Home / Forum / Mein Baby / Hochzeit-braucht man einen dj?

Hochzeit-braucht man einen dj?

21. Dezember 2013 um 8:09 Letzte Antwort: 21. Dezember 2013 um 12:43

Hallo
Wir heiraten nächstes Jahr am 4.4.
Ich möchte natürlich gern Musik auf der Feier haben ...kann mir aber überhaupt nicht vorstellen das dann dort ein fremder mit seinem Zeugs dabei steht.
Braucht man sowas unbedingt, ist das stressfreier?!
Oder reicht es auch über cd o.ä. abzuspielen?
Her mit euren Erfahrungen!
LG

Mehr lesen

21. Dezember 2013 um 8:44

Wir hatten
Auch überlegt selber CDs abzuspielen aber haben uns dann doch für einen dj entschieden und er war klasse. Ein DJ kann auf Musik wünsche eingehen und uns hat er nicht gestört. Beschwert haben sich trotzdem 2,3 Gäste aber das ist normal....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Dezember 2013 um 10:49

Wir hatten
nach dem Essen eine Band, die recht lange spielte. Dann hat ein Freund von uns aufgelegt und das war toll. Wenn sich jemand "live" darum kümmert, kann sich die Musik besser an die Stimmung/die Wünsche anpassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Dezember 2013 um 12:43

Wir hatten einen
aber man kann sich das Geld sparen.
Habt ihr eine ordentlich Anlage und jemand mit Musikgespühr?
Dann macht eine playlist mit geliebten liedern. Könnt ja mehrere Listen machen. hintergrundmusik beim Essen, Tanzen und Romantisches. Dann müssen auch der Hochzeitstanz drauf und falls noch jemand was vortragen will währe ein mikro gut.
Fagt mal rum, ob jemand sowas hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook