Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Hin und hergerissen wegen kindergarten

Hin und hergerissen wegen kindergarten

3. April 2014 um 0:08 Letzte Antwort: 3. April 2014 um 17:59

Hallo an alle

Bin seid 2-3 jahren stille mitleserin kaum aktiv aber diesmal brauch ich meinungen, bin am verzweifeln
Meine tochter (3) geht seid anfang märz in den kindergarten und es klappt ganz gut wird immer besser. Jetzt haben wir vor 2 woche einen brief von dem evangelischen kindergarten gekriegt, daß unsere tochter ... 1.9 einen platz hat. Im jetztigen kindergarten sind es 100 kinder und im evangelischen, der einen super guten ruf hat, sind es 40 kinder. Jetzt weiß ich nicht was ich machen soll sie bis zu den sommerferien im jetztigen lassen und dann wechseln oder einfach beim evangelischen absagen !? Ach man so ne schwere entscheidung bis zum september hat die sich ja noch mehr eingelebt und sid dann da rausreissen fällt mir schwer. Andererseits weiß ich das die betreuung mit 40 kindern einfach besser ist . Was würdet ihr machen ??

Danke schon mal für antworten
Tina

Mehr lesen

3. April 2014 um 0:17

Danke
Für die antwort! Ja das denke ich auch es wird auf die kinder eingegangen . Im jetztigen spirlen sie einfach den ganzen tag rum da es auch ein offener kindi ist.
Danke noch mal

Gefällt mir
3. April 2014 um 7:10

Schau dir doch einfach
einen Vormittag lang alles an und schau dann ob es auf deine Tochter passt.

Gefällt mir
3. April 2014 um 9:51

Kindergarten
Mein Kleiner war zuerst in Kindetgarten mit 40 Kinder und dann mussten wir wechseln in grossen Kindergarten und ihm gefällt es viel besser.Und er geht sehr gern hin.Es klappt auch viel besser als in alten.

Gefällt mir
3. April 2014 um 9:57

Danke
Für eure antworten. Ich würde sofort wechseln zum evangelischen aber der platz iat erst für september. Das ist was mir so kopf macht bis dahin wird sie sich an den jetztigen kindi mehr gewöhnen und dann ein wechsel hmmm.

Gefällt mir
3. April 2014 um 9:59

Wenn sie sich in dem jetzigen kindegarten
wohl fühlt, würde ich keine Veranlassung sehen, sie herauszunehmen. Aus Erfahrung sage ich: man macht sich immer viel zu viele Gedanken.

Denn auch wenn der andere kindergarten weniger kinder aufnimmt usw. ist es keine Garantie, dass es deiner tochter dort besser gefällt bzw. vielleicht reicht ihr ja auch der umfang der Zuwendung, den sie jetzt bekommt. Weißt du, meine tochter klebte mit 3 an ihrer einen Erzieherin und jetzt sagt mir die Erzieherin, dass sie meine tochter manchmal tagelang dort "nicht sieht", weil sie überall und mit allen rumwuselt und wir hatten einen richtig schlechten start

Aber letzendlich, du weißt es ja selber , entscheidest du eh so, wie du es für euch am besten hältst und ich denke, du bist dir eigentlich schon sicher....

Alles liebe für euch!

Souli

Gefällt mir
3. April 2014 um 10:02

Sie hat
Auch ganz liebe erzieherinnen die gehen ganz lieb mit den kindern um. Morgens machen sie den morgenkreis danach wird locker gefrühstückt , danach sind alle gruppen offen es können immer 5 kinder in ne andere gruppe gehen . Meine tochter geht immer zu ihrer lieblingserzieherin und bleibt in der gruppe.

Gefällt mir
3. April 2014 um 10:06
In Antwort auf kat_11981354

Sie hat
Auch ganz liebe erzieherinnen die gehen ganz lieb mit den kindern um. Morgens machen sie den morgenkreis danach wird locker gefrühstückt , danach sind alle gruppen offen es können immer 5 kinder in ne andere gruppe gehen . Meine tochter geht immer zu ihrer lieblingserzieherin und bleibt in der gruppe.

Soulmate genau
Das ist es sie fühlt sich da wohl und hat schon ne bezugserzieherin. Ich werde morgen den evangelischen absagen und nicht wechseln. Dann ist diese last weg , seid tagen mach ich mir so gedanken mein mann ist schon genervt jede halbe st änder ich meine meinung

Gefällt mir
3. April 2014 um 17:59

Knallhamster
Genau wie bei uns . Meine tochter anfangs probleme wollte nicht den morgenkreis mitmachen, mittlerweile macht es ihr total spaß ein neuer wechsel in 5 monaten wär für sie schwer. Hab mit der leiterin im evangelischen heute telefoniert sie meinte auch das es keinen grund gibt sie im sommer rauszuholen . Sie war ganz nett und hat mich gleich beruhigt das der jetztige kindi auch sehr gut ist

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers