Home / Forum / Mein Baby / Hmpf, Mann boykottiert meine Urlaubsvorschläge

Hmpf, Mann boykottiert meine Urlaubsvorschläge

29. Juli 2015 um 8:53

Huhu,
Nochmal Update.. danke für eure Vorschläge wegen Urlaub mit zwei kleinen Kindern und hund. ich habe das, was von der Entfernung her in Frage kommt meinem Mann vorgeschlagen und mal nach Möglichkeiten geschaut. Nein, ist nix...
Dann war ich im Reisebüro. Die Dame empfahl mir wärmstens die Centerparcs. Herausgesucht hat sie den Troi Forets und einen in Holland am Meer... Ich fände das schön. Man hat ja recht viele Möglichkeiten, was zu unternehmen und die Häuser sehen auch schön aus.
Nein, will er auch nicht. Er will nicht in einen Ferienpark. Wir waren noch nie in einem Park und er ist gleich so ablehnend...
Im Endeffekt scheitert es an den Kindern, am Hund oder an ihm.

Ich wäre so gern mal weg gewesen.. Meine Kinder waren noch nie mehr als 30km von zuhause weg. Ich muss mal raus hier

Mehr lesen

29. Juli 2015 um 9:02

Mh
Dann soll dein Mann mal was vorschlagen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2015 um 9:06
In Antwort auf vanilla94cola

Mh
Dann soll dein Mann mal was vorschlagen!

Tja
Wenn ich das sage, dann kommt: mit Kindern sei es eh keine Erholung.

Gestern sagte ich, dass ich auch mit seiner Mutter fahre, wenn er sich weiter so anstellt..grrr

Klar stehen wir da auch um 5 auf, aber es ist trotzdem mal was anderes als immer das gleiche Tag für Tag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2015 um 9:09
In Antwort auf pixidust82

Tja
Wenn ich das sage, dann kommt: mit Kindern sei es eh keine Erholung.

Gestern sagte ich, dass ich auch mit seiner Mutter fahre, wenn er sich weiter so anstellt..grrr

Klar stehen wir da auch um 5 auf, aber es ist trotzdem mal was anderes als immer das gleiche Tag für Tag


Vielleicht könnt ihr eine Woche Familienurlaub machen und danach die Woche fahrt nur du und dein Mann weg, Kinder bei den Großeltern.
Wenn es die Urlaubskasse zulässt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2015 um 9:15

Meiner ist auch so ein urlaubsmuffel
Der würd im urlaub am liebsten nur daheim im bett und auf dem sofa verbringen.
Dieses jahr hab ich aber auf einen urlaub bestanden, hab ihn ins reisebüro geschleift und ihn den urlaub absegnen lassen.
Naja wir zwar auch nur ne woche. Aber sonne strand und meer. Und mittlerweile freut er sich auch richtig drauf. Er will dann nur am pool oder strand liegen. Ist ok. Will ich ja auch.

Was mich aber noch mehr ankotzt... Die letzten jahre hatte er immer sonstwann und so blöd urlaub. Hab ihm jetzt schon eingebläut, dass das in zukunft mit schulpflichtigen kind auch nicht mehr tragbar ist.
Da soll er dann auch mal zusehen das er in den schulferien urlaub nimmt und nicht seinen kinderlosen kollegen den vortritt gibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2015 um 9:17

Beruhigend
Dass es noch mehr solche Exemplare gibt... Menno...

Ich bearbeite nachher nochmal. Wenn nicht, hat er Pech gehabt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2015 um 9:22
In Antwort auf vanilla94cola


Vielleicht könnt ihr eine Woche Familienurlaub machen und danach die Woche fahrt nur du und dein Mann weg, Kinder bei den Großeltern.
Wenn es die Urlaubskasse zulässt.

Das wäre schön
Aber mehr als zwei Nächte halte ich es ohne meine zwei Nervensägen nicht aus
Und die Großeltern hatten auch noch nie beide Kinder für mehr als einen halben Tag (Nachmittag). Mal sehen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Urlaub Kanaren Tipps für Strandurlaub mit Kindern gesucht!
Von: pixidust82
neu
11. Juli 2017 um 17:28
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen