen gerissen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2014 um 0:32

Lecker
Ich fand ihn lecker
Hab ab der 36. Woche täglich mindestens 2 Tassen getrunken.
Zusätzlich zwei mal Akupunktur (die erste zwei Wochen vor Geburt und die zweite 1 Woche vor Geburt).
Trotz 52 cm und 36,5 kopfumfang meines kleinen Kämpfers, bin ich weder gerissen noch musste ich geschnitten werden
Hatte lediglich eine kleine Abschürfung innen

Nun.ist der kleine schon 9 1/2 Monate <3
Eine schöne Geburt wünsche ich allen Schwangeren!!!!
LG Jenny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2014 um 3:16

Bei
meinem Sohn hab ich 2 Tage den Tee getrunken, fand ihn zum aber dann wurde er eh geholt.

Bei meiner Tochter hab ich ihn 3 Wochen getrunken aber mit Mangosaft gemischt. Da war es ganz OK.
Sie kam nach Einleitung und ich hatte keinerlei Geburtsverletzungen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2014 um 17:54

Ab der 36. ssw
1.woche täglivh eine Tasse
2. woche pause
3. 3 mal täglich
immer so weiter ab et soviel wie du willst

wurde weder geschnittwn oder genäht. 6 minuten presswehen. aber ob es daran lag?

beim ersten kind 50 minuten presswehen auch weder genäht oder geschnitten oder gerissen.

viel glueck

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2014 um 17:56
In Antwort auf gaye_11917606

Ab der 36. ssw
1.woche täglivh eine Tasse
2. woche pause
3. 3 mal täglich
immer so weiter ab et soviel wie du willst

wurde weder geschnittwn oder genäht. 6 minuten presswehen. aber ob es daran lag?

beim ersten kind 50 minuten presswehen auch weder genäht oder geschnitten oder gerissen.

viel glueck

Ps
beim 1. nix getrunken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen