Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Hochzeit Was passiert mit meinem baby?

Hochzeit Was passiert mit meinem baby?

11. Juni 2010 um 18:18 Letzte Antwort: 11. Juni 2010 um 23:27

Hallo,
ich Heirate im September. Bevor mein kleider auf die Welt kam, habe ich immer gedacht ich gebe ihn am Abend und über Nacht zu den Eltern einer Freundin, da die das Angeboten haben.

Jetzt wo Lias da ist, kann ich es einfach nicht. Er kennt die Eltern gar nicht, da meine Freundin ja auch nicht mehr zu hause wohnt.

Ich weiß aber nicht wohin Abends und nachts mit ihm
Alle engen Verwandten und Freunde feiern ja mit uns zusammen.


Habt ihr ein Tipp für mich? Wie würdet ihr das denn machen?
Im September wird Lias dann 5 Monate alt.



danke

Mehr lesen

11. Juni 2010 um 18:32

Hmm
je nachdem, wie dein Kind so "ist", würde ich ihn zu seiner Schlafenszeit in den KiWagen legen, diesen in den Raum stellen, in dem gefeiert wird und ihn einfach dort schlafen lassen. Bei meinem Spatz wäre das kein Problem gewesen, der hat sogar verschlafen, daß im selben Zimmer 4 Leute um ihn rumgesprungen sind und Kisten und Kartons wegen Umzug gepackt haben

Ansonsten gibts dort wo ihr heiratet vielleicht einen Nebenraum, dann schieb ihn dort rein und steck ein Babyphon ein.

Anderen Tip habe ich jetzt leider auch nicht.

LG Zimt + Frederik 27 Monate + Bohne 40.SSW

Gefällt mir
11. Juni 2010 um 18:54

Na also
ich heirate im august auch und ich habe nicht eine sekunde daran gedacht meine kleine woanders hinzugeben...

sie ist dann auch 5 monate alt....

du kannst lias doch in den kinderwagen legen wenn er müde ist, da wird doch bst irgendwo ein ruhiger nebenraum sein....

ich kann es mir nicht vorstellen ohne meine tochter....das hälst du doch bestimmt auch nicht aus den ganzen abend ohne lias!
du denkst dann bestimmt die ganze zeit daran ob er wohl schreit, hat er jetzt hunger, ist er glücklich bei den leuten....mir würd es keine ruhe lassen.......

ich nehme den kinderwagen mit und wenn sie müde ist dann wird sie schon schlafen....ich muss dazu sagen das sie ganz easy ist und nie schreit.....sehr umgänglich...deshalb wird es sicher gut gehen...

Gefällt mir
11. Juni 2010 um 22:25

...
also im selben Raum würde ich ihn nicht so gerne die ganze Nacht dabei haben wollen. Wir haben auch eine Nichtraucher-Feieer, dennoch denke ich, ist es einfach zu laut (wir feiern mit ca 90 Leuten, Dj etc)

Ihn im Nebenraum schlafen zu lassen habe ich auch schon dran gedacht. Aber hört man denn das babyphone? oder wie macht ihr das? Man kann doch nicht alle 10 min reingucken

Gefällt mir
11. Juni 2010 um 23:27

Also
wir feiern unsere große hochzeit im august & die taufe ist da auch gleich dabei... Tristan ist dann 3 1/2 monate alt und bisher hab ich mir nie gedanken gemacht ob er nicht bei uns bleibt...

meine mutter (sie wohnt etwas weiter weg) hat direkt gesagt, sie übernimmt den kleinen den tag, vom herichten, über die fotostunde und auf der feier sind bei uns die meisten weiter entfernteren verwanten eh viel zu neugierig er wird an dem tag wahrscheinlich so betüdelt, dass es ihm bestimmt gefallen wird...

und wenn doch was ist, findet sich bestimmt immer noch ne lösung

übrigens sagte bei uns schon die kinderschwester, das die kleinen bei viel radau oft besser schlafen als im ruhigen, weils im bauch auch immer so laut war... und bei unserem, sobald wir im auto sind oder wo zu besuch oder bei uns wer ist oder so, schläft er so toll wie sonst nie...

LG und viel spass bei der hochzeit

Nellchen & Tristan (mit heute bösen blähungen )

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers