Home / Forum / Mein Baby / Höchstpauschale für die tagesmutter im landkreis oldenburg, delmenhorst?

Höchstpauschale für die tagesmutter im landkreis oldenburg, delmenhorst?

3. September 2011 um 19:49

hallihallo ihr lieben,
nun ging bei uns alles schneller als gedacht und ich fange in einer woche schon an zu arbeiten. tz während der elternzeit zum ende des zweiten jahres, ich freue mich auch drauf.. nun bin ich gerade ein wenig am ausrechnen was ich denn so verdienen würde mit meinen 23 stunden, viel wird mir nicht bei übrig bleiben
nun meine frage, kennst sich jemand mit tagesmüttern aus?
gibt es da eine höchstpauschale die man höchstens zahlen muss? irgendwer sagte mal das man allerhöchstens 250 euro zahlt, egal wieviele stunden das kind dort ist? ich hab keine ahnung..
meine andere frage ist, zahle ich auch die stunden, wenn ich sie nicht nutze und zum beispiel die oma den kleinen mal für zwei tage nimmt?
und zahle ich auch wenn die tm krank ist?
ich würd mich wirklich freuen, falls mir jemand weiter helfen kann... gaaaanz liebe grüße

Mehr lesen

4. September 2011 um 14:20


schieb

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2011 um 17:07

Ruf beim Jugendamt an...
...also eine Bekannte hat damals beim Jugendamt angerufen, um eine Tagesmutter zu bekommen. Ich glaube die machen das jetzt nur für die Stunden, die die Kleine zur Tagesmutter geht. Aber die beim Jugendamt müssten das doch eigentlich wissen. Sie hat damals in Wildeshausen da direkt angerufen beim Kreis, da müsste auch das JA sitzen. Tel: 04431/85257 Hab ich mal gerade nachgeschaut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2011 um 17:05

DAANKE
mieke, für deinen tip!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen