Home / Forum / Mein Baby / Hinterlassen eure Männer morgens auch so nen SAUSTALL?

Hinterlassen eure Männer morgens auch so nen SAUSTALL?

17. September 2009 um 7:25

Ich könnt e wieder mal ausflippen, Kaffepulver und verschütteter Kaffee auf der KOMPLETTEN Anrichte....Wie schafft man sowas???

Cornflakesschüssel neben dem PC, Kaffetasse neben dem Klo, hmmm, lecker, lässt mich ja gutes ahnen....

Nein bitte Mädels, sgat mir bitte das meiner nicht das einzigste Exemplar auf dieser Welt ist....

Mehr lesen

17. September 2009 um 7:47

Habe das gleiche Exemplar zu Hause!
Habe das Gefühl, dass er extra ne Stunde früher aufsteht um ne Sauerei zu machen. Was ist so schwer daran die benutzte Kaffeetasse in die Spülmaschine zu räumen? oder die Brotkrümel mit nem Lappen wegzuwischen?
Wenn ich ihn abends darauf anspreche meint er dann immer, dass er es ja soooo eilig hatte.
Männer eben!
.....dafür hab ich den ganzen Tag meine Ruhe
Lg Ellen mit ihren 2 Ferkelchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2009 um 7:50


Öhm mein Mann ist das genaue Gegenteil, dafür schaffe ich das im Halbschlaf oder in Eile immer sehr gut in der Küche rumzusauen. Aber ich mache es ja auch wieder weg....spätestens Abends wenn ich die Fläschchen vom Kleinen reinige wird nochmal alles übergewischt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2009 um 11:06

Ha.. schön, ich bin nicht allein..
tagsüber versuche ich die wohnung so zuhalten, wie bei schöner wohnen. keine gläser stehen rum, kein papierkram usw.
er kommt nach hause... er geht zur arbeit und ich fang von vorne an

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2009 um 11:17

Da ist
mein Mann zum Glück nicht so schlimm. Er lässt nur seine Schmutzwäsche im Bad liegen und stellt sein Geschirr auf die Spülmaschine, statt hinein.
Ich würde aber ehrlich eine Krise bekommen, wenn er so ein Chaos machen würde. Da reichen mir schon 2 Kinder
Mein Mann hat im Keller sein Büro, da kann er machen was er will und so sieht es da auch aus. Stört mich da unten nicht.
In 2 Wochen gehe ich wieder arbeiten und er geht in Elternzeit, da werde ich mal die ... raus lassen

LG Alenn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2009 um 12:07

Meiner ist ordentlich
nur leider anders als ich. Er räumt immer alles an seinen entsprechenden Ort, wenn er fertig ist. Ich dagegen räume eben ein mal Abends grob auf und ansonsten machts mir nichts, wenn ich dort und da mal was stehen habe ... oder eben mal was suchen muss. Wenn ich was suche, schimpft er immer ... man sucht ja auch immer dann etwas, wenn man dringend los muss .
Was ihn noch stört, wenn unser Tochter in der Küche Essen auf den frisch gewischten Boden fällt. Ich finde das nicht so schlimm - ich wische ein mal die Woche und kehre durch wenns sein muss.
Und Schmutz oder Hausarbeit (z B. Wäsche auf nem Trockner) fällt ihm wiederum überhaupt nicht auf - aber wenn ich mal was rumstehen lasse ....
Naja jeder hat so seine Macken - so schlimm ist das doch nicht .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2009 um 12:16

Eigentlich
nicht, ausser seine Süssigkeitenpackungen die räum ich als erstes morgens weg.
Ansonsten ist er ziemlich ordentlich. Er muss mir nicht im Haushalt helfen, aber wenn er sich in der Küche z.b. ein Brot schmiert dann macht er auch alles wieder sauber.

Er weiss aber auch das ich ausrasten kann wenn er es nciht macht. Kann keine Unordnung bei uns haben. Wenn wir z.b. abends essen und fertig sind spring ich sofort auf und mache alles wieder sauber. Erst dann kann ich den Abend geniessen, mein Mann regt es immer auf das ich gleich springe. Er sagt auch öfters das ich übertreibe mit dem saubermachen(unsere Tochter hat auch schon son Aufräum und Sauberkeitsfimmel )
Aber freiwillig helfen würde er mir trozdem nicht denn er denkt sich, wieso schon wieder Staub wischen?

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen